Published on 02/01/2021

Verschneite Zeiten

Cranial Translation
English Español Français Italiano



Ein Winterwunderland.
Hallo zusammen und willkommen zurück zu Cranial Insertion! Es ist die Woche, auf die viele von euch gewartet haben — die Ankunft von Kaldheim! Sicher haben einige von euch schon online oder über das Netz gespielt, jetzt wo das Set veröffentlicht wurde. Hier hat das Wetter sich entschlossen, der Stimmung von Kaldheim zu folgen, und es hat mehr oder weniger die ganze Woche über geschneit. So kann man sich dem Verschneit-Thema auch nähern, schätze ich.

Während ich mich aus dem Schnee herausgrabe, nehme ich mir ein bisschen Zeit um einige eurer Regelfragen zu beantworten. Ihr könnt uns gerne eure Regelfragen schicken, und wir senden euch eine Antwort zurück. Vielleicht verwenden wir die Frage sogar in einem zukünftigen Artikel! Kurze Fragen könnt ihr über Twitter an @CranialTweet schicken, längere Fragen sind besser in unserem Email-Postfach bei moko@cranialinsertion.com aufgehoben.



F: Wie funktioniert Vorherbestimmung genau?

A: Vorherbestimmung ist eine neue Fähigkeit, und sie tut zwei Dinge. Erstens kannst du, wenn du in deinem Zug Priorität hast, zwei Mana bezahlen und die Karte mit Vorherbestimmung verdeckt ins Exil schicken. Das ist eine besondere Aktion, die nicht über den Stapel geht, und deshalb kann nicht darauf reagiert werden, also kann dein Gegner nicht mit der Karte interagieren bevor sie ins Exil geht. Dann warten wir. Frühestens im nächsten Zug (wahrscheinlich deines Gegners) kannst du nun die vorherbestimmte Karten für ihre Vorherbestimmungs-Kosten wirken. Bedenke aber, dass Vorherbestimmung nicht ändert, wann du die Karte wirken kannst, also kannst du keine Kreatur im Zug des Gegners wirken, außer sie hat Aufblitzen.

Schauen wir uns die Rachsüchtige Schnitterin an. Du kannst sie normal wirken indem du zahlst. Oder du kannst sie vorherbestimmen, indem du in deinem Zug zwei Mana zahlst und sie verdeckt ins Exil schickst. Du kannst sie nicht im gleichen Zug wirken in dem du sie vorherbestimmt hast, und auch nicht im gegnerischen Zug als Überraschungs-Blocker (da sie kein Aufblitzen hat). Aber sobald du wieder am Zug bist (oder in einem späteren deiner Züge), kannst du sie aus dem Exil wirken indem du , und nun verhält sie sich wie jeder andere Spruch.



F: Wenn ich eine vorherbestimmte Karte im Exil habe, kann ich dann Wie vorhergesagt benutzen um sie kostenlos zu wirken?

A: Thematisch mag das vielleicht Sinn machen, aber das funktioniert nicht. Vorherbestimmung stellt (zum Teil) alternative Kosten dar, und Wie vorhergesagt nutzt auch alternative Kosten. Aber wenn du einen Spruch sprichst, dann kannst du nur einmal alternative Kosten anwenden. Nur Vorherbestimmung lässt dich den Spruch aus dem Exil wirken, also kannst du ihn nur wirken, indem du die entsprechenden Kosten bezahlst, und nicht kostenlos über Wie vorhergesagt.



F: Muss ich meine vorherbestimmten Karten am Ende der Partie aufdecken?

A: Ja, wir behandeln diese Karten genau wie verdeckte Kreaturen. Wenn du am Ende der Partie noch vorherbestimmte Karten verdeckt im Exil hast, dann deckst du sie auf und zeigst sie deinen Gegnern, und sie wissen, welche Karten du vorherbestimmt hast, ohne sie zu wirken.



F: Wenn ich mit der Horizontsucherin angreife, wann kann ich frühestens ihre Prahlen-Fähigkeit aktivieren?

A: In deinem Angreifer-deklarieren-Segment. Sobald du die Sucherin als Angreifer deklariert hast hast du die Prahlen-Bedingung erfüllt, und du kannst die Fähigkeit aktivieren. Wenn du also ein Land suchen willst, dann kannst du das im Angreifer-deklarieren-Segment machen, sobald du fertig bist, Angreifer zu deklarieren. Du musst das aber nicht an diesem Punkt tun — sofern die Sucherin nicht in der Zwischenzeit stirbt, hast du bis zum Ende des Zuges Zeit, die Fähigkeit zu aktivieren. Du kannst also zunächst Mana für einen Kampftrick zurückhalten, und wenn du den Kampftrick nicht gebraucht hast, dann kannst du die Fähigkeit der Sucherin nach dem Kampf aktivieren.



F: Ich kontrolliere Winota, Einerin der Kräfte und greife mit einem Nicht-Menschen an. Mit Winotas Fähigkeit bringe ich einen Rammschild-Krieger ins Spiel. Kann ich die Prahlen-Fähigkeit des Kriegers aktivieren?

A: Nein, das geht nicht. Prahlen funktioniert nur, wenn die Kreatur als Angreifer deklariert wurde. Wenn die Kreatur angreifend ins Spiel gebracht wurde, dann wurde sie nicht als Angreifer deklariert, und die Prahlen-Bedingung ist nicht erfüllt. Deshalb kannst du die Fähigkeit des Kriegers nichts aktivieren.



F: Ich wirke Gespenstische Reise und entscheide mich, einen Blutlinien-Vortäuscher und eine Urschlangenkult-Schülerin ins Spiel zurückzubringen. Wenn ich für die Fähigkeit des Vortäuschers "Elf" wähle, wird dann seine Fähigkeit dadurch ausgelöst, dass die Schülerin ins Spiel kommt?

A: Ja. Du wählst den Kreaturentyp für den Vortäuscher sowie er ins Spiel kommt (das ist keine ausgelöste Fähigkeit, sondern ein Ersatzeffekt), und nachdem der Vortäuscher und die Schülerin ins Spiel gekommen sind, prüfen wir auf ausgelöste Fähigkeiten. Der Vortäuscher sieht, dass ein Elf soeben ins Spiel gekommen ist, also wird seine Fähigkeit ausgelöst und der Vortäuscher bekommt eine +1/+1-Marke.



F: Ich kontrolliere Narfi, der verräterische König und eine Grausame Draugr. Bekommt meine Draugr +2/+2 von Narfis Fähigkeit oder nur +1/+1?

A: Nur +1/+1. Narfi hat eine einzige Fähigkeit die deinen Zombies und deinen Schnee-Kreaturen +1/+1 gibt. Sie kümmert es nicht ob eine bleibende Karte sowohl verschneit als auch ein Zombie ist. (Es müssten zwei getrennte Fähigkeiten sein, wie etwa beim Vasall der Elendraschlucht, damit sie +2/+2 bekommt.) Deine Draugr bekommt also nur +1/+1 von Narfis Fähigkeit.


Bitte seht davon ab, euch anzuzünden
um euch warm zu halten.


F: Ich wirke Zweifacher Treffer und wirke dann Tundra-Fumarole mit Mana aus drei Verschneiten Gebirgen. Gibt mir die von Zweifacher Treffer erzeugte Kopie der Fumarole auch drei Mana?

A: Nein, leider nicht. Das für einen Spruch benutzte Mana ist nicht kopierbar. Du hast zwar drei verschneite Mana bezahlt um die ursprüngliche Fumarole zu wirken, aber die Kopie der Fumarole kopiert nicht, dass du für den Spruch verschneites Mana bezahlt hast. Da für die Kopie der Fumarole kein Mana bezahlt wurde, gibt dir die Kopie kein Mana.



F: Ich kontrolliere einen Grabgeläute-Berserker mit einer +1/+1-Marke auf sich. Mein Gegner zielt mit Beschweren auf meinen Berserker und tötet ihn damit. Bekomme ich einen Spielstein wenn der Berserker stirbt?

A: Nein. Bevor Beschweren verrechnet wird ist die Stärke des Berserkers 3, was für die ausgelöste Fähigkeit ausreicht. Aber Beschweren tötet die Kreatur nicht einfach, sondern der Spruch gibt ihr -3/-3 und senkt so die Stärke und Widerstandskraft des Berserkers. Wenn der Berserker stirbt, dann is er 0/0, und keine Kreatur mit Stärke 3, also wird seine Fähigkeit nicht ausgelöst und du bekommst keinen Spielstein.



F: Ich kontrolliere einen Aufsteigenden Geist der komplett hochgestuft ist. Kann ich weiterhin die letzte Fähigkeit aktivieren um ihm mehr Marken zu geben?

A: Sicher, das geht. Es gibt keine Einschränkung, wie oft du die letzte Fähigkeit des Geists aktivieren kannst. Die Fähigkeit interessiert nur, ob die Kreatur ein Engel ist oder nicht. Du gibst ihm auch nicht nur zwei Marken mit jeder Verrechnung der Fähigkeit, sondern der Geist bekommt außerdem jedesmal ein weiteres Exemplar der ausgelösten Fähigkeit. Wenn du also die letzte Fähigkeit dreimal aktiviert hast, dann hast du einen fliegenden 10/10 Aufsteigenden Geist, und du ziehst zusätzlich noch jedesmal drei Karten wenn er einem Spieler Kampfschaden zufügt.



F: Mein Gegner kontrolliert Vorinclex, Monströser Plünderer und ich kontrolliere Tyvar Kell. Kann ich noch Tyvars +1-Fähigkeit aktivieren, oder hindert Vorinclex mich daran?

A: Du kannst die Fähigkeit noch aktivieren, aber du addierst null Loyalitätsmarken wenn du die Fähigkeit aktivierst. Um die Fähigkeit zu aktivieren, würdest du normalerweise eine Marke auf Tyvar legen. Aber wegen der letzten Fähigkeit von Vorinclex legst du stattdessen halb so viele Marken (abgerundet) auf Tyvar. Vorinclex verhindert also nicht, dass du die +1-Fähigkeit von Tyvar aktivierst, aber am Ende legst du null Marken auf ihn anstatt einer, um die Fähigkeit zu aktivieren.



F: Wenn ich Die Gründung von Meletis wirke, kann ich dann mit der ersten Kapitel-Fähigkeit eine Verschneite Ebene suchen?

A: Ja, das geht. Du musst eine Standard-Ebene mit der ersten Kapitel-Fähigkeit finden, und eine Verschneite Ebene ist ein Standardland welches den Untertyp Ebene hat. Es hat zwar außerdem den Obertyp Verschneit, aber das interessiert die Gründung von Meletis nicht. Du kannst also mit der Fähigkeit eine Verschneite Ebene in deiner Bibliothek finden.



F: Ich habe Valki, Gott der Lügen in meinem Friedhof und einen Lurrus aus der Traumhöhle im Spiel. Kann ich mit Lurrus' Fähigkeit Thibalt, kosmischer Hochstapler aus meinem Friedhof wirken?

A: Nein, das geht nicht. Lurrus sagt, dass du einen Bleibende-Karten-Zauberspruch mit umgewandelten Manakosten von zwei oder weniger aus deinem Friedhof wirken kannst. Das bedeutet, dass Lurrus sich die umgewandelten Manakosten des Spruchs auf dem Stapel ansieht, nicht die umgewandelten Manakosten der Karte im Friedhof. Thibalt hat aber umgewandelte Manakosten von sieben, also kannst du Thibalt nicht mit Lurrus' Fähigkeit aus dem Friedhof wirken.



F: Ich wirke Blutzopf-Elf und treffe mit der Kaskade auf Valki, Gott der Lügen. Kann ich mich entscheiden, anstatt Valki Thibalt, kosmischer Hochstapler zu wirken?

A: Ja, das funktioniert! Kaskade schaut auf die umgewandelten Manakosten der Karte in der Bibliothek, und Valki hat umgewandelte Manakosten von zwei. Wenn du also mit der ausgelösten Kaskade-Fähigkeit vom Elf auf diese Karte triffst, dann stoppt die Kaskade und du kannst die Karte wirken. Aber Kaskade schaut nur auf die umgewandelten Manakosten der Karte wenn sie ins Exil geschickt wird, nicht auf die umgewandelten Manakosten des Spruchs (und hier liegt der Unterschied zur vorigen Situation mit Lurrus). Und wenn du eine Karte spielen oder wirken darfst, dann schaust du dir beide Seiten einer modalen doppelseitigen Karte an, und du kannst dann die passende Seite spielen oder wirken. Wenn wir also die Karte wirken die mit der Kaskade getroffen wurde, dann gibt es keine Forderung, dass die Seite gewirkt werden muss die umgewandelte Manakosten von drei oder weniger hat, also steht es dir frei, die Thibalt-Seite mit der Kaskade des Elfen zu wirken.


Und jetzt zu etwas, das wir
alle mögen — Eisskulpturen!


F: Ich kontrolliere einen Hammer des Kolossus den ich mit Rune der Flugfähigkeit verzaubert habe. Wenn ich den Hammer an eine Kreatur anlege, hat diese dann Flugfähigkeit oder nicht?

A: Sie hat Flugfähigkeit! Der Zeitstempel der Rune ist später als der des Hammers. Obwohl also der Hammer der ausgerüsteten Kreatur Flugfähigkeit nehmen würde, erhält die Kreatur Flugfähigkeit durch die Rune, weil sie den späteren Zeitstempel hat. Und selbst wenn du den Hammer auf eine andere Kreatur bewegst, dann hat die Rune noch den späteren Zeitstempel als der Hammer, und die Kreatur hat am Ende noch Flugfähigkeit. (Das ist eine vom Regelmanager bestätigte Regeländerung, die mit den neuen Regeln zu Kaldheim in Kraft tritt.)



F: Ich wirke Steinschmelz-Mystiker. Kann ich in meiner Bibliothek nach Halvar, Gott der Schlachten suchen, da seine Rückseite eine Ausrüstung ist?

A: Nein, das geht nicht. Wie bei den modalen doppelseitigen Karten aus Zendikars Erneuerung kannst du immer nur die Vorderseite der Karte sehen, außer du bist dabei, die modale doppelseitige Karte zu spielen oder zu wirken. Die Vorderseite ist eine legendäre Kreatur, keine Ausrüstung, also kannst du Halvar nicht mit der ausgelösten Fähigkeit des Mystikers suchen.



F: Ich benutze die Fähigkeit vom Verschlinger der Träume um eine Vision der Ahnen vorherzubestimmen. Wieviel muss ich bezahlen, wenn ich die Vision in meinem nächsten Zug wirken möchte?

A: Ich habe schlechte Neuigkeiten für dich — du kannst die Vision überhaupt nicht wirken. Um die Vision über Vorherbestimmung zu wirken musst du ihre Manakosten bezahlen (minus zwei). Aber die Vision hat keine Manakosten, was ihre Kosten unbezahlbar macht, und deshalb kann die Karte nicht über Vorherbestimmung gewirkt werden. Und sie ist auch nicht ausgesetzt, also hast du deine Vision im Endeffekt ins Exil geschickt, ohne einen Weg zu haben sie zu wirken.



F: Wenn ich Vega der Beobachter kontrolliere, ziehe ich dann eine Karte, wenn ich meinen Kommandeur aus der Kommandozone wirke?

A: Ja, tust du. Du wirkst deinen Kommandeur aus einer anderen Zone als deiner Hand (in diesem Fall aus der Kommandozone), und wenn du Vega kontrollierst, dann ziehst du eine Karte wenn du deinen Kommandeur auf diese Weise wirkst. Beachte aber, dass es nicht besonders hilfreich ist, wenn Vega selbst dein Kommandeur ist, da die Fähigkeit nur greift, wenn Vega im Spiel ist. Vegas Fähigkeit wird nicht ausgelöst, wenn er selbst aus der Kommandozone gewirkt wird, und in diesem Fall ziehst du keine Karte.



F: Wenn Cosima, Göttin der Reisen mein Kommandeur ist, kann ich dann Die Omenkiel aus meiner Kommandozone wirken?

A: Ja, das geht! Cosima kann dein Kommandeur sein, da ihre Vorderseite eine legendäre Kreatur ist. Und da du deinen Kommandeur aus der Kommandozone wirken kannst, kannst du dich beim Wirken frei für eine Seite der modalen doppelseitigen Karte entscheiden. Wenn du also deinen Kommandeur als Boot bevorzugst, dann kannst du das machen.

Bedenke aber zwei Dinge: die Kommandeurssteuer wird auf den Kommandeur angewendet, nicht auf die einzelnen Seiten. Wenn du also Cosima wirkst, und dann Cosima zurück in die Kommandozone geht und du dann Die Omenkiel wirken möchtest, dann musst du die zusätzlichen Kosten von zwei Mana bezahlen. Es ist egal, dass du Die Omenkiel noch nicht aus der Kommandozone gewirkt hast: die ganze Karte ist dein Kommandeur, also betrifft die Steuer beide Seiten.

Zweitens, da die gesamte Karte dein Kommandeur ist, zählt auch der Schaden von beiden Seiten als Kommandeursschaden und wird zusammenaddiert. Wenn du also deinem Gegner neun Schadenspunkte mit der Omenkiel zufügst und dann mit Cosima 12 Schadenspunkte zufügst, dann hat dein Gegner 21 Schadenspunkte vom selben Kommandeur bekommen, und er verliert die Partie.



F: Kann ich in einem Kaldheim-Draft einfach beliebig viele verschneite Länder in mein Deck tun um den verschneiten Karten in meinem Deck zu helfen?

A: Nein, das geht nicht. In Limited-Turnieren kannst du nur die verschneiten Länder spielen, die du gedraftet hast oder in deinem Sealed-Pool geöffnet hast. Die Karten, die du in beliebiger Anzahl deinem Deck hinzufügen darfst heißen Ebene, Insel, Sumpf, Gebirge und Wald. Das gilt aber nicht für die verschneiten Gegenstücke dieser Länder. Wenn du mit den verschneiten Ländern spielen möchtest, dann musst du sie draften - du bekommst sie nicht geschenkt.



Das ist alles, was wir diese Woche für euch haben. Bis nächste Woche!


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!