Published on 08/17/2020

Sommerpause

Cranial Translation
English Español Français Italiano



Welle!
Hallo zusammen, und willkommen zurück zu Cranial Insertion! Es ist Mitte August, und ihr wisst, was das bedeutet: Standard hängt uns allen zum Hals raus. Es ist zwar nicht schlecht, aber wir haben jetzt alle seit einer Weile mehr oder weniger die gleichen Decks gespielt (obwohl die neuesten Änderungen der Bann-Liste die Sachen ein bisschen durcheinandergewirbelt haben), und deshalb freuen wir uns alle langsam auf das Herbstset und die Rotation. Also machen wir diese Woche erstmal eine Pause und konzentrieren uns auf ein paar ältere Karten in anderen Formaten. Ich habe es sogar geschafft, eine Frage zu Bündnisfähigkeit einzubauen, ich hoffe ihr freut euch drauf.

Aber wenn ir Fragen habt, egal zu welchem Format, dann könnt ihr uns eure Regelfragen zusenden. Vielleicht verwenden wir eure Fragen auch in einem zukünftigen Artikel. Kurze Fragen könnt ihr uns über Twitter bei @CranialTweet stellen, für längere Fragen solltet ihr besser eine Email an moko@cranialinsertion.com senden.


F: Ich wirke Muxus der Goblin-Grande, und eine der Karten die ich mit der ausgelösten Fähigkeit aufgedeckt habe ist Wechselbalg. Was passiert mit dem Wechselbalg?

A: Er geht unter die Bibliothek. Muxus liebt zwar Goblins, aber er liebt nur Goblin-Kreaturen. Wechselbalg ist ein Goblim, eber er ist ein Spontanzauber, und keine Kreatur, also kümmert sich Muxus nicht um ihn. Der Wechselbalg landet unter der Bibliothek, zusammen mit dem Rest der Nicht-Goblin-Kreaturen die du für die ausgelöste Fähigkeit aufgedeckt hast.



F: Mein Gegner wirkt Bannfeuer für X=90 und zielt auf mich. Was passiert, wenn ich mit Narsets Umkehrung auf Bannfeuer ziele?

A: Schlimme Dinge für deinen Gegner. Die Umkehrung versucht nicht, Bannfeuer zu neutralisieren, also ist es egal, dass das Bannfeuer nicht neutralisiert werden kann. Die Umkehrung macht eine Kopie von Bannfeuer, ebenfalls mit X=90, und das Bannfeuer des Gegners wird auf seine Hand zurückgeschickt. Dein Bannfeuer kann beliebig auf eine Kreatur, einen Spieler oder einen Planeswalker zielen — darf ich den Gegner vorschlagen, der eben versucht hat, dir ein Bannfeuer für 90 um die Ohren zu werfen?



F: Ich kontrolliere Pako, arkaner Retriever und Haldan, eifriger Arkanist. Ich rüste Pako mit einem Kampfanzug aus, und einer meiner Gegner erlangt in seinem nächsten Zug die Kontrolle über Pako. Wenn er in seinem Zug mit Pako angreift, kann ich dann die Karten spielen, die Pako mit Haldans Fähigkeit ins Exil geschickt hat?

A: Nein, das geht nicht. Haldan lässt dich nur Karten spielen, die du mit Apportiermarken ins Exil geschickt hast. Pako ist zwar eine Kreatur die du besitzt, aber du hast ihn nicht kontrolliert als dein Gegner damit angegriffen hat. Da du Pako nicht kontrolliert hat als dein Gegner damit angegriffen hat, hast nicht du die Karten ins Exil geschickt, sonder dein Gegner, also hat dein Haldan keinen Zugriff auf die Karten die ins Exil geschickt wurden als dein Gegner mit Pako angegriffen hat.



F: Ich kontrolliere Gossenschütze. Ich möchte Nadelfall auf meinen Gegner wirken, aber ihm wurde in diesem Zug noch kein Schaden zugefügt. Kann ich mich darauf verlassen, dass die ausgelöste Fähigkeit vom Gossenschützen Schaden macht und so den Nadelfall verrechnen lassen?

A: Nein, du brauchst vorher etwas anderes, um deinem Gegner Schaden zuzufügen. Nadelfall verlangt ein Ziel, dem in diesem Zug Schaden zugefügt wurde, damit du den Spruch wirken kannst. Wenn du das Ziel für Nadelfall wählst, dann wurde die Fähigkeit vom Gossenschützen noch nicht ausgelöst. Du kannst du dich nicht auf den Schaden vom Gossenschützen verlassen, der durch den Nadelfall ausgelöst werden würde, um aus deinem Gegner ein legales Ziel zu machen. Du musst zuerst einen anderen Weg finden, deinem Gegner Schaden zuzufügen, und dann den Nadelfall auf deinen Gegner wirken.



F: Ich kontrolliere Syr Konrad der Grimmige und eine Leichenhalle. Eine andere Kreatur, die ich kontrolliere, stirbt. Wie oft wird Syr Konrad ausgelöst?

A: Du bekommst zwei ausgelöste Fähigkeiten. Wenn die Kreatur stirbt, dann wird Syr Konrad und die Leichenhalle ausgelöst, und Syr Konrad fügt jedem Gegner 1 Schadenspunkt zu. Wenn die Fähigkeit der Leichenhalle verrechnet wird, dann wird die Kreatur aus dem Friedhof auf die Bilbiothek gelegt. Da die Kreatur den Friedhof verlassen hat, wird Syr Konrad erneut ausgelöst, und dein Gegner bekommt einen weiteren Schadenspunkt. Das sind also zwei Schadenspunkte für den Preis einer Kreatur, und die Kreatur ist oben auf der Bibliothek, also kannst du sie im nächsten Zug wieder ausspielen.



F: Mein Gegner kontrolliert Hurtigwindhöhen mit einer Karte im Refugium. Ich kontrolliere Lavinia, Azorius-Renegatin. Wenn mein Gegner die Karte im Exil mit der Fähigkeit spielt, wird sie dann von Lavinia neutralisiert?

A: Wenn die Karte ein Spruch ist, ja, dann wird sie neutralisiert. Er hat zwar Mana bezahlt um die Fähigkeit zu aktivieren, aber er bezahlt kein Mana für den Spruch selbst, also wird Lavinia ausgelöst und sie neutralisiert den Spruch. Wenn die verdeckte Karte ein Land ist, dann kann er sie ungehindert spielen, denn Lavinia interagiert nicht mit dem Ausspielen von Ländern.



F: Ich kontrolliere Mazirek, Kraul-Todespriester und eine beliebige 5/5-Kreatur. Ich wirke Aas und opfere die 5/5-Kreatur. Bekomme ich die Spielsteine von Aas rechtzeitig um die Marken von Mazireks ausgelöster Fähigkeit zu bekommen?

A: Nein. Du opferst die 5/5-Kreatur als Teil der Kosten um Aas zu wirken, also geht Mazireks ausgelöste Fähigkeit über Aas auf den Stapel. Mazireks Fähigkeit wird zuerst verrechnet, und du legst eine +1/+1-Marke auf deine Kreaturen. Dann wird Aas verrechnet und du erzeugst fünf 0/1-Spielsteine. Da diese Spielsteine nicht im Spiel waren als Mazireks Fähigkeit verrechnet wurde, bekommen sie keine Marke und bleiben zunächst 0/1.


Nein, mach die Brücke nicht kaputt.
Wir müssen alle in Sicherheit bringen.


F: Ich wirke Den Moment auskosten und dann Zeitschleife. Ich bekomme zwei Extrazüge, aber in welchem Zug muss ich das Enttappsegment überspringen?

A: Wenn mehrere Extrazüge im selben Zug erzeugt werden, dann wird der Zug zuerst genommen der zuletzt erzeugt wurde. Wenn du Den Moment auskosten wirkst, und dann Zeitschleife, dann passiert der Zug von Zeitschleife zuerst, also kannst du im ersten Extrazug enttappen, aber nicht im zweiten. Wenn du die Sprüche umgekehrt wirkst, dann passiert der Extrazug von Den Moment auskosten zuerst, und du überspringst das Enttappsegment im ersten Extrazug, aber der zweite Extrazug kommt von Zeitschleife, und du enttappst normal.



F: Kann ich die erste Fähigkeit von Gehirn im Glas aktivieren ohne einen Spruch zu haben den ich wirken könnte?

A: Ja, das ist erlaubt. Die Fähigkeit sagt "kann", also brauchst du keinen Spruch zu wirken wenn die Fähigkeit verrechnet wird. Du kannst also Marken hinzufügen, ohne dich darum zu kümmern ob du tatsächlich einen Spruch hast, den du mit der Fähigkeit vom Gehirn im Glas wirken könntest.



F: Wenn ich mit dem Arsenal-Automat angreife, kann ich dann das Schwert aus Feuer und Eis meines Gegners daran anlegen? Und wenn ja, wer bekommt dann die ausgelöste Fähigkeit wenn er meinem Gegner Kampfschaden zufügt?

A: Ja, du kannst eine Ausrüstung deines Gegners an deinen Automaten anlegen, da der Automat sich nicht darum kümmert, wer die Ausrüstung kontrolliert. Die Ausrüstung an deinen Automaten anzulegen gibt dir allerdings nicht die Kontrolle über die Ausrüstung. Dein Gegner kontrolliert das Schwert immer noch, obwohl es an deinen Automaten angelegt ist, also kontrolliert dein Gegner die ausgelöste Fähigkeit vom Schwert, wenn dein Automat einem Spieler Kampfschaden zufügt. Dein Gegner zieht die Karte und entscheidet, wem die zwei Schadenspunkte zugefügt werden.



F: Ich kontrolliere einen Ausgestoßenen Wandelwicht und einen Wandelwicht-Wachposten. Wenn ich den Ausgestoßenen Wandelwicht mit einem Steinschmelz-Meisterstück ausrüste, wie groß ist dann der Bonus den er erhält?

A: Nur +1/+1. Das Meisterwerk interessiert sich nur für die Anzahl von anderen Kreaturen, die den Kreaturentyp mit ihm teilen, und nicht dafür, wie viele Typen die Kreaturen gemeinsam haben. Der Ausgestoßene und der Wachposten teilen sich dank ihrer Fähigkeit zwar hunderte von Kreaturtypen, aber das Meisterstück sieht nur, dass sie sich mindestens einen Kreaturentyp teilen, also bekommt der Ausgestoßene nur +1/+1 wegen des Wachpostens.



F: Ich kontrolliere einen Untoten Alchemisten und eine Peitsche des Erebos die meinem Alchemisten Lebensverknüpfung gibt. Ich greife mit dem Alchemisten an und mein Gegner blockt nicht. Bekomme ich 4 Lebenspunkte und mein Gegner millt vier Karten?

A: Dein Gegner muss millen, aber du bekommst keine Lebenspunkte. Die Fähigkeit des Alchemisten ersetzt den Kampfschaden an deinen Gegner damit, dass er entsprechend viele Karten millen muss. Der Alchemist hat keinen Schaden zugefügt, da der Schaden ersetzt wurde, also bekommt Lebensverknüpfung keine Chance, angewendet zu werden, und du erhältst keine Lebenspunkte hinzu.



F: Mein Gegner hat ein Deck mit Unbarmherzigen Ratten und Klimperstein. Wenn ich Käfig des Totengräbers spiele, verhindere ich damit, dass der Stein meines Gegners funktioniert?

A: Im Endeffekt ja. Mit Wallung werden die Karten aus der Bibliothek gewirkt, da Wallung nicht sagt, dass die Karten vorher in eine andere Zone gelegt werden. Da sie aus der Bibliothek gewirkt werden, schreitet der Käfig ein und verhindert, dass die getroffenen Karten gewirkt werden. Der Käfig verhindert, dass Wallung funktioniert, da die für Wallung aufgedeckten Karten nicht gewirkt werden können.


Ich habe euch ja erzählt dass es
eine Frage zu Bündnisfähigkeit geben wird.


F: Ich kontrolliere Progenitus und einen Spießträger. Wenn ich angreife, kann ich dann mit Progenitus und Spießträger in einem Bündnis angreifen?

A: Sicher, aber das ist möglicherweise nicht der beste Spielzug für dich. Beim Angriff ein Bündnis mit einer Kreatur einzugehen zielt auf keine der Kreaturen, der Schutz von Progenitus verhindert also nicht, dass er ein Bündnis mit dem Spießträger eingeht.

Allerdings teilen sich Kreaturen in einem Bündnis keine Fähigkeiten, der Progenitus gibt seinen Schutz also nicht an den Spießträger weiter, mit dem er im Bündnis ist. Und solange eine Kreatur im Bündnis geblockt werden kann, wird das gesamte Bündnis geblockt, also kann dein Gegner dein Progenitus/Spießträger-Bündnis mit etwas wie Eifriger Kadett blocken, und das gesamte Bündnis wird geblockt.



F: Ich kontrolliere Ajanis Rudelmitglied und mein Gegner wirkt Chaosspiel. Wie oft wird die Fähigkeit vom Rudelmitglied ausgelöst, wenn ich drei Münzwürfe gewinne bevor wir aufhören?

A: Die Fähigkeit wird dreimal ausgelöst. Du hast während der Verrechnung des Chaosspiels an drei verschiedenen Punkten Lebenspunkte erhalten, also zählt das als drei unterschiedliche Ereignisse. Sobald das Chaosspiel fertig verrechnet wurde gehen die drei ausgelösten Fähigkeiten auf den Stapel und das Rudelmitglied erhält drei +1/+1-Marken.



F: Ich kontrolliere Der Schwarze Tod, und es ist eine Kreatur im Spiel — ein Sandbankkrokodil. Verliere ich den Schwarzen Tod am Ende des Zuges wenn das Krokodil destabilisiert?

A: Ja, dein Schwarzer Tod wird geopfert. Wenn eine Kreatur destabilisiert, dann behandeln wir sie so, als ob sie nicht existiert. Wenn das Ende der Runde anbricht, und wir annehmen dass keine weiteren Kreaturen ins Spiel gekommen sind, dann sieht der Schwarze Tod keine Kreaturen im Spiel (das Krokodil ist destabilisiert, also sieht der Schwarze Tod es nicht), also wird die Fähigkeit ausgelöst, und du musst den Schwarzen Tod opfern.



F: Ich spiele eine Partie, und Yorion der Himmelsnomade ist mein Gefährte. Ich bringe Yorion aus meinem Sideboard auf die Hand und wirke ihn. Später in der Partie gelingt es meinem Gegner, die Partie mit der -14-Fähigkeit von Karn der Befreite neu zu starten. Darf ich Yorion für die neu gestartete Partie zurück ins Sideboard legen?

A: Nein, Yorion wird in deine Bibliothek gemischt. Yorion wurde von außerhalb des Spiels in die Partie gebracht, und alles, was in der Partie ist wenn Karns -14-Fähigkeit verrechnet wird, wird für die neu gestartete Partie in die Bibliothek gemischt (mit Ausnahme der genannten Karten). Du bekommst keine Möglichkeit, Karten von außerhalb ins Sideboard zurückzulegen, also wird Yorion für die neu gestartete Partie in die Bibliothek gemischt.



F: Ich kontrolliere einen ungetappten Sturmrufer-Koloss. Mein Gegner wirkt Überwältigende Herrlichkeit und zielt auf mich. Bekomme ich eine Chance, die Fähigkeit vom Koloss zu aktivieren um die Herrlichkeit auf seine Hand zurückzuschicken?

A: Nein, leider nicht. Um auf die Herrlichkeit zielen zu können, muss sie verrechnet werden und im Spiel sein. Wenn sie aber im Spiel ist und an dich angelegt ist, verliert der Koloss seine Fähigkeit. Du kannst Sachen auf die Hand zurückschicken bevor die Herrlichkeit verrechnet wird, aber du kannst die Fähigkeit vom Koloss nicht verwenden um die Herrlichkeit zurückzuschicken.



F: Ich habe ein Emblem von Daretti der Schrottkundige und ein Erhabenes Scheinbild im Spiel. Mein Gegner spielt ein Ixidron und verdeckt mein Scheinbild. Wenn das verdeckte Scheinbild stirbt, bringt Darettis Emblem es dann auf meine Hand zurück?

A: Nein, es bleibt im Friedhof. Damit Darettis Emblem ausgelöst wird, muss die Karte ein Artefakt sein wenn sie in den Friedhof geht. Aber das Scheinbild war eine verdeckte Kreatur und kein Artefakt als es in den Friedhof ging. Da es kein Artefakt war, wird das Emblem nicht ausgelöst, und das Scheinbild kehrt nicht am Ende des Zuges zurück.



F: Ich kontrolliere Oriss, Samitische Wächterin die mit einem Spy Kit ausgerüstet ist. Kann ich irgendeine Kreaturenkarte abwerfern um die Erhabenheitsfähigkeit von Oriss zu aktivieren?

A: Nein, das geht nicht. Oriss verlangt, dass du eine Karte mit einem festgelegten Namen abwerfen musst um die Fähigkeit zu aktivieren. Dieser Name ist ebenfalls der Name der Karte selbst, aber das heißt nicht, dass sich die Funktionsweise von Erhabenheit ändert wenn sich der Name der Karte ändert. Auch wenn Oriss aufgrund des Spy Kit andere Namen erhält, um die letzte Fähigkeit zu aktivieren, musst du eine Karte namens "Oriss, Samitische Wächterin" abwerfen.



Das ist alles was ich diese Woche für euch habe. Bis nächste Woche!

— Nathan Long


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!