Published on 02/25/2019

Präsentiert vom Azoriussenat

Cranial Translation
Português (Br) 简体中文 English Español Français Italiano



Alle, die diesen Artikel lesen möchten,
mögen bitte eine Schlange bilden.
Willkommen zur heutigen Ausgabe von Cranial Insertion, präsentiert vom Azoriussenat. Bevor es losgehen kann, muss ich zunächst euren Antrag auf Einblick in offizielle Azoriusdokumente sehen... ok, eure Papiere scheinen in Ordnung zu sein, genehmigt und unterschrieben von zwei Gildenmagiern — und ihr habt es sogar in dreifacher Ausführung! Dann führe ich euch jetzt in die Leseräume.

Fragen zum Senat und der wichtigen Arbeit, die wir hier verrichten, bitte erst nach der Veranstaltung. Magic-Regelfragen sollten direkt an Cranial Insertion geschickt werden; entweder an @CranialTweet oder an moko@cranialinsertion.com .



Q: Ich habe die Experimentierfreude im Spiel und die oberste Karte meiner Bibliothek ist eine Heilige Schmelze. Sehe ich, welche Karte als nächstes kommt, bevor ich entscheide, ob ich 2 Lebenspunkte bezahle?

A: Nein. Die Entscheidung, ob die Heilige Schmelze getappt oder ungetappt ins Spiel kommt, wird getroffen, bevor das Land ins Spiel kommt. Das Land ist somit noch in der Zone, aus der du es spielen willst. In diesem Fall ist das deine Bibliothek und du siehst die nächste Karte erst, nachdem du (eventuell) 2 Lebenspunkte bezahlt hast und die Schmelze gespielt hast.



Q: Verhindert Asche der Verderbten, dass mein Gegner seinen Koloss der Tore aus dem Friedhof auf seine Bibliothek legt, wenn er ein Tor spielt?

A: Nein. Die Fähigkeit des Kolosses ist eine ausgelöste Fähigkeit, und die Asche verhindert nur das Wirken von Zaubersprüchen und das Aktivieren von aktivierten Fähigkeiten. Ausgelöste Fähigkeiten funktionieren weiterhin, und dein Gegner kann den Koloss auf seine Bibliothek legen.



Q: Wir befinden uns in meiner Hauptphase, und ich habe noch kein Land gespielt. Ich wirke einen Zauberspruch, den meine Gegnerin mit Unterbinden zu neutralisieren versucht. Kann ich darauf reagieren und ein Land spielen und damit für das Unterbinden bezahlen?

A: Nein, das kannst du nicht. Du kannst ein Land nur dann spielen, wenn du dich in deiner Hauptphase befindest, der Stapel leer ist, und du noch kein Land gespielt hast; du kannst das Land nicht als Reaktion auf einen Zauberspruch oder eine Fähigkeit spielen. Solange dein Zauberspruch und das Unterbinden deiner Gegnerin auf dem Stapel legen, kannst du keine Länder spielen.



Q: Mein Gegner schickt meinen Transmutationsstab, auf dem noch eine Ladungsmarke liegt, mit Tribunal des Konklaves ins Exil. Später zerstöre ich das Tribunal und der Stab kommt zurück ins Spiel. Wie viele Marken hat er?

A: Drei Marken. Als der Transmutationsstab das Spiel verlassen hat, hat er seine letzte Marke verloren; aber wenn er wieder ins Spiel kommt, ist er eine brandneue bleibende Karte und kommt mit drei Ladungsmarken ins Spiel. Du kannst also drei weitere Kreaturen in Ochsen verwandeln.



Q: Ich kontrolliere einen Klippenhafen-Vampir und einige andere Kreaturen und wirke Ausräuchern. Wie oft wird der Vampir ausgelöst?

A: Gar nicht. Ausräuchern zerstört alle Kreaturen, und erst danach erhältst du Lebenspunkte. Der Vampir wird also zerstört, bevor du Lebenspunkte erhältst, und dein Gegner verliert keine Lebenspunkte durch die Fähigkeit des Vampirs.



Q: Meine Gegnerin hat eine blaue Kreatur mit Äthertunnel verzaubert und greift mich damit an. Kann ich Den Elementen trotzen wirken, meinen weißen Kreaturen Schutz vor Blau geben und dann die angreifende Kreatur blocken?

A: Das geht nicht. Schutz macht verschiedene Dinge, aber eine Kreatur kann dadurch keine Kreaturen blocken, die sie ansonsten auch nicht blocken könnte. Die Kreatur mit dem Tunnel kann nicht geblockt werden, und Schutz vor der angreifenden Kreatur bzw. dem Äthertunnel ändert nichts daran.



Q: Ich wirken einen Grübelschlängler mit Herbeirufen. Kann ich ihn für Oberste Sprecherin Vannifar opfern, bevor ich ihn für Herbeirufen opfern muss?

A: Leider nicht. Vannifars Fähigkeit hat eine Menge Wörter, aber der letzte Satz ist der entscheidende: "Aktiviere diese Fähigkeit nur zu einem Zeitpunkt, zu dem du auch eine Hexerei wirken könntest." Du kannst die Fähigkeit also nichts aktivierten, solange eine andere Fähigkeit auf dem Stapel liegt. Du kannst Vannifar erst wieder aktivieren, nachdem du zwei Karten gezogen und den Grübelschlängler geopfert hast.


Hier könnt ihr in Ruhe lesen.
Den Kreis bitte nicht berühren.


Q: Während der letzten paar Züge hat mein Gegner mit Tetzimoc dem Urtod einige Beutemarken auf meine Kreaturen gelegt. Kann ich einen Sirenen-Sturmbändiger opfern und damit Tetzimocs ausgelöste Fähigkeit neutralisieren und meine Kreaturen retten?

A: Der Sturmbändiger wird dir nicht helfen können. Die Fähigkeit des Sturmbändigers kann nur Zaubersprüche und Fähigkeiten neutralisieren, die dich oder eine deiner bleibenden Karten als Ziel haben. Tetzimocs Fähigkeit hat Auswirkungen auf deine Kreaturen, aber sie zielt nicht auf diese Kreaturen, daher ist der Sturmbändiger machtlos.



Q: Ich habe Gedankenspiegelung im Spiel und wirke Die Unendlichkeit betreten. Verliere ich die Partie?

A: Das kommt darauf an, wie viele Karten in deiner Bibliothek sind.

Sind es mehr als null? Dann verlierst du die Partie. Die Unendlichkeit betreten lässt dich so viele Karten ziehen, wie in deiner Bibliothek sind, und die Gedankenspiegelung verdoppelt diese Zahl. Du ziehst also mehr Karten, als in deiner Bibliothek sind, und verlierst die Partie, nachdem Die Unendlichkeit betreten verrechnet wurde (auch wenn dann wieder eine Karte in deiner Bibliothek ist).



Q: Ich rüste einen Boggart-Rohling mit den Vorrac-Kampfhörnern aus. Wie kann der Rohling geblockt werden, wenn ich damit angreife?

A: Der Boggart-Rohling kann gar nicht geblockt werden. Beim Blocken müssen alle Einschränkungen eingehalten werden. Durch Bedrohlich kann der Rohling nur geblockt werden, wenn zwei oder mehr Kraturen blocken. Durch die Kampfhörner kann der Rohling nur geblockt werden, wenn genau eine Kreatur blockt. Fügt man beide Effekte zusammen, kann der Rohling weder von einer noch von mehreren Kreaturen geblockt werden.



Q: Meine Gegnerin kontrolliert Lavinia, Azorius-Renegatin. Ich wirke Bauchschuss und bezahle 2 Lebenspunkte. Neutralisiert Lavinia den Bauchschuss?

A: Ja. Lavinia schaut nach, ob du Mana bezahlt hast, um den Zauberspruch zu wirken. Wenn du 2 Lebenspunkte bezahlst, anstatt ein rotes Mana für den Bauchschuss auszugeben, hast du kein Mana dafür bezahlt und Lavinias Fähigkeit wird ausgelöst. Du wirst den Bauchschuss auf die normale Art und Weise wirken müssen.



Q: Ich habe einige Inseln und Jace, Meister der Erinnerung im Spiel. Mein Gegner greift Jace mit einem Tiefsee-Behemoth an. Kann ich den Behemoth blocken, da er meinen Planeswalker und nicht mich angreift?

A: Nein, du kannst nicht blocken. Auch wenn dein Gegner deinen Planeswalker angreift, bist du der verteidigende Spieler, und Landtarnung macht eine Kreatur unblockbar, solange der verteidigende Spieler ein passendes Land kontrolliert. Du kannst den Behemoth also in keinem Fall blocken.



Q: Ich kontrolliere einen Simic-Lehrling; meine Gegnerin wirkt ein Traumbild und kopiert damit eine Aschfahle Monstrosität. Kann ich die Traumbild-Monstrosität mit der Pfropfenfähigkeit töten?

A: Das funktioniert leider nicht. Die Fähigkeit des Simic-Lehrlings wird ausgelöst, wenn die Kreatur deiner Gegnerin ins Spiel kommt, aber Pfropfen hat keine Ziele (auch nicht, wenn du eine Marke verschiebst). Da das Traumbild nicht das Ziel der Pfropfenfähigkeit wird, wird seine eigene Fähigkeit nicht ausgelöst und es wird nicht geopfert.


Empfehlt uns weiter, falls es euch gefallen hat.
ADDENDUM: Es hat euch gefallen.


Q: Wer erhält die Lebenspunkte, wenn ich eine gegnerische Kreatur mit Geisteskontakt verzaubere?

A: Das wirst du sein. Der Geisteskontakt gibt der verzauberten Kreatur keine Fähigkeit — die Fähigkeit gehört zum Geisteskontakt selbst. Da du den Geisteskontakt kontrollierst, kontrollierst du auch diese Fähigkeit und erhältst dadurch Lebenspunkte. Ein wichtiger Unterschied zur Fähigkeit Lebensverknüpfung ist, dass die Fähigkeit des Geisteskontakts eine ausgelöste Fähigkeit ist. Das bedeutet, dass du die Lebenspunkte erst erhältst, nachdem die Kreatur Schaden zugefügt hat; fügt die Kreatur dir tödlichen Schaden zu, stirbst du, bevor der Geisteskontakt dich rettet.



Q: Ich habe einen Anwerber der Dämmerwache, auf dem eine +1/+1-Marke liegt; er transformiert in den Heuler der Krallenhorde. Behält er seine Marke?

A: Ja, denn beim Transformieren in den Heuler verlässt der Anwerber nicht das Spiel. Er ist hinterher die gleiche bleibende Karte und behält alle Marken, die auf ihm lagen (und alle angelegten Auren und Ausrüstungen).



Q: Mein Gegner gibt seinen Zug ab. Ich aktiviere in seinem Endsegment meine Ätherphiole und bringe einen Großen Abschaffer ins Spiel. Hat mein Gegner eine Gelegenheit den Abschaffer zu zerstören, bevor sein Zug endet und mein Zug beginnt?

A: Ja. Dein Gegner hatte bereits Priorität abgegeben, aber da du die Ätherphiole aktiviert hast, erhält er erneut Priorität, nachdem du die Fähigkeit der Ätherphiole verrechnet hast. Wenn er einen Schock oder etwas ähnliches auf der Hand hat, kann er deinen Großen Abschaffer töten, bevor sein Endsegment endet.



Q: Ich wirke Alarmschlagen; meine Gegnerin reagiert darauf mit Exemplare begutachten. Darauf reagiere ich mit einer Geschickten Taschendiebin. Wer kriegt am Ende die Spielsteine von Alarmschlagen?

A: Du erhältst die Spielsteine. Wenn du Alarmschlagen verrechnest, sollst du zwei Spielsteine erzeugen. Wir haben aber einen Ersatzeffekt (von Exemplare begutachten), der angewendet werden muss, also machen wir das und deine Gegnerin erhält die Spielsteine. Aber jetzt, wo deine Gegnerin die Spielsteine erhalten würde, kann der Effekt der Taschendiebin angewendet werden, und du klaust die Spielsteine zurück. Wir haben keine weiteren Ersatzeffekte mehr (da jeder Ersatzeffekt nur einmal auf ein Ereignis angewendet werden kann), also erhältst du die Spielsteine.



Q: Ich kontrolliere Brago, King Eternal und eine Karte, die ich mit Wolkenform manifestiert habe. Was passiert mit der manifestierten Karte, wenn ich Bragos Fähigkeit darauf anwende?

A: Was für eine Karte ist es tatsächlich? Wenn du die Karte mit Bragos Fähigkeit ins Exil schickst, wird sie dabei aufgedeckt. Wenn sie dann zurück ins Spiel gebracht werden soll, kommt es auf ihren Kartentyp an: ist es eine bleibende Karte, hat Bragos Fähigkeit kein Problem damit, die Karte ins Spiel zu bringen. Ist es ein Spontanzauber oder eine Hexerei, bleibt die Karte im Exil, da Spontanzauber und Hexereien unter keinen Umständen ins Spiel kommen können.

Hast du also ein Artefakt, eine Kreatur, eine Verzauberung, ein Land oder einen Planeswalker manifestiert, bekommst du die Karte aufgedeckt zurück. Ansonsten bleibt die Karte im Exil.



Q: Ich greife in einer Mehrspielerrunde einen Gegner an. Kann ich Schandzungen-Kreischen auf einen anderen Gegner wirken, oder muss es der Spieler sein, den ich angreife?

A: Das Ziel des Kreischens ist "ein Gegner deiner Wahl" und nicht "ein Gegner deiner Wahl, den du mit einer oder mehreren Kreaturen angreifst". Du kannst also einen Gegner angreifen und das Schandzungen-Kreischen auf einen zweiten Gegner wirken. Er verliert dann so viele Lebenspunkte, wie du angreifende Kreaturen kontrollierst.



Q: Ich wirke Charisma auf eine Kreatur meines Teamkameraden und diese Kreatur fügt einer gegnerischen Kreatur Schaden zu. Wer erhält die Kontrolle über die Kreatur?

A: Du übernimmst die Kontrolle über die Kreatur. Die Kreatur deines Teamkameraden hat den Schaden zugefügt, aber du kontrollierst das Charisma und damit die Fähigkeit des Charismas. Daher erhältst du die Kontrolle über die beschädigte Kreatur (sofern sie den Schaden überlebt).




Ich hoffe, euch hat dieser Besuch im Azoriussenat gefallen und ihr kommt nächste Woche wieder.

-Nathan


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!