Published on 10/19/2020

Among Us

Cranial Translation
English Español Français Italiano



Ich habe seine Leiche in Navigation gefunden.
Willkommen bei Cranial Insertion, liebe Leser! Wer in den letzten paar Monaten Streams auf Twitch angeschaut hat, kennt sicherlich Among Us. In diesem Spiel müssen die Spieler als Crewmitglieder verschiedene Aufgaben erfüllen und die Verräter enttarnen, bevor diese die anderen Spieler eliminieren. Ich habe Among Us noch nicht ausprobiert, denn ich bin sehr leichtgläubig und wäre eine leichte Beute für die Verräter.

Ich habe daher eine Krisensitzung einberufen, in der ihr uns Fragen stellen könnt. Vielleicht tauchen eure Fragen in einem zukünftigen Artikel wieder auf. Ihr erreicht uns wie immer über Twitter @CranialTweet und per Email an moko@cranialinsertion.



Q: Der Tyrann der Ley-Linien sagt, dass ich unverbrauchtes rotes Mana behalte, sowie Segmente und Phasen enden. Behalte ich das Mana auch, sowie ein Zug endet?

A: Jawohl. Der Manavorrat wird am Ende jedes Segments und jeder Phase geleert; es gibt keine Regel, die den Manavorrat am Ende des Zuges leert, weil dies bereits durch das Leeren am Ende der Endphase abgedeckt ist. Du kannst dein rotes Mana also solange behalten, wie der Tyrann im Spiel bleibt.



Q: Ich greife meinen Gegner mit Zareth San, dem Trickser an und bringe mit Zareths Fähigkeit einen Vasall des Erzdämons unter meiner Kontrolle ins Spiel. Schicke ich den Vasallen ins Exil und erzeuge ich einen 5/5 Dämonenspielstein?

A: Nein, denn die Fähigkeit des Vasallen wird nicht ausgelöst. Seine Fähigkeit wird nur ausgelöst, wenn du ihn aus deinem Friedhof ins Spiel bringst. Da du ihn aus einem gegnerischen Friedhof ins Spiel gebracht hast, passiert nichts.



Q: Meine Gegnerin kontrolliert Ashaya, Seele der Wildnis. Kann ich eine beliebige ihrer Nichtspielsteinkreaturen mit der Fähigkeit des Schauplatzes der Verheerung zerstören?

A: Jede Kreatur deiner Gegnerin kann durch den Schauplatz zerstört werden. Ashaya macht aus ihren Kreaturen Landkreaturen mit dem Untertyp Wald. Das ist ein Standardlandtyp, aber da die Landkreaturen nicht den Übertyp Standard erhalten, sind sie keine Standardländer. Du kannst also eine beliebige dieser Kreaturen zerstören.



Q: Ich möchte mit Lurrus aus der Traumhöhle eine Nullpriesterin des Vergessens aus meinem Friedhof wirken. Kann ich die Nullpriesterin mit Bonuskosten wirken, oder verhindert Lurrus das?

A: Du kannst die Nullpriesterin mit Bonuskosten wirken. Die umgewandelten Manakosten einer Karte ergeben sich aus den Manakosten in ihrer oberen rechten Ecke. Zusätzliche Kosten wie z. B. Bonuskosten haben keinen Einfluss auf die umgewandelten Manakosten. Die Nullpriesterin hat also immer umgewandelte Manakosten von 2 und lässt sich mit oder ohne Bonuskosten aus dem Friedhof wirken.



Q: Meine einzige blaue bleibende Karte ist ein Haifun. Wird die Fähigkeit des Haifuns ausgelöst, wenn ich Thassa, Bewohnerin der Tiefen wirke, da meine Hingabe zu Blau eins beträgt?

A: Du erzeugst keinen Haispielstein, wenn du Thassa wirkst. Deine Hingabe zu Blau beträgt zwar weniger als fünf, aber Thassas Fähigkeit wirkt nur, während Thassa im Spiel ist. In allen anderen Spielzonen ist Thassa immer eine Kreatur. Du wirkst Thassa also als Kreaturenzauber, und der Haifun wird dadurch nicht ausgelöst.



Q: Ich greife mit einem Arkanist der Schreckenshorde an und wähle Stachelfeld-Gefahr als Ziel für seine Fähigkeit aus. Kann ich die Karte als Stachelfeld-Höhle ins Spiel bringen, anstatt sie als Stachelfeld-Gefahr zu wirken?

A: Nein. Die Fähigkeit des Arkanisten weist dich an, die Karte zu wirken, und ein Land kann nicht gewirkt werden - nur gespielt. Wenn du die Stachelfeld-Gefahr als Ziel auswählst, kannst du also nur die Vorderseite wirken.


Grün behält Schwarz im Auge;
könnte verdächtig sein.


Q: Ich habe Syr Carah die Tapfere im Spiel und wirke Magmastrahl auf meinen Gegner. Wende ich zuerst Hellsicht an oder schicke ich zuerst die oberste Karte meiner Bibliothek ins Exil?

A: Du wendest zuerst Hellsicht an. Wenn du den Magmastrahl verrechnest, fügst du deinem Gegner 2 Schadenspunkte zu. Dadurch wird Carahs Fähigkeit ausgelöst, aber diese Fähigkeit legst du erst auf den Stapel, nachdem du den Rest des Magmastrahls verrechnet hast. Du wendest also Hellsicht 2 an, bevor du eine Karte mit Syr Carah ins Exil schickst.



Q: Hat Thryx, der plötzliche Sturm einen Einfluss auf einen Grübelschlängler, den ich für seine Herbeirufenkosten wirke?

A: Ja. Der Grübelschlängler hat immer umgewandelte Manakosten von 5, egal, auf welche Weise er gewirkt wird. Thryx' Effekt wird daher auf den Grübelschlängler angewandt, sodass du ihn für herbeirufen kannst und er ferner nicht neutralisiert werden kann.



Q: Ich kontrolliere Ashaya, Seele der Wildnis und wirke einen Erdbodengleichmacher. Was passiert?

A: Der Erdbodengleichmacher kommt ins Spiel, seine Fähigkeit wird ausgelöst, und wenn du die Fähigkeit verrechnest, schickst du alle Länder ins Exil. Dank Ashaya sind alle deine Nichtspielsteinkreaturen Länder (inklusive des Erdbodengleichmachers) und werden auch ins Exil geschickt. Da der Erdbodengleichmacher das Spiel verlässt, wird seine zweite Fähigkeit ausgelöst und bringt alle Karten zurück ins Spiel. Dadurch wird die Fähigkeit des Erdbodengleichmachers ausgelöst und das ganze beginnt von vorne. Wenn du nichts hast, das durch das wiederholte Ins-Spiel-kommen bzw. Spiel-verlassen von Ländern und/oder Kreaturen die Partie entscheidet (z. B. einen Feuerspucker-Lagac), und niemand Ashaya oder den Erdbodengleichmacher entfernt, steckt ihr in dieser Schleife fest und die Partie endet unentschieden.



Q: Ich kontrolliere fünf Wälder, einen Fürsprecher des Waldes und Ashaya, Seele der Wildnis. Erhält der Fürsprecher +4/+4 durch seine Fähigkeit, da er eine Landkreatur ist?

A: Nein, er erhält nur +2/+2. Der Fürsprecher hat exakt eine Fähigkeit, die ihm selbst und deinen Landkreaturen +2/+2 gibt. Dieser Fähigkeit ist es egal, ob der Fürsprecher eine Landkreatur ist - er erhält so oder so +2/+2.



Q: Kommt ein getapptes Land, das ich mit der Fähigkeit des Ruinengeists flackern lasse, getappt oder ungetappt ins Spiel zurück?

A: Der Ruinengeist gibt nicht vor, wie das Land ins Spiel kommt. Normalerweise kommt es also ungetappt ins Spiel. Nur, falls es einen weiteren Effekt gibt, der das Land getappt ins Spiel kommen lässt (z. B. die erste Fähigkeit des Tempels der Geheimnisse), kommt es getappt ins Spiel.



Q: Erhöhen Ebenen die Stärke und Widerstandskraft des Kithkinpöbels?

A: Nein. Ebenen erzeugen weißes Mana, aber das macht sie nicht zu weißen bleibenden Karten. Die Farbe einer Karte wird in der Regel durch ihre Manakosten bestimmt, und Länder haben keine Manakosten. Länder sind daher farblose Karten und verstärken nicht den Kithkinpöbel.



Q: Meine Gegnerin und ich kontrollieren jeweils einen Jagdmeister vom Kahlenberg. In wessen Zug dürfen keine Zaubersprüche gewirkt werden, wenn ich mit der Fähigkeit meines transformierten Jagdmeisters ihren Jagdmeister zerstören will?

A: In deinem Zug dürfen keine Zaubersprüche gewirkt werden. Zu Beginn des gegnerischen Versorgungssegments werden die Fähigkeiten beider Jagdmeister ausgelöst. Da deine Gegnerin am Zug ist, legt sie ihre Fähigkeit zuerst auf den Stapel, gefolgt von dir. Deine Fähigkeit wird zuerst verrechnet und transformiert deinen Jagdmeister in den Verwüster vom Kahlenberg. Dessen Fähigkeit wird ausgelöst und zerstört den Jagdmeister deiner Gegnerin. Die Fähigkeit, die deine Gegnerin auf den Stapel gelegt hat, wird als letzte verrechnet, und hat keinen Effekt mehr, da ihr Jagdmeister nicht mehr im Spiel ist.


Gelb ist der Verräter.


Q: Ich habe das Verlassene Monument und einen Metallarbeiter im Spiel. Erzeugt das Monument , wenn ich die Fähigkeit des Metallarbeiters aktiviere und keine Artefaktkarten vorzeige?

A: Nein. Um die Fähigkeit des Monuments auszulösen, muss der Metallarbeiter mindestens ein farbloses Mana erzeugen. Zeigst du keine Artefaktkarten vor, erzeugt der Metallarbeiter kein Mana, und du hast ihn nicht für getappt.



Q: Ich kontrolliere einen Komposthaufen. Ziehe ich eine Karte, wenn ein gegnerischer schwarzer Spielstein stirbt?

A: Der Komposthaufen wird nicht durch Spielsteine ausgelöst. Er wird nur ausgelöst, wenn eine schwarze Karte auf einen gegnerischen Friedhof gelegt wird, und ein Spielstein ist keine Karte.



Q: Kann ich mit Eingebung auch zwei oder weniger Karten finden?

A: Nein, du musst genau drei Karten finden. Da die Karten keinerlei Bedingung erfüllen müssen (z. B. bestimmte Farben oder umgewandelte Manakosten), musst du drei Karten finden. Die einzige Ausnahme ist eine Bibliothek, die weniger als drei Karten enthält. Ansonsten musst du drei Karte finden und offen vorzeigen.



Q: Mein Gegner hat gerade Kraftsog auf mich gewirkt. Bin ich gezwungen, eine Rhystische Höhle für Mana zu tappen?

A: Nein, denn du kannst die Rhystische Höhle nicht für Mana tappen, während der Kraftsog verrechnet wird. Die Fähigkeit der Höhle ist eine Manafähigkeit, aber sie hat eine Einschränkung, zu welchem Zeitpunkt du sie aktivieren kannst: nur, wenn du auch einen Spontanzauber wirken könntest. Du kannst die Höhle also nicht aktivieren, während ein Zauberspruch oder eine Fähigkeit verrechnet wird. Wenn der Kraftsog dich zwingt, alle deine Länder für Mana zu tappen, kannst du die Höhle nicht aktivieren, und sie bleibt ungetappt.



Q: Ich habe diesen Zug mit Taigam, Meister der Ojutai angegriffen und wirke jetzt Andauerndes Ideal. Schicke ich Andauerndes Ideal ins Exil und kann ich es in meinem nächsten Versorgungssegment via Abprall wirken?

A: Das Ideal wird ins Exil geschickt, aber du kannst es nicht wirken. Sobald du das Ideal verrechnet hast, ist der Effekt von Episch aktiv und du kannst diese Partie keine weiteren Zaubersprüche wirken. Wenn du in deinem nächsten Versorgungssegment die Abprallfähigkeit verrechnest, verhindert Episch, dass du das Andauernde Ideal aus dem Exil wirkst. Da es nicht gewirkt wird, bleibt das Ideal im Exil (du erhältst aber jedes Versorgungssegment eine Kopie des Ideals, da es für Episch nicht im Friedhof liegen muss).



Q: Meine Gegnerin wirkt einen Duplikant und schickt meinen Kommandeur, Ghave, Guru der Sporen, ins Exil. Was passiert mit dem Duplikanten, falls ich Ghave zurück in die Kommandozone lege?

A: Der Duplikant stirbt. Seit der Regeländerung im Juli verbringt Ghave einen kurzen Moment im Exil, bevor du ihn in die Kommandozone legst. Dies geschieht durch eine zustandsbasierte Aktion. Da Ghave im Exil ist, hat der Duplikant zu diesem Zeitpunkt Ghaves Stärke und Widerstandskraft und ist 0/0. Als weitere zustandsbasierte Aktion wird der Duplikant daher auf den Friedhof gelegt. Beide Aktionen werden gleichzeitig ausgeführt; Ghave landet in der Kommandozone und der Duplikant auf dem Friedhof.



Q: Ich befinde mich in einer Mehrspielerpartie; einer meiner Gegner kontrolliert Pramikon die Himmelspalisade, für die er "rechts" bestimmt hat. Ich greife mit Ilharg, Keiler der Vernichtung den Spieler zu meiner rechten an; muss die Kreatur, die ich mit Ilhargs Fähigkeit ins Spiel bringe, den gleichen Spieler angreifen?

A: Nein, die zweite Kreatur kann einen beliebigen Gegner angreifen. Pramikons Effekt betrifft nur Kreaturen, die zu Beginn des Angreiferdeklarierensegments als Angreifer deklariert werden. Kreaturen, die angreifend ins Spiel gebracht werden, sind nicht betroffen.



Das wars für diese Woche. Bis zum nächsten Mal!


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!