Published on 05/07/2012

Mein Engel ist zurück!

(und ihr bekommt Ärger)

Cranial Translation
English Español Français Italiano Pусский



Lange Zeit war sie verschwunden...
Als ich diesen Artikel schreibe neigt sich das Prereleasewochende gerade seinem Ende zu und der Boden ist bedeckt mit den gebrochenen Siegeln des Höllenkerkers. Wenn ihr das hier lest, wird Avacyns Rückkehr schon in den Regalen stehen und die Engel die Lüfte der Turniere in aller Welt erobern. Den Menschen von Innistrad hat die Rückkehr Avacyns neuen Mut gebracht, und so wollen wir auch euch neuen Mut geben, indem wir eure Fragen beantworten!

Wie immer könnt ihr uns eure Fragen (auf Englisch) schicken, benutzt dazu den Button oben links, schreibt eine Email an moko@cranialinsertion.com oder twittert an @CranialTweet.



Q: Ich habe also meine Kreatur mit einem Speer aus Mondsilber ausgerüstet und greife damit an. Bekomme ich den Engelspielstein noch rechtzeitig, um das Grab des Engels zu animieren und damit ebenfalls anzugreifen?

A: Nein. Die ausgelöste Fähigkeit des Speers wird auf den Stapel gelegt, nachdem du alle deine Angreifer deklariert hast. Das Grabmal kommt also ein kleines Bisschen zu spät für den Kampf.



Q: Ich kontrolliere Avacyn, Engel der Hoffnung und einen Silberklingen-Paladin, aber die beiden sind leider nicht gebunden. Deshalb flimmere ich Avacyn kurz durch eine Wolkenverschiebung, um die beiden zu verbinden. Als Reaktion darauf spielt mein Gegner einen Schock auf den Paladin. Stirbt nun der Paladin, weil er ja kurzzeitig nicht mehr unzerstörbar ist?

A: Nein! Eine Kreatur, die tödlichen Schaden erlitten hat, wird normalerweise von automatischen Spielstatusaktionen zerstört. Diese werden aber nur überprüft, wenn ein Spieler Priorität erhalten würde, was während der Verrechnung eines Spruches nicht der Fall ist. Sie werden also überprüft, nachdem der Schock verrechnet wurde (Avacyn ist noch da) und nachdem die Wolkenverschiebung verrechnet wurde (Avacyn ist wieder da). Der Paladin ist also wieder unzerstörbar und bereit, der beste Freund von Avacyn zu werden.



Q: Mit meiner Urwoge habe ich zwei Kopien von Elesh Norn, Hohe Zönobitin getroffen. Bekommen die Kreaturen kurzzeitig -4/-4, oder erledigt die Legendenregel die beiden Eleshs bevor Spielstatusaktionen überprüft werden?

A: Die "Legendenregel" ist eine automatische Spielstatusaktion! Wenn diese also überprüft werden (nach der Verrechnung der Urwoge), werden sie alle gleichzeitig angewendet. Die beiden Legenden sterben zwar aus purer Verwirrung, die Kreaturen deines Gegners mit 4 oder weniger Widerstandskraft aber auch, wohl aus Angst vor der Zönobitin...



Q: Mein Gegner versucht meinen Champion des Sprengels gegen ein Wechselbalg auszutauschen. Die Reiter von Gaven verhindern das, egal welchen Kreaturentyp ich gewählt habe, richtig?

A: Leider nicht. Die Reiter verleihen Schutz vor Kreaturen des gewählten Typs. Der Wechselbalg hat zwar immer den gewählten Kreaturentyp, ist deshalb aber immer noch keine Kreatur.




Jetzt wo sie zurück ist wird alles gut!
Q: Angenommen ich kontrolliere den Jubilierenden Engel und starte eine Tötungswelle. Jetzt werden alle Kreaturen geopfert, weil niemand Lebenspunkte für Zaubersprüche bezahlen kann, richtig?

A: Ich fürchte du wirst etwas weniger jubeln, als du dir erhofft hast. Der Engel verbietet, Lebenspunkte zu bezahlen um Sprüche zu sprechen oder Fähigkeiten zu aktivieren, aber das ist nicht was hier passiert. Die Lebenspunkte zu bezahlen gehört nicht zu den Kosten der Tötungswelle und sie hat auch keine aktivierten Fähigkeiten (zur Erinnerung: "Kosten: Effekt"), also ändert der Engel hier gar nichts.



Q: Der Planeswalker meines Gegners macht mir schon seit einigen Zügen das Leben schwer, aber jetzt habe ich meinen Lästigen Teufel gezogen. Mein Gegner entscheidet sich dazu 4 Schadenspunkte zu erhalten. Kann ich diese auf den Planeswalker umleiten und muss ich dann den Teufel noch opfern, da meinem Gegner ja kein Schaden zugefügt wurde?

A: Das kannst du tun. Immer wenn einem Gegner Schaden zugefügt wird, der kein Kampfschaden ist, kannst du bestimmen diesen Schaden stattdessen auf einen seiner Planeswalker umzuleiten. Opfern musst du den Teufel dann aber trotzdem. Was zählt ist allein die Wahl deines Gegners, nicht wem oder ob letztendlich der Schaden zugefügt wurde.



Q: Für mein Seelengewölbe habe ich Engel gewählt. Ich tappe es nun für weißes Mana und beschwöre damit einen Engel der Befreiung, worauf mein Gegner mit Geisterfang reagiert. Ist das überhaupt erlaubt?

A: Jup. Das Gewölbe hindert die Leute zwar daran, deine Engel zu neutralisieren, aber nicht daran es zu versuchen. Der Geisterfang macht so viel wie er kann, bringt also einen 1/1er Spielstein ins Spiel.



Q: Ein Lanzenträger aus Hennweier und ein Erzengel sind gebunden als ich mit ihnen angreife. Der Lanzenträger wird vom Heimgesuchten Wächter geblockt und getötet. Nun hat ja der Engel keinen Erstschlag mehr, also fügt er zusammen mit den anderen Kreaturen ohne Erstschlag Schaden zu, oder?

A: Nein. Es ist zwar richtig, dass der Engel keinen Erstschlag mehr besitzt, aber Regel 510.5 besagt, dass nur Kreaturen im zweiten Kampfschadenssegment Schaden zufügen, die Doppelschlag besitzen und Kreaturen die im ersten Kampfschadenssegment weder Erstschlag noch Doppelschlag besessen haben. Außer Herumsitzen (bzw. -fliegen) und Däumchendrehen bleibt deinem Engel nicht mehr viel zu tun übrig.



Q: Ich spreche einen Nebeltal-Greifen aus dem Exil, doch er wird von meinem Gegner neutralisiert. Wo landet die Karte nun?

A: In deinem Friedhof. Während manche Effekte bestimmen, wohin eine Karte geschickt wird, stehen auf dem Greifen keine besonderen Anweisungen. Er geht also dahin, wo neutralisierte Zaubersprüche normaler Weise enden: im Friedhof ihres Besitzers.



Q: Auf Nekrobiss kann ich mir einfach keinen Reim machen. Wozu erhält die Kreatur Todesberührung, wenn sie doch ohnehin durch die Regeneration aus dem Kampf entfernt wird?

A: Regeneration ist etwas kompliziert (und wird häufig falsch verstanden); sie macht erstmal überhaupt nichts. Stattdessen erzeugt sie einen "Schild", der bis zum Ende des Zuges über der Kreatur schwebt und darauf wartet, in Aktion zu treten (mit den üblichen Auswirkungen: tappen, allen Schaden entfernen, aus dem Kampf entfernen). In der Regel wird die Kreatur ihren Regenerationsschild also nicht aufbrauchen bevor Todesberührung relevant wird.



Q: Ich habe also eine Karte mit Mirakulum als erste Karte in meinem Zug gezogen, und sie in Verzweifelten Delirien direkt wieder abgeworfen. Wenn ich ihr Rückblende gebe, bevor die ausgelöste Fähigkeit von Mirakulum verrechnet wird (Schnellzauberer), kann ich sie für ihre Mirakulumskosten aus dem Friedhof spielen?

A: Nicht wirklich. Als erstes wird die Karte in deinem Friedhof, da sie die Spielzone gewechselt hat, nicht mehr als die selbe erkannt, die du vorgezeigt hast. Zweitens kannst du zum Sprechen eines Spruches alternative kosten nicht kombinieren, sondern nur eine auswählen. Da dir von den beiden nur Rückblende überhaupt die Erlaubnis gibt, den Spruch aus deinem Friedhof zu sprechen, musst du also in jedem Fall die Rücklblende-Kosten bezahlen.



Q: Endlich habe ich es geschafft meinen Griselbrand zu beschwören, doch mein Gegner spielt einen Tag der Abrechnung. Ich weiß, dass ich Griselbrand mit einer Wolkenverschiebung vor so etwas wie An die Kehle gehen retten kann, aber hilft es auch hier?

A: Nein, mit Griselbrand wird abgerechnet, so wie er es verdient. Die Wolkenverschiebung und ähnliche Effekte schützen Kreaturen vor gezieltem Unheil, weil die Kreatur, wenn sie ins Spiel zurück kommt, als völlig neues Objekt behandelt wird. Es besteht kein Zusammenhang mehr. Der Tag der Abrechnung aber macht einfach sein Ding, egal wie lange die Kreaturen schon im Spiel sind.



Q: Reduziert der Arkane Nahkampf auch die Kosten von Sprüchen, die ich per Rückblende wirke? Wie verhält es sich mit Bonuskosten?

A: Solange es Spontanzauber oder Hexereien sind, ja! Per Rückblende sprichst du den Spruch, nur von einem ungewöhnlichen Ort, also werden die Kosten vermindert. Und da solche Preisnachlässe eingerechnet werden, nachdem die gesamten Spruchkosten ermittelt wurden (z. B. Wert für X wählen, zusätzliche Kosten beachten), sind auch eventuelle Bonuskosten betroffen.




Es wird dir noch Leid tun
überhaupt geboren zu sein
Q: Mein Pilger aus Heidenau ist mit einer anderen Kreatur gebunden, beide greifen an und der Pilger wird von einem 2/2er tot geblockt. Bekomme ich von der anderen Kreatur noch Lebenspunkte?

A: Ja. Solange kein Erst- oder Doppelschlag involviert ist, fügen alle Kreaturen gleichzeitig ihren Kampfschaden zu, es besitzen also beide noch Lebensverknüpfung.



Q: Ich habe einen Unheiligen Pakt mit meinem Verräterischen Grubenbewohner geschlossen. Was passiert nun wenn er stirbt? Darf ich ihn behalten?

A: Vertraue nie verräterischen Dämonen! Wenn der Dämon stirbt, wird die Fähigkeit des Pakts ausgelöst, und je nach dem, ob der Dämon schon eine +1/+1-Marke hatte, auch dessen Unverwüstlichkeit. Er kommt jedenfalls ins Spiel zurück, wo er bemerkt, dass er gerade aus einem Friedhof ins Spiel gekommen ist, wodurch seine Fähigkeit ausgelöst wird, sodass er zu deinem Gegner überläuft.



Q: Auf die Spiel-betreten-Fähigkeit meines Unhold-Jägers reagiere ich mit einem Engel der Wiederherstellung und flimmere den Jäger. Wird die Kreatur, die ich ursprünglich angezielt habe, dauerhaft ins Exil geschickt?

A: Ja! Letztendlich ist das nur eine neue Variante eines alten Tricks; die Spielfeld-verlassen-Fähigkeit wird ausgelöst, bevor die Spielfeld-betreten-Fähigkeit verrechnet wurde, also tut sie nichts. Dann wird eine Kreatur ins Exil geschickt...
Du kannst sogar noch eine zweite Kreatur ins Exil schicken, denn der Jäger wird natürlich erneut ausgelöst, wenn er das Spiel zum zweiten Mal betritt. Diese zweite Kreatur wird allerdings ganz normal frei gelassen, wenn der Jäger das Spiel verlässt.



Q: Meine Selbstjustiz der Bürgerwehr kann mit der Elesh Norn, Hohe Zönobitin meines Gegners nicht so richtig Schritt halten, aber was will man machen. Wenn ich jetzt Die Bürger versammle, wandern die Spielsteine direkt in den Friedhof, oder kann ich mit ihnen über die Selbstjustiz wenigstens noch Schaden zufügen?

A: Du darfst den Schaden verteilen. Die Spielsteine betreten das Spiel, sterben sofort und hören sofort danach im Friedhof auf zu existieren. Nichtsdestotrotz sind sie ins Spiel gekommen, auch wenn sie nicht lange da waren, und haben die Selbstjustiz ausgelöst, fügen also jeweils einen Schadenspunkt zu.



Q: Als Reaktion auf den Dornenregen meines Gegners, der auf eines meiner Länder zielt, habe ich einen Flüssigmetallanstrich aktiviert, um dieses Land zu einem Artefakt zu machen. Neutralisiert das den Dornenregen, weil mein Gegner nicht "zerstöre ein Artefakt" gewählt hat?

A: Ein Flüssigmetallanstrich ist für eine Menge lustiger Tricks zu gebrauchen, dieser hier ist aber leider keiner von ihnen. Der Anstrich gibt dem Land nur einen zusätzlichen Typ, es ist aber immer noch ein Land, und der Dornenregen interessiert sich nur dafür, ob sein Ziel noch den ursprünglich gewählten Typ besitzt.



Q: Wenn ich eine seelengebundene Kreatur ins Spiel bringe, kann ich dann deren und die ausgelöste Fähigkeit des Grabes des Engels so auf den Stapel legen, dass ich das animierte Grab an die Kreatur binden kann?

A: Ja! Aber nur, wenn du noch eine andere nicht gebundene Kreatur kontrollierst; Seelengebunden ist etwas komisch und wird nur ausgelöst, wenn du auch eine bindungsfähige Kreatur kontrollierst, wenn die seelengebundene Kreatur ins Spiel kommt (einschreitende "falls"-Klausel, intervening 'if' clause). Wenn du eine hast, dann wird die Fähigkeit ausgelöst, und du kannst, wenn sie verrechnet wird, auch an eine Kreatur binden, die eben noch gar nicht da war (oder eben etwas anderes war). Dazu musst du nur noch die Reihenfolge der beiden ausgelösten Fähigkeiten richtig wählen (Seelengebunden unter dem Grab).

Am Ende des Zuges müssen natürlich beide ihren Beziehungs-Status auf "es ist kompliziert" ändern, weil das Grab aufhört, eine Kreatur zu sein und dadurch die Seelenbindung gebrochen wird.



Q: Mein Gegner spielt Peitschlodern, ich kontrolliere Wilder Widerstand. Erhalten alle meine Nicht-Artefakt Kreaturen +3/+3, weil sie angezielt werden?

A: Nein. Sprüche und Fähigkeiten zielen nur genau dann, wenn der Term "deiner Wahl" vorkommt, oder wenn sie Auren sind (bei denen das aus Platzgründen nicht auf der Karte steht, sondern in den Regeln definiert wird). Der Widerstand wird also nicht ausgelöst.



Mokos Appetit auf Gehirnsollte für diese Woche wieder gestillt sein, also hören wir hier auf. Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Prerelease und kommt nächste Woche hierher zurück für eine neue Folge von Cranial Insertion, dann wieder mit Carsten!

- James Bennett


About the Author:
James Bennett is a Level 3 judge based out of Lawrence, Kansas. He pops up at events around Kansas City and all over the midwest, and has a car he can talk to.


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!