Published on 12/31/2018

Fünf! Vier! Drei! Zwei! Eins! QUIZ!

Cranial Translation
简体中文 English Français



Seid bitte vorsichtig mit
Feuerwerk zu Silvester
Seid gegrüßt und willkommen zu einer weiteren Ausgabe von Cranial Insertion. Es ist Silvester, was bedeutet, dass es an der Zeit ist über das vergangene Jahr nachzudenken und Pläne für das neue Jahr zu machen. Es ist außerdem an der Zeit Feuerwerk zu zünden und alkoholische Getränke zu konsumieren, wenn euch danach ist. Wir zünden für euch ein funkelndes Feuerwerk von Regelfragen in Form einer brandneuen Quiz-Episode.

Übrigens, wenn ihr unsere Autoren-Reihenfolge kennt, dann habt ihr vielleicht einen Artikel von Callum erwartet, und ich bin nicht Callum. Leider hat Callum die Entscheidung getroffen, sich vom Autorenteam für Cranial Insertion zu verabschieden um sich im kommenden Jahr auf andere persönliche Prioritäten zu konzentrieren. Wir danken ihm für seinen jahrelangen Einsatz für unsere Mission, Spieler und Judges die Regeln von Magic näher zu bringen, und wir wünschen ihm alles Gute bei seinen kommenden Vorhaben.

Und wie immer, wenn ihr Fragen habt die ihr von uns beantwortet bekommen wollt, dann schickt sie uns per Email an moko@cranialinsertion.com , kurze Fragen könnt ihr über Twitter an @CranialTweet schicken. Einer unserer Autoren wird eure Frage beantworten, und vielleicht erscheint eure Frage in einem zukünftigen Artikel.

Und jetzt zünden wir die Zündschnur an, gehen ein paar Schritte zurück und erfreuen uns am Feuerwerk der Regelfragen dieser Woche.



F: Ich kontrolliere Experimentierfreude. Welche von den folgenden Sachen kann ich tun?

A: Zur Auswahl stehen...

A: Den Engel des Gott-Pharaos als oberste Karte meiner Bibliothek umwandeln
B: Den Engel des Gott-Pharaos aus meiner Hand umwandeln
C: Einen Affen-Geisthelfer für Mana benutzen
D: Vision der Ahnen aussetzen
E: Den Macarena tanzen


Die Antwort ist
B und C.

Experimentierfreude verbietet dir, Karten aus deiner Hand zu spielen, aber sie verbietet dir nicht, aktivierte Fähigkeiten von Karten aus deiner Hand zu aktivieren. Umwandlung und Affen-Geisthelfer sind aktivierte Fähigkeiten, die in deiner Hand funktionieren, also kannst du sie immer noch benutzen wenn du Experimentierfreude kontrollierst.

Eine Karte auszusetzen ist keine aktivierte Fähigkeit einer Karte in deiner Hand. Es ist eine spezielle Aktion, und du kannst eine Karte nicht aussetzen wenn es dir verboten ist sie zu wirken, also kannst du keine Karten aussetzen wenn du Experimentierfreude kontrollierst.

Und Experimentierfreude erlaubt dir zwar, die oberste Karte deiner Bibliothek zu spielen, aber Umwandlung ist nicht das gleiche wie eine Karte zu spielen, also kannst du nicht die oberste Karte deiner Bibliothek umwandeln.




F: Ich aktiviere die Fähigkeit von Lazav der Vielgestaltige um ein Phyrexianisches Schlachtschiff in meinem Friedhof zu kopieren, Als Antwort benutzt mein Gegner Todesritenschamane um mein Schlachtschiff ins Exil zu schicken. Was passiert wenn Lazavs Fähigkeit verrechnet wird?

A: Zur Auswahl stehen ...

A: Ich kann eine andere Kreatur auswählen um sie zu kopieren.
B: Lazav kopiert trotzdem das Phyrexianische Schachtschiff.
C: Lazav wird 0/0 und stirbt.
D: Nichts passiert.
E: Alles passiert.


Die Antwort ist
D.

Lazavs Fähigkeit zielt auf die Karte im Friedhof, also prüft die Fähigkeit die Legalität der Karte nochmal wenn sie verrechnet wird. Da die Karte in der Zwischenzeit aus dem Friedhof bewegt wurde ist sie nicht länger ein legales Ziel für Lazavs Fähigkeit. Da das einzige Ziel der Fähigkeit illegal geworden ist, wird die Fähigkeit nicht verrechnet. Das Spiel sagt "Nichts zu sehen" und entfernt die Fähigkeit vom Stapel, und keiner ihrer Effekte tritt ein.




F: Ich kontrolliere Göttliche Erscheinung und tue verschiedene Dinge die Spielsteine erzeugen. Welche der folgenden Aussagen sind wahr?

A: Zur Auswahl stehen ...

A: Ein von Kiki-Jiki, Spiegelzerbrecher erzeugter Spielstein hat noch Eile.
B: Ein von Kiki-Jiki, Spiegelzerbrecher erzeugter Spielstein muss noch zu Beginn des nächsten Endsegments geopfert werden.
C: Ein von Gabe des Gott-Pharaos erzeugter Spielstein ist noch ein schwarzer Zombie.
D: Ein von Gabe des Gott-Pharaos erzeugter Spielstein hat noch Eile.
E: Mein Gehirn tut weh.


Die Antwort ist
B und D.

Göttliche Erscheinung ersetzt die gesamte Anweisung um den Spielstein zu erzeugen, aber sie ändert nichts an dem was mit dem Spielstein passiert nachdem er erzeugt wurde. Die Fähigkeiten von Kiki-Jiki und der Gabe des Gott-Pharaos folgen beide dem Muster "Erzeuge einen Spielstein der eine Kopie von (irgendetwas) ist, außer (ein paar Ausnahmen). (Andere Sachen.)" Göttliche Erscheinung macht daraus "Erzeuge einen 4/4-Engel-Spielstein mit Flugfähigkeit und Wachsamkeit. (Andere Sachen.)" In Kiki-Jikis Fall wird noch die verzögert-ausgelöste Fähigkeit erzeugt, die die Opferung des Spielsteins nach sich zieht, aber der Spielstein hat keine Eile. Im Fall von der Gabe des Gott-Pharaos bekommt der Spielstein noch Eile bis zu Ende des Zuges, aber er wird kein schwarzer Zombie.





Lasst bloss Chandra nicht in
die Nähe eurer Feuerwerkskörper.
F: Mein Gegner zielt mit Geths Richtspruch auf mich. Welche Kreatur kann ich für das Opfer auswählen?

A: Zur Auswahl stehen...

A: Eine verhüllte Kreatur
B: Eine fluchsichere Kreatur
C: Eine Kreatur mit Schutz vor schwarz
D: Eine unzerstörbare Kreatur
E: Moko


Die Antwort ist
A, B, C und D.

Wenn Geths Richtspruch verrechnet wird, dann bestimmst du einfach eine Deiner Kreaturen die geopfert werden soll. Auf die ausgewählte Kreatur wird nicht gezielt, also mischen sich Verhüllung, Fluchsicherheit und Schutz nicht ein. Eine Kreatur zur opfern hat auch nichts mit Zerstörung zu tun (auch wenn das Endergebnis beider Aktionen gleich aussieht), also ist Unzerstörbarkeit auch irrelevant.




F: Ich kontrolliere Edric, Meisterspion von Trest. Durch welche der folgenden Ereignisse wird seine Kartenzieh-Fähigkeit ausgelöst?

A: Die Auswahlmöglichkeiten sind...

A: Ein ungeblockter Unsichtbarer Schleicher
B: Ein ungeblockter Verfaulter Agent
C: Ein ungeblockter Ornithopter
D: Die Fähigkeit vom Verschwenderischen Feuerkundler im Kampfschadenssegment benutzen
E: Das kann nicht wie beschrieben passieren, da Edric sich weigert, kontrolliert zu werden.


Die Antwort ist
A und B.

Edrics Fähigkeit wird ausgelöst, wenn eine Kreatur die du kontrollierst einem Gegner Kampfschaden zufügt. Es spielt keine Rolle in welcher Form der Schaden zugefügt wird, also ist es egal ob die angreifende Kreatur infizieren hat oder nicht. Die Stärke vom Ornithopter ist 0, also fügt er keinen Kampfschaden zu und löst Edrics Fähigkeit nicht aus.

Kampfschaden ist der Schaden, der im Kampfschadenssegment als Konsequenz eines Angriffs zugefügt wird. Schaden der aufgrund einer aktivierten Fähigkeit zugefügt wird, wie etwa vom Verschwenderischen Feuerkundler, ist niemals Kampfschaden, auch nicht, wenn er im Kampfschadenssegment passiert, also wird Edrics Fähigkeit dadurch nicht ausgelöst.




F: Ich kontrolliere Zedruu die Großherzige, mit der ich meinem Gegner zwei bleibende Karten gespendet habe, und außerdem kontrolliere ich Gerrard Capashen. Mein Gegner hat vier Karten in seiner Hand. Wie oft wird die Fähigkeit von meinem Ajanis Rudelmitglied in meinem Versorgungssegment ausgelöst?

A: Zur Auswahl stehen...

A: Eins
B: Zwei
C: Fünf
D: Sechs
E: Zweiundvierzig


Die Antwort ist
B.

Die Fähigkeit von Ajanis Rudelmitglied wird jedes Mal ausgelöst, wenn ein separates Ereignis bewirkt, dass du Lebenspunkte erhältst. Die Fähigkeiten von Zedruu und Gerrard werden unabhängig voneinander verrechnet, also bewirken sie unterschiedliche Lebenspunktgewinn-Ereignisse. Durch Zedruu bekommst du auf einen Schlag 2 Lebenspunkte, und durch Gerrard bekommst du in einem Ereignis 4 Lebenspunkte. Durch jedes Ereignis wird die Fähigkeit von Ajanis Rudelmitglied jeweils einmal ausgelöst, für insgesamt zwei Fähigkeiten.





Ohh! Ahh!
Q: Arya, Bran, Catelyn und Daenerys spielen eine Partie Commander. Arya kontrolliert einen Haufen Wolfs-Spielsteine. Sie greift Bran mit einem Spielstein an, Catelyn mit zweien und Daenerys mit drei Spielsteinen. Wir oft kann Arya ihre Länder mit Wille der Natur enttappen wenn keiner ihrer Spielsteine geblockt wird?

A: Die Möglichkeiten sind...

A: Einmal
B: Zwei Mal
C: Drei Mal
D: Sechs Mal
E: Hodor


Die Antwort ist
C.

Alle Wolf-Spielsteine fügen ihren Kampfschaden gleichzeitig zu, aber Wille der Natur sieht das auslösende Ereignis drei Mal: Eine oder mehr Kreaturen fügt Bran Kampfschaden zu, eine oder mehr Kreaturen fügt Catelyn Kampfschaden zu, und eine oder mehr Kreaturen fügt Daenerys Kampfschaden zu. Deshalb wird Wille der Natur drei Mal ausgelöst und Arya kann ihre Länder drei Mal enttappen.




F: Alice kontrolliert einen Almosensammler und Bob kontrolliert einen Unterreich-Lich, und Bob wirkt In Einklang bringen. Welcher Ersatzeffekt wird zuerst auf In Einklang bringen angewendet?

A: Zur Auswahl stehen...

A: Der Effekt vom Almosensammler wird zuerst angewendet.
B: Der Effekt vom Unterreich-Lich wird zuerst angewendet.
C: Alice bestimmt, welcher Effekt zuerst angewendet wird.
D: Bob bestimmt, welcher Effekt zuerst angewendet wird.
E: Moko bestimmt, welcher Effekt zuerst angewendet wird.


Die Antwort ist
A.

Es ist natürlich verlockend zu antworten dass Bob bestimmt, welcher Ersatzeffekt zuerst angewendet wird, da beide Effekte ändern wollen wie In Einklang bringen Bob beeinflusst, denn so wird normalerweise die Interaktion von konkurrierenden Ersatzeffekten entschieden. Allerdings sehen die Regeln vor, dass bestimmte Arten von Ersatzeffekten vor anderen Arten angewendet werden müssen. Die Anweisung von In Einklang bringen "ziehe drei Karten" ist ein sogenanntes Container-Ereignis das drei kleinere "Ziehe eine Karte"-Ereignisse enthält. In solch einem Fall muss der Ersatzeffekt, der sich auf das äußere Container-Ereignis bezieht zuerst angewendet werden bevor der Ersatzeffekt angewendet wird der sich auf die inneren Ereignisse bezieht. Das bedeutet, dass der Effekt vom Almosensammler zuerst "gewählt" werden muss.




F: Ich kontrolliere einen Verfaulten Agenten, einen Ornithopter der mit Mantel aus Flüsterseide ausgerüstet ist, einen Meervolk-Spielstein der von einem Meervolk-Souverän unblockbar gemacht wurde und einen Herold der geheimen Wasserläufe mit einer +/+1-Marke auf sich. Nachdem ich Angreifer deklariere wirkt mein Gegner Plötzliche Beeinträchtigung. Welche Kreaturen sind noch unblockbar nachdem Plötzliche Beeinträchtigung verrechnet wurde?

A: Zur Auswahl stehen...

A: Der Verfaulte Agent
B: Der Ornithopter
C: Der Meervolk-Spielstein
D: Der Herold der geheimen Wasserläufe
E: Der Cheatyface den ich ins Spiel geschmuggelt habe als du nicht aufgepasst hast


Die Antwort ist
B und C.

Um diese Frage zu beantworten ist es wichtig, den Unterschied zwischen einem Effekt und einer Fähigkeit (oder einem Spruch) die diesen Effekt erzeugen zu erkennen. Außerdem ist es wichtig, zu unterscheiden, ob ein anhaltender Effekt von einer statischen Fähigkeiten erzeugt wird oder durch die Verrechnung eines Spruchs oder einer Fähigkeit. Plötzliche Beeinträchtigung nimmt deinen Kreaturen alle Fähigkeiten, aber es beendet oder entfernt keine Effekte, die durch Sprüche oder Fähigkeiten erzeugt wurden die in der Vergangenheit verrechnet wurden.

Der Verfaulte Agent hat eine statische Fähigkeit, die einen anhaltenden Effekt erzeugt solange die Fähigkeit existiert. Die Fähigkeit zu entfernen beendet den Effekt, da die Fähigkeit nicht länger da ist um den Effekt zu erzeugen. Der Effekt auf den Meervolk-Spielstein existiert hingegen, weil eine aktivierte Fähigkeit verrechnet wurde und den Effekt für eine festgelegte Zeitdauer erzeugt hat. Die aktivierte Fähigkeit zu entfernen beendet nicht den Effekt, also ist der Meervolk-Spielstein noch unblockbar.

Der Ornithopter ist noch unblockbar, da dieser Effekt von der statischen Fähigkeit des Mantels aus Flüsterseide erzeugt wird, und daran ändert Plötzliche Beeinträchtigung nichts. Der Herold hingegen war nur unblockbar weil seine eigene statische Fähigkeit dafür gesorgt hat, und wie im Fall mit dem Verfaulten Agenten führt die Entfernung der Fähigkeit zur Beendigung des Effekts den sie erzeugt.




F: Welche dieser Dinge kann ich tun wenn ich einen anderen Spieler mit Gedankenversklaver kontrolliere?

A: Zur Auswahl stehen...

A: Die Karten in seiner Hand ansehen
B: Seine Bibliothek ansehen
C: Sein Sideboard ansehen
D: Ihn zwingen die Partie aufzugeben
E: Seine Kreditkarte benutzen um eine Booster-Box Ultimate Masters zu kaufen


Die Antwort ist
A.

Einen Spieler zu kontrollieren erlaubt dir, an seiner Stelle spielrelevante Entscheidungen zu treffen und gibt dir Zugriff auf Spielinformationen die ihm zur Verfügung stehen, aber es gibt Einschränkungen. Den Spieler aufgeben zu lassen ist ausdrücklich ausgenommen, denn ansonsten würde jeder den Gedankenversklaver einfach als "Ein Spieler deiner Wahl verliert die Partie"-Effekt benutzen, was nicht sonderlich interessant ist. Du kannst dir nicht das Sideboard des Spielers ansehen, denn das ist Information außerhalb des Spiels, und du kannst dir die Bibliothek nicht ansehen, weil die Spieler sich ihre Bibliothek auch nicht ansehen dürfen, außer ein Effekt weist sie dazu an.





Und damit sind wir am Ende dieses Quiz. Wenn ihr alle zehn Fragen richtig habt, dann wollt ihr euch vielleicht unserem Team anschließen und die Leere füllen die Callum hinterlässt. Wenn ihr interessiert seid, oder jemanden kennt der Interesse haben könnte, dann schreibt uns eine Email.

Und wie immer, danke fürs Lesen, und bitte kommt nächste Woche wieder für die erste Ausgabe in 2019!

-Carsten Haese


About the Author:
Carsten Haese is a former Level 2 judge based in Toledo, OH. He is retired from active judging, but he still writes for Cranial Insertion and helps organize an annual charity Magic tournament that benefits the National MS Society.


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!