Published on 01/04/2021

Neues Jahr, wer ist da?

Cranial Translation
English Español Français Italiano



Frohes neues Jahr!
Seid gegrüßt und willkommen zurück zu einer weiteren Ausgabe von Cranial Insertion. Wir schreiben jetzt das Jahr 2021, und das ist ein bisschen schwer zu glauben, da ich immer noch 2017 auf meine Schecks schreibe. Zumindest glaube ich, dass das das letzte Mal war, dass ich tatsächlich einen Scheck geschrieben habe. Jedenfalls ist 2020 hinter uns, und ich bin voller Hoffnung, dass 2021 ein besseres Jahr wird.

Eine Sache die sich im neuen Jahr nicht ändert, ist dass wir immer noch hier sind um Regelfragen zu beantworten. Wenn ihr Fragen für uns habt, dann könnt ihr sie uns an moko@cranialinsertion.com schicken, und kurze Fragen könnt ihr über Twitter an @CranialTweet stellen. Einer unserer Autoren wird euch antworten, und vielleicht erscheint eure Frage in einem zukünftigen Artikel.



F: Wenn ich eine Konklave-Mentorin kontrolliere, kommt dann die Steinerne Schlange mit einer zusätzlichen +1/+1-Marke ins Spiel?

A: Jep! Fähigkeiten, die damit zu tun haben dass eine Marke auf eine Kreatur gelegt wird, beziehen sich nicht nur darauf, eine Marke auf eine Kreatur im Spiel zu legen, sondern auch auf Situationen, in denen eine Kreatur mit Marken auf sich ins Spiel kommt.



F: Kann ich Loyalitätsmarken auf einem Planeswalker wuchern lassen?

A: Absolut! Wucherung bedeutet, eine beliebige Anzahl von bleibenden Karten und/oder Spielern zu bestimmen, die mindestens eine Marke haben, und dann diesen Objekten jeweils eine zusätzliche Marke von allen vorhandenen Typen zu geben. Ein Planeswalker ist eine bleibende Karte der mindestens eine Loyalitätsmarke auf sich hat, also kannst du ihn bestimmen, und Wucherung wird ihm eine weitere Loyalitätsmarke geben.



F: Ich wirke Klon um eine Kreatur meines Gegners zu kopieren. Kann mein Gegner die gewählte Kreatur opfern um mich daran zu hindern sie zu kopieren?

A: Die Antwort ist eher nein. Klon zielt nicht, also musst du nicht beim wirken ansagen, was du kopieren möchtest. Du wählst erst dann die zu kopierende Kreatur aus, wenn Klon verrechnet wird, und die Spieler bekommen keine Gelegenheit, auf diese Wahl zu reagieren. Dein Gegner kann zwar auf den Klon an sich reagieren und eine potentielle zu kopierende Kreatur opfern, aber dann kannst du immer noch eine andere Kreatur kopieren, die im Spiel ist wenn Klon verrechnet wird.

Wenn du im Voraus ankündigst, was du kopieren möchtest, dann kann dein Gegner diese Kreatur zwar als Antwort auf Klon opfern, aber dann kannst du trotzdem noch eine andere Kreatur bestimmen wenn Klon verrechnet wird. (Falls dein Gegner nicht antwortet, dann kannst du dich aber nicht mehr umentscheiden.)




F: Mein Gegner und ich kontrollieren beide Blutmond, und ich benutze Glitzernde Gischt um meinen Blutmond so zu ändern, dass er "Inseln" anstatt "Gebirge" sagt. Sind Nicht-Standardländer jetzt Inseln?

A: Vielleicht. Das hängt davon ab, ob dein Blutmond später ins Spiel gekommen ist als der deines Gegners. In Schicht 3 ändert der Text-verändernde Effekt deinen Blutmond, so dass er sagt "Nicht-Standardländer sind Inseln." In Schicht 4 macht der Blutmond deines Gegners aus Nicht-Standardländern Gebirge, und dein Blutmond macht aus ihnen Inseln. Diese Effekte hängen nicht voneinander ab, also werden sie in Zeitstempelreihenfolge angewendet, und der jüngere Effekt gewinnt.



F: Ich kontrolliere Flammensippen-Heroldin und mein Kommandeur ist Mahlstrom-Wanderer. Wenn ich den Mahlstrom-Wanderer wirke, macht er dann dreimal Kaskade?

A: Jep. der Mahlstrom-Wanderer hat bereits zweimal Kaskade, und die Heroldin gibt ihm eine weitere Kaskade. Jede Kaskade wird unabhängig ausgelöst und verrechnet, also bekommst du hier drei separate Kaskaden.



F: Mein Mahlstrom-Wanderer kaskadiert in zwei weitere Sprüche, sagen wir einfach Spruch B und Spruch C, und Spruch B hat selbst Kaskade. In welcher Reihenfolge werden die Sprüche verrechnet?

A: Nun, zuerst wissen wir gar nicht, auf welche Sprüche die Kaskaden des Wanderers treffen. Den Wanderer zu wirken löst zweimal Kaskade aus, die über den Wanderer auf den Stapel gehen. Du verrechnest die erste Kaskade und triffst auf Spruch B, welchen du wirkst. Wenn B auch Kaskade hast, dann geht die Fähigkeit über den Spruch B auf den Stapel. Zu diesem Zeitpunkt sieht der Stapel folgendermaßen aus: Kaskadefähigkeit von Spruch B (oben) — Spruch B — zweite Kaskadefähigkeit vom Wanderer — Mahlstrom-Wanderer (unten). Das oberste Objekt wird zuerst verrechnet, also verrechnest du als nächstes die Kaskadefähigkeit von Spruch B. Den Spruch, den du damit triffst geht über Spruch B oben auf den Stapel, und er wird als nächstes verrechnet. Dann wird Spruch B verrechnet. Dann wird die zweite Kaskadefähigkeit vom Wanderer verrechnet, und du wirkst den damit getroffenen Spruch C, der verrechnet wird bevor am Ende der Mahlstrom-Wanderer selbst verrechnet wird.



F: Hindert Thalia, Wächterin von Thraben meinen Gegner an der Durchführung von Kaskade wenn er kein Mana hat um für Thalias Steuer zu bezahlen?

A: Ja, wenn wir annehmen dass dein Gegner mit der Kaskade einen Nicht-Kreaturspruch trifft. Kaskade erlaubt ihm, den Spruch ohne seine Manakosten zu wirken, womit aber nur die Kosten gemeint sind, die oben rechts auf der Karte aufgedruckt sind. Zusätzliche Kosten müssen noch bezahlt werden, auch wenn die aus der Bezahlung von Mana bestehen, wie etwa die von Thalia erhobenen zusätzlichen Kosten von . Wenn dein Gegner diese Kosten nicht bezahlen kann, dann kann er den mit der Kaskade getroffenen Spruch nicht wirken, und er geht zusammen mit den anderen aufgedeckten Karten unter die Bibliothek.




Wir wünschen euch ein
triumphales neues Jahr.
F: Ich kontrolliere Überfluss und Chains of Mephistopheles, und ich benutze Jaces Triumph um zwei Karten zu ziehen. Wie interagieren in dieser Situation Überfluss und Chains of Mephistopheles?

A: Sowohl Überfluss als auch Chains of Mephistopheles erzeugen Ersatzeffekte, die ändern wollen was passiert, wenn du eine Karte ziehst, also entscheidest du, welcher Effekt zuerst angewendet wird. Wenn du den Effekt von Überfluss anwendest, dann ziehst du nicht mehr, also ist der Effekt von Chains nicht mehr anwendbar, und du machst nur das, was Überfluss sagt. Wenn du wirklich etwas abwerfen willst, dann kannst du den Chains-Effekt zuerst anwenden, und dann ist der Effekt von Überfluss immer noch anwendbar für die Karte die du nach dem Abwerfen ziehen würdest. Außerdem ziehst du für Jaces Triumph zwei Karten, eine nach der anderen, so dass du die Entscheidung separat für beide gezogenen Karten triffst.



F: Mein Gegner hat Oko, Dieb der Kronen benutzt um eine meiner Kreaturen zu übernehmen, indem er sie mit einem Essens-Spielstein getauscht hat. Wenn ich die Kreatur mit Fanatische Rekruten zurücknehme, behalte ich sie dann für immer?


A: Nein, nur bis zum Ende deines Zuges. Fanatische Rekruten erzeugt einen Kontroll-verändernden Effekt der Okos Effekt überlagert, aber dadurch wird Okos Effekt nicht entfernt oder beendet. Am Ende des Zuges endet der Kontroll-verändernde Effekt der Rekruten, aber Okos Effekt ist noch da, also bekommt dein Gegner wieder die Kontrolle über die Kreatur.



F: Ich benutze den ersten Modus von Amulett der Mitternacht, aber mein Gegner opfert die Kreatur als Antwort. Erhalte ich noch 1 Lebenspunkt?

A: Nein. Amulett der Mitternacht hat nur ein Ziel, was dein Gegner illegal gemacht hat indem er es opfert. Da Amulett der Mitternacht keine legalen Ziele mehr hat, wird der Spruch nicht verrechnet, und keiner der Effekte passiert.



F: Ich bin in einer Partie mit vier Spielern und jemand kontrolliert Schwarmhirn. Wenn ich in meinem Zug Befehligen der Schreckenshorde wirke, was genau passiert dann?

A: Ziemlich viel! Zunächst bekommen deine drei Gegner Kopien von Befehligen der Schreckenshorde, und die Kopien werden in Zugreihenfolge erzeugt. Der Spieler links von dir legt seine Kopie zuerst auf den Stapel und wählt seine Ziele, dann macht der Spieler dir gegenüber das Gleiche, gefolgt vom Spieler rechts von dir. Das alles passiert, nachdem du den ursprünglichen Spruch gewirkt und deine Ziele angesagt hast, also weiß jeder Spieler, welche Ziele die Spieler vor Ihnen gewählt haben. Jeder kann also diese Ziele "stehlen" wenn er will und es sich leisten kann, so viel Schaden zu nehmen.

Sie Sprüche werden dann in umgekehrter Reihenfolge verrechnet, also zuerst Befehligen der Schreckenshorde vom Spieler rechts von dir, und er bekommt Schaden in Höhe der gesamten umgewandelten Manakosten aller angezielten Karten, und die Karten werden unter seiner Kontrolle ins Spiel gelegt. Dann verrechnet der Spieler dir gegenüber sein Befehligen der Schreckenshorde. Falls noch Ziele legal sind, dann wird der Spruch verrechnet und tut so viel er kann. Die Ziele, die bereits den Friedhof verlassen haben sind illegal und werden bei der Schadensermittlung nicht mitgezählt, aber die Ziele die noch legal sind werden gezählt, und werden unter der Kontrolle des Spielers ins Spiel gebracht, nachdem der entsprechende Schaden zugefügt wurde. Dann verrechnet der Spieler links von dir sein Befehligen der Schreckenshorde auf die gleiche Weise, und schließlich tust du das Gleiche.



F: Ein verdeckter Mahlstrom-Dschinn wird aufgedeckt und später irgendwie wieder verdeckt. Werden die Zeitmarken auf ihm entfernt?

A: Nein. Eine bleibende Karte zu verdecken hat keine Auswirkungen auf irgendwelche Marken die auf dieser Karte liegen, also bleiben die Zeitmarken liegen. Außderdem hat der Dschinn die Fähigkeit Verschwinden durch eine ausgelöste Fähigkeit bekommen, als er aufgeeckt wurde. Dieser Effekt dauert über unbestimmte Zeit, und er wirkt weiter auf den verdeckten Dschinn, also hat der verdeckte Dschinn immer noch die Fähigkeit Verschwinden.



F: Ich kontrolliere Eligeth, Augur des Scheidewegs und kopiere ihn mit Sakashima der Tausendgesichtige. Wenn ich Omenverheißerin benutze um Hellsicht 2 zu machen, ziehe ich dann vier Karten?

A: Nein, du wirst nur zwei Karten ziehen. Eligeths Fähigkeit ist keine ausgelöste Fähigkeit die auf Hellsicht das Ziehen von Karten hinzufügt, sondern es ist ein Ersatzeffekt, der Hellsicht durch das Ziehen von Karten ersetzt. Sobald einer dieser Effekte angewendet wurde, führst du keine Hellsicht mehr durch, also ist der zweite Effekt nicht mehr anwendbar.



F: Mein Gegner kontrolliert Vitalität und ich kontrolliere eine 10/10-Kreatur mit Trampelschaden. Wenn ich damit angreife und mein Gegner mit einem 1/1-Spielstein blockt, stoppt Vitalität dann den Trampelschaden?

A: Nein. Trampeln ändert wie Schaden zugewiesen wird, während der Effekt von Vitalität ändert, wie Schaden zugefügt wird. Wenn du den Kampfschaden von der 10/10-Kreatur zuweist, musst du dem 1/1-Blocker lediglich "tödlichen Schaden" zuweisen, wobei tödlicher Schaden nichts anderes bedeutet als die Widerstandskraft der Kreatur minus jeglichen Schadens der bereits auf der Kreatur markiert ist. Diese Rechnung kümmert sich nicht darum, ob der Schaden die Kreatur tatsächlich töten würde wenn er zugefügt wird. In diesem Fall ist tödlicher Schaden für den Blocker 1, also musst du dem Blocker nur 1 Punkt zuweisen, und die anderen 9 darfst du deinem Gegner zuweisen.




Ich hoffe ihr habt Chandra
von eurem Feuerwerk ferngehalten.
F: Ich kontrolliere immer noch eine 10/10-Kreatur, und mein Gegner kontrolliert Vitalität und einen Haufen von 1/1-Spielsteinen. Ich benutze Chandras Entflammen um den Kreaturen meines Gegners 10 Schadenpunkte zuzufügen. Sterben Vitalität und alle Spielsteine, oder nur die Spielsteine?

A: Weder noch, es stirbt nur Vitalität. Der Schaden wird allen Kreaturen gleichzeitig zugefügt, und zu diesem Zeitpunkt ist Vitalität noch im Spiel, also wird der Schaden an den Spielsteinen verhindert und sie bekommen jeweils 10 +1/+1-Marken auf sich. Hoffentlich hast du etwas, um dich gegen einen Haufen von 11/11-Spielsteinen zu verteidigen.



F: Pechrad wird verrechnet und alle Spieler haben null gewählt. Was passiert?

A: Eine große Menge Nichts passiert. Da jeder Spieler null gewählt hat, ist null gleichzeitig die höchste und die niedrigste Zahl. Alle Spieler haben die höchste Zahl gewählt, also bekommt jeder Spieler entsprechend viel Schaden, nämlich null. Dann prüft das Spiel, welche Spieler nicht die niedrigste Zahl gewählt haben. Da alle Spieler die niedrigste Zahl gewählt haben, hat kein Spieler nicht die niedrigste Zahl gewählt, also muss kein Spieler die Hand abwerfen und sieben neue Karten ziehen.



F: Ich kontrolliere Schwermut und mein Gegner wirft seine Hand mit drei Karten ab. Wieviel Schaden fügt Schwermut zu?

A: Schwermut fügt insgesamt 6 Schadenspunkte zu. Dein Gegner hat drei Karten gleichzeitig abgeworfen, aber Schwermut wird getrennt für jede einzelne Karte ausgelöst, also wird die Fähigkeit dreimal ausgelöst und verrechnet, für insgesamt 6 Punkte Schaden.



F: Verhindert Autorität der Konsuln den Angriff einer Kreatur, die mit Kaalia von der Weite ins Spiel gebracht wird?

A: Nicht mal ein kleines Bisschen. Kaalias Fähigkeit bringt eine Kreatur getappt und angreifend ins Spiel, und Autorität der Konsuln versucht ebenfalls, die Kreatur zur gleichen Zeit zu tappen. So etwas wie "super-getappt" oder "extra getappt" gibt es nicht, und die Autorität der Konsuln tut hier nichts.



F: Mein Gegner kontrolliert Erdrückender Zehnt und ich ziehe eine Karte. Wenn er nichts zu der ausgelösten Fähigkeit von Erdrückender Zehnt sagt, muss ich ihn daran erinnern?

A: Nein. Dein Gegner kontrolliert Erdrückender Zehnt, also kontrolliert er die ausgelöste Fähigkeit, und er ist dafür verantwortlich, sich daran zu erinnern. Es wird niemals von dir verlangt, deinen Gegner auf seine ausgelösten Fähigkeiten hinzuweisen, aber wenn du möchtest, kannst du das tun.




Und das ist alles für heute. Danke für's Lesen, und seid auch nächste Woche wieder hier für mehr Fragen und Antworten zu Magic-Regeln.

— Carsten Haese


About the Author:
Carsten Haese is a former Level 2 judge based in Toledo, OH. He is retired from active judging, but he still writes for Cranial Insertion and helps organize an annual charity Magic tournament that benefits the National MS Society.


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!