Published on 07/23/2018

Kernschmelze

Cranial Translation
简体中文 English Français Italiano



Eine im Augenblick sehr akkurate
Beschreibung meiner Wohnung.
In den letzten zwei Wochen war das Wetter sogar hier in Finnland unglaublich heiß, so dass es wirklich schwierig war, produktiv zu sein. Nichtsdestotrotz habe ich immer noch genug ungekochte Gehirnzellen, um eure Regelfragen aus dieser Woche zu beantworten. Zumindest hoffe ich es sehr...

Wenn Ihr uns auch eine Frage stellen wollt, dann schickt sie uns als E-Mail an moko@cranialinsertion.com oder per Twitter an @CranialTweet; wir werden euch antworten und vielleicht erscheint eure Frage sogar in einer zukünftigen Ausgabe. Allerdings nur, wenn wir vorher nicht aufgrund der Hitze sterben.



Q: Was passiert, wenn eine doppelseitige Kreatur, die mit Modifizierende Metamorphose in eine andere doppelseitige Kreatur verwandelt wurde, transformiert werden soll?

A: Sie wird erfolgreich transformieren, aber das ist noch nicht das Ende der Geschichte.

Wie du vielleicht weißt, können nur doppelseitige Karten transformieren und eine Karte, die transformiert werden soll, aber keine doppelseitige Karte ist, macht einfach überhaupt nichts. Da wir hier aber eine doppelseitige Karte haben, wird sie tatsächlich transformieren, aber sie ist weiterhin mit der Metamorphose verzaubert und daher wird sie weiterhin genau die Kopie sein, in die sie von der Metamorphose verwandelt wurde und nicht die andere Seite der doppelseitigen Karte.
Keine der Charakteristiken der Karte ändert sich, auch wenn die Karte selbst transformiert wird. Daher wird nicht viel passieren, abgesehen von Effekten, die ausgelöst werden, wenn die Karte transformiert, wie zum Beispiel die eines Jagdmeister vom Kahlenberg.



Q: Wenn eine Modifizierende Metamorphose die verzauberte Kreatur in Palladia-Mors, die Verwüsterin verwandelt, ist sie auch dann fluchsicher, wenn die verzauberte Kreatur bereits Kampfschaden verursacht hat?

A: Nein, die verzauberte Kreatur ist nicht fluchsicher. Die Fähigkeit von Palladia-Mors gilt nur, solange die Kreatur mit dieser Fähigkeit keinen Schaden verursacht hat. Und da die Kreatur, die jetzt eine Kopie von Palladia-Mors ist bereits Schaden verursacht hat, hat die Fluchsicher-Fähigkeit keinen Effekt mehr.



Q: Wenn ich Resteverwertung kontrolliere und meine Gegnerin eine Laubendryade abwirft, bekomme ich sowohl einen Zombiespielstein, als auch ?

A: Ja. Die Dryade ist gleichzeitig eine Kreatur- und eine Länderkarte, daher werden die erste und auch die zweite Fähigkeit der Resteverwertung ausgelöst, wenn deine Gegnerin die Dryade abwirft (beachte dabei, dass die dritte Fähigkeit der Resteverwertung ausschließlich alleine ausgelöst werden kann, da keine Karte existiert, die gleichzeitig eine Nichtland-Nichtkreaturenkarte und eine Kreaturen- oder Landkarte sein kann).



Q: Wenn ich ein Eidolon der Blüten im Spiel habe und Demut wirke, darf ich dann eine Karte ziehen?

A: Nein, das darfst du nicht.

Die Fähigkeit der Demut wirkt ab dem Moment, in dem sie ins Spiel kommt, was genau der Zeitpunkt ist, an dem die Fähigkeit des Eidolons ausgelöst werden würde. Es gibt also keinen Zeitpunkt, zu dem die Demut schon im Spiel ist, das Eidolon aber noch seine Fähigkeit besitzt, also wird auch keine Fähigkeit mehr ausgelöst, so dass du keine Karte ziehen darfst.




Du weißt, dass es heiß ist,
wenn es zu heiß zum Schlafen ist.
Q: Wenn ich eine Laterne der Einsicht im Spiel habe und mein Gegner eine Taschenspielerei wirkt, erfahre ich dann, ob er die aufgedeckte erste, oder die unbekannte zweite Karte in die Hand nimmt?

A: Nein, die Laterne lässt dich die oberste Karte der Bibliothek beider Spieler sehen, deswegen siehst du die Karte, die sich vor der Taschenspielerei auf der Bibliothek deines Gegners befindet und die Karte, die sich danach darauf befindet. Was genau mit der Karte passiert, die vor der Taschenspielerei oben auf der Bibliothek war, erfährst du leider nicht.



Q: Ich kontrolliere ein Alphatier des Vildin-Rudels und Arkane Adaption, für die ich Werwolf gewählt habe. Würde Nicol Bolas, der Zerstörer transformieren, wenn er ins Spiel kommt?

A: Ja, das funktioniert, aber vermutlich nicht so, wie du es dir wünschst.

Nicol Bolas wird als Werwolf ins Spiel kommen und damit die Fähigkeit des Alphatiers auslösen. Wenn die Fähigkeit verrechnet wird, kannst du entscheiden, Nicol Bolas zu transformieren, aber wenn du das tust, wird Nicol Bolas ein Planeswalker ohne Loyalitätsmarken und in den Friedhof gehen, bevor du irgendetwas mit ihm machen kannst.

Planeswalker bekommen ihre Loyalitätsmarken durch einen Ersatzeffekt, wenn sie ins Spiel kommen, und da Nicol Bolas nicht als Planeswalker, sondern als Kreatur ins Spiel gekommen ist, erhält er keine Marken. Aufgrund dieser Regel schicken sich alle Planeswalker, die zunächst im Spiel als Kreatur existieren, im Rahmen ihrer Transformieren-Fähigkeit kurz ins Exil, um dann transformiert ins Spiel zurück zu kommen.




Q: Wenn ich ein Amulett der Energie kontrolliere und ein Schockland ausspiele und mich entscheide, kein Leben zu zahlen, entappt das Land dann aufgrund des Amuletts?

A: Ja, die Fähigkeit des Amuletts wird ausgelöst und dein Schockland enttappen. Das Amulett interessiert sich nicht dafür, warum eine bleibende Karte getappt ins Spiel kommt, nur ob sie es tut. Karten, die ganz normal getappt ins Spiel kommen, werden genauso behandelt wie Karten, die aufgrund eines Effektes wie der einer Traumsphäre getappt ins Spiel kommen.



Q: Wenn die ausgelöste Fähigkeit meines Terastadons verrechnet wird, während sich In Frieden ruhen im Spiel befindet, werden dann überhaupt Elefantenspielsteine erzeugt?

A: Kein einziger Elefantenspielstein wird erzeugt. Die Fähigkeit des Terastodons erzeugt nur für bleibende Karten einen Spielstein, wenn diese in den Friedhof gehen, und genau das wird von In Frieden ruhen verhindert.



Q: Wenn ich Tetsuko Umezawa, die Flüchtige und einen Identitätsdieb kontrolliere, wird der Dieb dann immer unblockbar sein wenn er angreift, oder wird er die von Tetsuko verliehene Fähigkeit verlieren, wenn er sich in eine zu große Kreatur verwandelt?

A: Der Effekt von Tetsuko wird nur solange angewendet, wenn die Stärke oder Widerstandskraft des Diebs 1 oder weniger ist, nachdem seine ausgelöste Fähigkeit verrechnet wurde. Die Fähigkeit wird verrechnet, bevor Blocker deklariert werden und der Effekt von Tetsuko ist nur dann relevant, wenn dein Gegner Blocker deklariert. Wenn also der Dieb eine 3/3-Kreatur ins Exil geschickt hat, kann er von deinem Gegner ganz normal geblockt werden.



Q: Ich baue ein Deck mit Arcades der Stratege als Kommandeur und einer Menge Mauern. Jetzt habe ich gesehen, dass eine ganze Menge älterer Mauern cards einen Erinnerungstext hat, der besagt, dass Mauern nicht angreifen können. Ich frage mich, ob das eine grundsätzliche Regel ist, oder ob Arcades diese Regel umgeht und die Mauern trotzdem angreifen können.

A: Verteidiger als Schlüsselwort wurde erst mit Meister von Kamigawa eingeführt, um eine ganze Menge Textmüll vom Kreaturentyp "Mauer" loszuwerden, den ansonsten wäre Mauer der einzige Kreaturentyp gewesen, der eine eigene spezielle Regel hat (denn mit Meister von Kamigawa wurde „Legende" als Kreaturentyp abgeschafft). Jede Mauer, die vor Meister von Kamigawa gedruckt wurde, hat also nicht explizit Verteidiger aufgedruckt, ihr Oracle-Text wurde aber trotzdem aktualisiert.
Das bedeutet, dass Arcades auch deine alten Mauern angreifen lassen kann, als wenn sie nicht Verteidiger hätten, du kannst also mit Arcades und deinen alten Mauern problemlos ein funktionierendes Deck bauen.



Q: Mein Gegner wirkt Grausige Einberufung auf meinen Friedhof und manifestiert alle darin befindlichen Kreaturenkarten. Wenn ich die zweite Fähigkeit von Weg nach Hause aktiviere, erhalte ich dann die Kontrolle über alle auf diese Weise manifestierten Karten?

A: Das wirst du. Nichts in einer Magic-Partie kann beeinflussen, wer der Besitzer einer Karte ist (außer Ante-Karten) und der Besitzer einer Karte ist immer bekannt, egal welchen Status sie hat und in welcher Zone sie sich befindet. Wenn Weg nach Hause alle Kreaturen ihren Besitzern zurückgibt, werden die manifestierten Karten zu dir zurückkehren. Und ja, du kannst sie dann auch anschauen und ihre Manakosten bezahlen, um sie aufzudecken.



Q: Wie interagiert Taigam,Meister der Ojutai mit Karten wie Zeitliche Überlegenheit, die sich beim Verrechnen selbst ins Exil schicken?

A: Ziemlich schlecht.

Obwohl Taigam den Zaubern bereitwilligt Abprall verleiht (zumindest, wenn er in diesem Zug angegriffen hat) wird Abprall wenig Möglichkeiten haben, etwas für diesen Zauber zu tun. Abprall erzeug t einen Ersatzeffekt, der die Karte mit Abprall am Ende ihrer Verrechnung ins Exil statt in den Friedhof schickt. Da aber Karten wie die Zeitliche Überlegenheit bereits im Exil sind, wenn sie diesen Zeitpunkt erreichen gibt es nichts, was der Abprall ersetzen könnte.



Q: Kann ich auf die Kaskade-Fähigkeit von zum Beispiel eines Blutzopf-Elfs mit einer Karte wie Mystischer Lehrmeister reagieren, um eine Karte oben auf meine Bibliothek zu legen, um sie dann mittels Kaskade zu wirken?

A: Ja, das geht problemlos. Jeder Spieler bekommt noch einmal Priorität, bevor ein Zauber oder eine Fähigkeit auf dem Stapel verrechnet wird. In der beschriebenen Situation bekommst du also die Möglichkeit, die gewünschte Karte oben auf deine Bibliothek zu legen, bevor Kaskade verrechnet wird, so dass du diese Karte wirken kannst.




Diese Hitze macht mich so aggressiv,
dass ich auf manche Dinge einschlagen möchte.
Q: Judge!Wenn ich eine Entweihte Gruft kontrolliere und mit der Fähigkeit von Knochendrache mindestens eine Kreatur entferne, um ihn zurück ins Spiel zu bringen, bekomme ich dann einen oder zwei Fledermausspielsteine?

A: Du bekommst zwei Spielsteine, den die Fähigkeit der Gruft wird zweimal ausgelöst: Einmal, wenn du die Kreatur beim Zahlen der Aktivierungskosten der Fähigkeit des Knochendrachen ins Exil schickst, und einmal, wenn der Knochendrache aus dem Friedhof zurück ins Spiel kommt. Das passiert, weil die beiden Karten den Friedhof zu unterschiedlichen Zeitpunkten verlassen, in diesem Fall wenn du die Fähigkeit aktivierst, und wenn sie verrechnet wird.



Q: Wenn ich Mairsil, der Täuscher ins Spiel bringe und mit seiner Fähigkeit Nicol Bolas, der Zerstörer mit einer Käfigmarke ins Exil schicke, erhält Mairsil dann dank Nicol Bolas eine überteuerte Blink-Fähigkeit?

A: Ganz im Gegenteil. Wenn du tatsächlich Mairsils neu erworbene Fähigkeit aktivieren solltest, wird Mairsil dauerhaft ins Exil geschickt. Regel 711.8a besagt, dass "wenn ein Spieler eine Karte, die nicht doppelseitig ist, transformiert ins Spiel bringen soll, die Karte stattdessen in der derzeitigen Zone bleibt." Mairsil ist keine doppelseitige Karte und kann daher nicht aus dem Exil zurück ins Spiel kommen, so dass er im Exil bleibt.




Q: Was passiert, wenn Szadek, Herr der Geheimnisse Infizieren bekommt und einem Spieler Kampfschaden zufügen würde?

A: Nichts relevantes. Szadeks Fähigkeit ersetzt weiterhin den Schaden damit, sich selbst +1/+1-Marken zu geben und den verteidigenden Spieler zu mühlen. Infizieren hat dabei keine Relevanz, da der Schaden nie zugefügt wird.


Q: Mein Gegner und ich haben beide einen Bottich der Nachäffung im Spiel und eine Kreatur stirbt. Wie genau werden jetzt die beiden ausgelösten Fähigkeiten der Bottiche verrechnet und wer prägt am Ende die Kreatur ein?

A: Das kommt darauf an, wessen Zug es grade ist. Wenn mehrere Spieler Fähigkeiten kontrollieren, die vom selben Ereignis ausgelöst werden, gehen diese Fähigkeiten in der sogenannten ASNAS-Reihe auf den Stapel. Das bedeutet, der Spieler, dessen Zug es grade ist, legt seine Effekte zuerst auf den Stapel, dann der nächste Spieler und so weiter. Der Stapel wird dann von oben nach unten abgearbeitet, was in einer Partie mit zwei Spielern bedeutet, dass der Spieler, der nicht am Zug ist, als Erster die Möglichkeit bekommt, die Kreatur in seinem Bottich einzuprägen. Falls sich dieser Spieler dazu entscheidet, die Kreatur nicht einzuprägen, dann bekommt der aktive Spieler die Chance. Sollten beide Spieler sich gegen das Einprägen entscheiden, bleibt die Kreatur im Friedhof ihres Besitzers.



Q: Ich habe eine meiner Kreaturen mit einem Siegelschwert von Valeron ausgestattet, aber mein Gegner übernimmt die Kontrolle über meine Kreatur mit Verräterische Tat und greift mich mit der Kreatur an. Wer erzeugt jetzt den Ritterspielstein, wenn die Fähigkeit des Schwertes verrechnet wird? Und wenn ich das bin, greift der Spielstein an?

A: Da du weiterhin das Siegelschwert kontrollierst, kontrollierst du auch seine ausgelöste Fähigkeit und erzeugst daher auch den Ritterspielstein. Da du nicht der angreifende Spieler bist, wird der Spielstein auch nicht angreifend ins Spiel gebracht und da er außerdem nicht getappt ins Spiel kommt, kannst du sogar mit ihm blocken!



Q: Schützen Effekte wie der von Propaganda in einer Partie Zweiköpfiger Riese das gesamte Team oder nur ihren Beherrscher?

A: Nur ihren Beherrscher. Aufgrund einer Regeländerung greifen Kreaturen jetzt einen spezifischen Spieler an, anstatt das verteidigende Team, so dass nur Kreaturen, die den Beherrscher der Propaganda angreifen, von ihrem Effekt betroffen sind.



Q: Kann ich mit dem Mana von Sarkhan Feuerbluts zweiter Fähigkeit einen Metallischer Nachahmer wirken, wenn ich für seine Fähigkeit „Drache" auswähle?

A: Nein, das geht nicht.
Du wählst erst dann einen Typ für den Nachahmer, wenn er ins Spiel kommen würde, so dass er lediglich ein Gestaltwandler ist, wenn du ihn wirkst und nicht das, was du für seine Fähigkeit auswählen willst. Und da er damit kein Drachenzauber ist, kannst du das Mana von Sarkhan nicht verwenden.



Q: Wenn ich Manabund und Tatyova, Benthische Druidin kontrolliere, was passiert wenn ich zu Beginn meiner Endphase nur drei Länder und keine andere Karte in meiner Hand habe?

A: Wenn du die ausgelöste Fähigkeit des Manabundes verrechnest, zeigst du deine Hand offen vor, legst die drei Länder ins Spiel und wirfst dann den Rest deiner Hand (keine Karte) ab. Dabei wird Tatyovas Fähigkeit dreimal ausgelöst, so dass du, nachdem alle Fähigkeiten verrechnet worden sind, wieder drei Karten in der Hand und drei Lebenspunkte mehr hast.
Wenn du dabei weitere Länder ziehst, kannst du sie übrigens nicht mit dem Manabund ins Spiel bringen, da seine Fähigkeit ja bereits verrechnet wurde.



So, ich habe es tatsächlich geschafft, diesen Artikel fertig zu stellen ohne über meiner Tastatur zu schmelzen, daher hoffe ich ihr habt diese doch schweißtreibende Ausgabe von Cranial Insertion geniessen können. Ihr könnt weitere F&As von mir auf meinem Blog bei magicjudge.tumblr.com lesen, bis nächste Woche Carsten weitere Regelfragen von euch beantworten wird!
- Charlotte


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!