Published on 07/03/2017

Versandet!

Cranial Translation
Português (Br) 简体中文 English Español Français Italiano



Da ist einfach zu viel Sand!

Hallo zusammen und willkommen zurück zu Cranial Insertion! Wir haben in den letzten Monaten viel Zeit auf Amonkhet verbracht und da Stunde der Vernichtung bereits vor der Tür steht (keine Angst, Callum wird nächste Woche da sein und damit anfangen, alle eure Fragen zu Stunde der Vernichtung zu beantworten) finde ich, dass es ein guter Zeitpunkt ist, die Wüstenwelt von Amonkhet zumindest für eine Woche zu verlassen. Also wird es heute keine Fragen geben, die mit Karten aus Amonkhet zu tun haben, sondern aus Editionen aus längst vergangenen Zeiten.

Denkt aber trotzdem dran: Wenn ihr eine Regelfrage habt, könnt ihr uns ganz einfach kontaktieren und wir werden sie beantworten! Vielleicht verwenden wir eure Frage sogar in einer zukünftigen Ausgabe von Cranial Insertion.Falls ihr eine kurze Frage habt, könnt ihr sie uns als Tweet an @CranialTweet senden, oder aber, falls die Frage länger ist, per E-Mail an moko@cranialinsertion.com .



Q: Mein Gegner greift mich mit einem Karawanen-Hurda an. Ich blocke mit meiner Nebelbank. Bekommt er durch die Fähigkeit des Hurdas Leben?

A: Nein, bekommt er nicht. Damit dein Gegner durch die Lebensverknüpfung Leben erhält, muss die Kreatur Schaden verursachen. Aber da die Nebelbank jeglichen Schaden verhindert, der ihr durch den angreifenden Hurda zugefügt werden würde, verursacht der Hurda keinen Schaden und somit wird dein Gegner auch kein Leben dazu erhalten.



Q: Ich kontrolliere einen Servo-Spielstein, der mit einer mechanisierten Produktion verzaubert ist, sowie fünf weitere Servo-Spielsteine, also insgesamt sechs Servos. In meiner Hauptphase wirke ich Servo-Vorführung. Gewinne ich das Spiel, sobald die Vorführung erfolgreich verrechnet worden ist?

A: Nein, du musst schon darauf hoffen, dass die Servo-Spielsteine in deiner nächsten Versorgungsphase noch unter deiner Kontrolle sind, wenn du das Spiel gewinnen willst. Die Produktion zählt die Anzahl an Artefakten mit demselben Namen, die du kontrollierst, nur als Teil ihrer ausgelösten Fähigkeit in deiner Versorgungsphase. Zu jedem anderen Zeitpunkt im Spiel ist es egal, wie viele Artefakte du kontrollierst. Auch wenn du grade acht Servos kontrollierst, wird die Produktion sie erst in deiner nächsten Versorgungsphase zählen, deswegen sollten mindestens sieben bis dahin am Leben bleiben (denke dran, dass du ja einen weiteren Servo durch die ausgelöste Fähigkeit der Produktion bekommst), damit du das Spiel gewinnst.



Q: Ich bin in meiner Anfangsphase und kontrolliere einen Hauptmann der Hanweier-Miliz, zwei weitere Kreaturen und ein Ändergewölbe. Kann ich mein Ändergewölbe rechtzeitig in eine Kreatur verwandeln, damit es für die ausgelöste Fähigkeit des Hautpmanns mitgezählt wird?


A: Nein, das geht so nicht. Der erste Zeitpunkt, zu dem du in deinem Zug irgendetwas machen kannst, ist während der Versorgungsphase, nachdem die Fähigkeiten, die zu Beginn der Versorgungsphase ausgelöst werden, auf den Stapel gelegt worden sind. Der Hauptmann hat eine Fähigkeit, die zu Beginn der Versorgungsphase ausgelöst wird, aber es ist eine Fähigkeit mit einer Bedingung: Wenn du zu Beginn deiner Versorgungsphase keine vier Kreaturen kontrollierst, dann wird die Fähigkeit des Hauptmanns überhaupt nicht ausgelöst. Zu Beginn deiner Versorungsphase kontrollierst du den Hauptmann, zwei weitere Kreaturen und ein Ändergewölbe, was keine Kreatur ist, deswegen wird die Fähigkeit des Hauptmanns nicht ausgelöst. Selbst wenn du das Ändergewölbe in deiner Versorgungsphase zu einer Kreatur machst, wäre das für die Fähigkeit des Hauptmanns zu spät, um es mitzählen zu können.



Q: Kann ich ein Dezimieren wirken, wenn keine Verzauberungen im Spiel sind?

A: Nein, das kannst du nicht. Dezimieren hat vier Ziele: Ein Artefakt, eine Kreatur, eine Verzauberung und ein Land. Um es wirken zu können, musst du in der Lage sein, vier legale Ziele auszuwählen. Das bedeutet, dass du nicht ausreichend legale Ziele wählen kannst, wenn keine Verzauberung im Spiel ist und daher kannst du Dezimieren auch nicht wirken.

Q: Was passiert, wenn ich es schaffe, Dezimieren zu wirken, aber die Verzauberung, die ich als Ziel ausgewählt habe, als Antwort auf mein Dezimieren entfernt wird? Werden die anderen Ziele trotzdem zerstört?

A: Das ist eine andere Situation als in der Frage vorher. Dezimieren wird nur neutralisiert, wenn alle seine Ziele illegal werden. Wenn auch nur ein einziges Ziel noch legal ist, wenn Dezimieren verrechnet wird, dann wird es mit genau diesem Ziel verrechnet. Die ausgewählte Verzauberung aus dem Spiel zu entfernen verhindert also nicht, dass das Dezimieren trotzdem die ausgewählten Artefakt, Land und Kreatur zerstört.



Q: Ich wirke Truppensammlung und bisher hat keine bleibende Karte, die ich kontrolliere in diesem Zug das Spiel verlassen. Die Karten, die ich mit der Truppensammlung auswähle, sind Renegaten-Zusammentrommler und Schreitende Balliste. Wird die Fähigkeit des Zusammentrommlers ausgelöst?

A: Nein, das wird sie nicht. Nachdem die Truppensammlung den Zusammentrommler und die Balliste ins Spiel gebracht hat, wird überprüft, ob irgendeine Fähigkeit ausgelöst wird. Zu diesem Zeitpunkt hat die Balliste das Spiel noch nicht verlassen und deswegen ist die Bedingung für den Zusammentrommler nicht erfüllt und daher wird seine Fähigkeit nicht ausgelöst. Nachdem die Truppensammlung vollständig verrechnet wurde, werden statusbasierte Aktionen durchgeführt und die Balliste in den Friedhof gelegt, da sie eine 0/0-Kreatur ist, aber für die Fähigkeit des Zusammentrommlers ist das zu spät.


Ahh, ein entspannendes Bad in der
heißen Badewanne...


Q: Ich habe einen Sarkhan Drachensprecher und Der Kettenschleier im Spiel. Ich aktiviere die Fähigkeit des Schleiers und dann die +1-Fähigkeit von Sarkhan, um ihn in einen Drachen zu verwandeln. Kann ich danach seine -3-Fähigkeit aktivieren, um einer Kreatur vier Schaden zuzufügen?

A: Nein, das geht nicht. Der Kettenschleier ändert bis zum Ende des Zuges die Spielregeln, so dass du eine Loyalitätsfähigkeit eines Planeswalkers ein zusätzliches Mal aktivieren kannst. Diese Änderung gilt aber nur für Planeswalker, die du kontrollierst. Wenn du aber Sarkhans +1-Fähigkeit aktivierst, ist er kein Planeswalker mehr, sondern lediglich eine Kreatur. Und da er kein Planeswalker mehr ist, ist er vom Effekt des Kettenschleiers nicht betroffen und du kannst keine weitere Fähigkeit von Sarkhan aktivieren.

Wenn du wirklich beide Fähigkeiten von Sarkhan benutzen willst, solltest du zuerst seine -3-Fähigkeit aktivieren und danach erst seine +1-Fähigkeit.



Q: Mein Gegner hat einen Rachsüchtiger Pharao in seinem Friedhof und ich füge ihm in meiner Kampfphase mit einem Nebelwiesenschleicher Schaden zu. Wird mein Schleicher sterben?

A: Er wird überleben. Der Schleicher kann nicht das Ziel von Zaubersprüchen oder Fähigkeiten werden, deren Quelle umgewandelte Manakosten von drei oder mehr hat. Und auch im Friedhof hat der Pharao umgewandelte Manakosten von fünf, deswegen kann er den Schleicher, wenn er deinem Gegner Schaden zufügt, nicht Ziel der Fähigkeit vom Pharao werden. Der Schleicher bleibt also im Spiel und der Pharao im Friedhof.



Q: Wie gut funktioniert Heroldin des Pantheons mit Segnung des Dommelgreifs?

A: Wahrscheinlich nicht so gut wie du denkst. Wenn du die Segnung zum ersten Mal wirkst, ist alle gut - zwar ist der Kostenreduzierungseffekt der Heraldin relativ egal, da die Segnung nur kostet - aber du bekommst ein Leben dazu wenn du die Segnung wirkst. Aber wenn irgendwann die Segnung im Friedhof ist und du die Fähigkeit aktivieren möchtest, dann wird die Heraldin nicht helfen können. Du aktivierst nämlich eine Fähigkeit der Segnung und wirkst sie nicht, und daher wird die Heraldin die Kosten nicht verringern. Und genau deswegen wirst du auch kein Leben dazu erhalten, denn die Fähigkeit der Heraldin wird nur ausgelöst, wenn du eine Verzauberung wirkst.



Q: Ich kontrolliere Loyal Retainers und habe einen Budoka-Gärtner in meinem Friedhof. Kann ich mit der Fähigkeit der Retainer den Gärtner zurück ins Spiel bringen?

A: Nein, kannst du nicht. Im Falle von Flipkarten wie dem Gärtner wird die geflippte Seite der Karte komplett ignoriert, außer sie ist im Spiel und tatsächlich geflippt. Dokai, Weber des Lebens ist zwar eine legendäre Kreatur, da sie nicht auf dem Spielfeld und auch nicht geflippt ist, ingorieren wir diese Seite der Karte. UNd da der Gärtner keine legendäre Kreatur ist, ist sie kein legales Ziel für die Fähigkeit der Retainer.



Q: Ich kontrolliere einen Schutzkreis gegen Schwarz und mein Gegner hat einen Schwarzen Tod im Spiel. Mein Gegner aktiviert den schwarzen Tod drei Mal. Wenn ich keinen Schaden durch den schwarzen Tod nehmen will, wie oft muss ich die Fähigkeit meines Schutzkreises aktivieren?

A: Du musst sie dreimal aktivieren. Jedes Mal, wenn du die Fähigkeit des Schutzkreises aktivierst, verhinderst du den nächsten Schaden, den der schwarze Tod verursacht. Wenn aber der schwarze Tod mehrfach Schaden verursacht (wie in dieser Frage), dann reicht es nicht, den Schutzkreis nur einmal zu aktivieren. Du musst für jede Aktivierung des schwarzen Tods den Schutzkreis verwenden, hier also dreimal.



Q: Ich greife mit einem Verschlingenden Brammenwurm an und mein Gegner blockt mit einem Nachtstahlwächter. Was passiert, wenn die ausgelöste Fähigkeit des Brammenwurms verrechnet wird?

A: Wenn die Fähigkeit verrechnet wird, wird der blockende Wächter zerstört. Da er aber unzerstörbar ist, bleibt er weiterhin im Spiel. Danach erhältst du drei Leben, da die Widerstandskraft des Wächters drei ist. Dabei ist der Fähigkeit des Wurms egal, ob die Kreatur auch tatsächlich zerstört wird, du bekommst die Lebenspunkte trotzdem. Und weil der Wächter eben nicht zerstört wird, bleibt er im Spiel und blockt weiterhin den Wurm und verursacht und erhält so auch Kampfschaden.



Q: Ich kontrolliere Thassa, Göttin der Meere, die aber im Moment keine Kreatur ist. Mein Gegner wirkt Neuweben auf meine Thassa. Decke ich Karten auf, bis ich eine Kreatur oder eine Verzauberung finde?

A: Eine Verzauberung. Neuweben schaut sie die Typen an, die eine Karte hatte, als sie zuletzt auf dem Spielfeld war und nicht, welche sie im Friedhof hat. Thassa war auf dem Spielfeld nur eine Verzauberung (und keine Kreatur), deswegen deckst du Karten auf, bis du eine Verzauberung findest.


Das war nur der drittverrückteste
Zoobesuch...


Q: Wird die ausgelöste Fähigkeit von Weltenerschlager auch alle Länder zerstören?

A: Ja, wird sie. Weltenerschlager sagt, dass alle bleibenden Karten außer Welteneschlager zerstört werden. Solange es keine Ausnahme wie zum Beispiel bei Weltenreinigung gibt, gilt das auch für Länder. Und da der Weltenerschlager keine Ausnahme macht, werden auch alle Länder im Spiel zerstört.



Q: Ich habe einen Platin-Engel im Spiel und bin auf 20 Leben. Wenn ich Transzendenz wirke, was genau passiert?

A: Du magst wohl Unentschieden? Denn genau das wird wahrscheinlich passieren. Wenn die Transzendenz ins Spiel kommt, sieht sie, dass du 20 Leben hast, deswegen wird ihre "du verlierst das Spiel"-Fähigkeit ausgelöst. Solange diese Fähigkeit auf dem Stapel liegt, wird sie nicht erneut ausgelöst (wir nennen so etwas einen "Status-Trigger"). Wenn die Fähigkeit verrechnet wird, würdest du das Spiel verlieren, aber der Platin-Engel verhindert genau das. Nachdem die Fähigkeit verrechnet wurde, liegt keine weitere Instanz dieser Fähigkeit mehr auf dem Stapel und deswegen wird sie erneut ausgelöst, da ihre Bedingung weiterhin zutrifft.

Die Fähigkeit wird also immer wieder ausgelöst und der Platin-Engel wird weiterhin verhindern, dass du verlierst. Wenn also niemand entweder den Platin-Engel oder die Transzendenz los wird oder du irgendwie weniger als 20 Leben hast (und das wird aufgrund der zweiten Fähigkeit der Transzendenz wirklich schwierig), dann kann das Spiel nicht fortgeführt werden und wird als Unentschieden gewertet.



Q: Die einzige Kreatur in meinem Friedhof ist das Wunder, welches auch gerne im Friedhof bleiben soll. Mein Gegner wirkt nun Exhumierung. Muss ich das Wunder zurück ins Spiel bringen?

A: Ja, das musst du. Exhumierung ist nicht optional - wenn du eine Kreatur in deinem Friedhof hast, musst du sie zurück ins Spiel bringen, egal wie gerne du es hättest, dass das Wunder im Friedhof bleibt. Wenn also das Wunder die einzige Kreatur in deinem Friedhof ist, dann musst du es ins Spiel bringen.



Q: Ich kontrolliere einen Engel der Jubilierung und Elesh Norns Annex. Kann mein Gegner mich trotzdem angreifen, indem er zwei Leben zahlt?

A: Ja, das kann er. Der Engel verhindert, dass Spieler Leben bezahlen, um einen Zauber zu wirken oder eine Fähigkeit zu aktivieren. Aber der Annex ist weder das eine, noch das andere -
er erzeugt Kosten um unzugreifen und das ist kein Zauber und auch keine Fähigkeit. Dein Gegner kann also weiterhin angreifen, wenn er Leben bezahlt, selbst mit dem Engel im Spiel.



Q: Mein Gegner hat soeben einen Zorn Gottes gewirkt, um meine Marchesa, the Black Rose und Novijen-Weise zu zerstören, die beide +1/+1-Marken haben. counters on them. Kann ich es so einrichten, dass zuerst meine Weisen zurück ins Spiel kommen und danach Marchesa, so dass ich die Propfen-Fähigkeit der Weisen nutzen kann, um eine +1/+2-Marke auf Marchesa zu legen?

A: Ja, das funktioniert. Marchesas Fähigkeit wird sowohl für sie selbst, als auch für die Weisen ausgelöst, das sie beide eine +1/+1-Marke hatten, als sie zerstört wurden. Am Ende des Zuges werden dann die beiden ausgelösten Fähigkeiten von Marchesa auf den Stapel gelegt und da sie das gleichzeitig tun und du beide Fähigkeiten kontrollierst, kannst du die Reihenfolge auswählen, in der sie das tun. Wenn du die Fähigkeit, die die Weisen ins Spiel zurück bringt, als letztes auf den Stapel legst, werden sie zuerst zurück kommen und Marchesa danach, so dass du eine Marke von den Weisen auf Marchesa legen kannst.



Q: Ich kontrolliere einen Paradoxon-Antrieb, einen Sonnenring und ein Isochron-Szepter in das eine Blitzhelix eingeprägt ist. Was passiert, wenn ich das Szepter aktiviere? on it.

A: Die Wahrscheinlichkeit, dass du das Spiel gewinnst, ist ziemlich hoch. Wenn die Fähigkeit des Szepters verrechnet wird, erzeugst du eine Kopie der Blitzhelix und wirkst sie. Und da du sie wirkst, wird der Paradoxon-Antrieb ausgelöst (dem es übrigens egal ist, von wo du den Spruch wirkst oder ob er ein Original oder eine Kopie ist) und wenn die Fähigkeit verrechnet wird, enttappst du den Ring und das Szepter. Den Ring kannst du vorher für Mana tappen, was du benutzen kannst, um die Fähigkeit des Szepters erneut zu aktivieren.

Solange also niemand die Möglichkeit findet, eines der Komboteile loszuwerden, kannst du immer wieder das Szepter aktivieren um eine ganze Menge Helix-Kopien zu generieren und alle deine Gegner mit den Kopien zu töten.




Q: Mein Gegner kontrolliert einen Myojin des Griffs der Nacht. Ich wirke einen Klon und kopiere den Myojin. Kommt mein Myojin mit einer Göttlichkeitsmarke ins Spiel?

A: Kommt darauf an: Hast du den Klon aus deiner Hand gewirkt?
Denn der wenn der Klon zu einer einer Kopie des Myojins wird, wird der frisch geklonte Myojin überprüfen, ob du ihn aus deiner Hand gewirkt hast. Wenn das der Fall ist, dann wird er mit einer Göttlichkeitsmarke ins Spiel kommen.



Und das war es auch schon, was wir diese Woche für euch hatteb, Kommt alle nächste Woche zurück zu einer weiteren Ausgabe!


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!