Published on 09/10/2018

Der Herbst ist eine Lüge

Cranial Translation
Português (Br) 简体中文 English Français Italiano



Die Blätter färben sich?
Dimiragenten müssen nachts das Laub bemalen!
Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Cranial Insertion, die auf gar keinen Fall in der ersten Vorschauwoche zu Gilden von Ravnica erscheint, denn das würde bedeuten, dass der Sommer vorbei ist, und das kann nicht sein! Wer etwas anderes behauptet, ist auf die Lügen der Dimir hereingefallen.

Bleibt die Frage, warum sie das tun. Ich kann keinerlei Motiv erkennen, aber sie müssen es einfach sein!

Falls ihr Licht in diese Angelegenheit bringen könnt, schickt ihr eure Hinweise (am besten codiert in scheinbar harmlosen Regelfragen) bitte an moko@cranialinsertion.com oder an @CranialTweet. Gemeinsam können wir das Rätsel sicher lüften und die Dimir und ihre ruchlosen Pläne stoppen!



Q: Kann ich mit einer Geiselnehmerin oder einer Schreckensflotten-Draufgängerin das Mana der Uralten Zikkurat für die gegnerischen Kreaturen/Artefakte bzw. Spontanzauber/Hexereien ausgeben?

A: Nur für die Kreaturen. Die Uralte Zikkurat sagt, dass du das Mana nur für Kreaturenzauber ausgeben kannst — also Zaubersprüche, die den Kartentyp 'Kreatur' haben. Dass die Geiselnehmerin und die Schreckensflotten-Draufgängerin Kreaturen sind, ist irrelevant — wenn die Karte, die du mit ihnen wirken willst, keine Kreatur ist, kannst du das Mana der Zikkurat nicht dafür ausgeben.



Q: Ich habe Tawnos, Urzas Lehrling mit dem Helm der Schar ausgerüstet. Kann ich mit Tawnos die Fähigkeit des Helms kopieren und für das Stück weitere Tawnoskopien erzeugen, indem ich mit jedem Spielstein erneut die Fähigkeit kopiere?

A: Das kannst du in der Tat. Die Kopie der Helmfähigkeit erzeugt einen neuen, nichtlegendären Tawnos; bevor die ursprüngliche Fähigkeit verrechnet wird, kannst du den neuen Tawnos tappen und bezahlen, um die Fähigkeit erneut zu kopieren, einen neuen Tawnos erzeugen, ihn tappen und bezahlen um die Fähigkeit zu kopieren, einen neuen Tawnos erzeugen...



Q: Ich kontrolliere Harte Auswirkungen und wirke Kettenreaktion, was für alle Spieler tödlich ist. Wie bestimmen wir den Gewinner?

A: Du entscheidest, wer gewinnt und wer verliert, weil nicht alle Spieler zur gleichen Zeit sterben. Die Fähigkeit der Harten Auswirkungen wird von jeder Kreatur separat ausgelöst, und da alle diese Fähigkeiten zur gleichen Zeit ausgelöst werden und du als Beherrscher der Harten Auswirkungen auch alle diese Fähigkeiten kontrollierst, bestimmst du die Reihenfolge, in der sie auf den Stapel gelegt werden; die letzte Fähigkeit wird zuerst verrechnet.

Du bestimmst somit, in welcher Reihenfolge die Harten Auswirkungen ihren Schaden zufügen. Wenn du zuerst deinen Gegnern Schaden zufügen lässt, bleibst du als einziger Spieler übrig und gewinnst das Spiel, bevor du Schaden erhältst.



Q: Mein Gegner kontrolliert Das Ding im Eis und wirkt einen Zauberspruch um die letzte Eismarke zu entfernen. Ich reagiere darauf mit einer Meervolk-Gaunerin und lasse das Ding alle seine Fähigkeiten verlieren. Was passiert als nächstes?

A: Die Meervolk-Gaunerin kann nicht verhindern, dass Das Ding im Eis transformiert, weil dessen Fähigkeit bereits ausgelöst wurde. Die letzte Marke wird also entfernt, Das Ding transformiert und...

...nichts passiert. Es werden keine Kreaturen auf die Hände ihrer Besitzer zurückgeschickt, da der Erweckte Schrecken durch die Meervolk-Gaunerin keine Fähigkeiten mehr hat. Der Schrecken sieht nach der Transformation zwar anders aus, aber es handelt sich um das gleiche Objekt wie Das Ding, daher wirkt der Effekt der Gaunerin weiterhin.




Es wird kühler? Dimiragenten müssen
die Wände mit Eis gefüllt haben!
Q: Ich habe mit Der Urzeitdrachen glorreichen Wiedergeburt mehrere Planeswalker reanimiert; kann ich alle diese Planeswalker aktivieren, bevor meine Gegner darauf reagieren können?

A: Ich fürchte nicht — nur einen. Du kannst die Loyalitätsfähigkeit eines Planeswalkers nur während deiner Hauptphase aktivieren, sofern der Stapel leer ist, aber sobald du einen deiner Planeswalker aktivierst, ist der Stapel nicht mehr leer.

Erst nachdem du die aktivierte Fähigkeit verrechnet hast, ist der Stapel wieder leer und du hast Gelegenheit, einen weiteren Planeswalker zu aktivieren. Bis dahin hatten deine Gegner aber die Möglichkeit zu reagieren und haben vielleicht Schritte unternommen, um deine anderen Planeswalker auszuschalten.



Q: Ich wirke Sichere Fahrt, bevor jemand meinen Schwänen von Bryn Argoll Schaden zufügt; wird der Schaden immer noch in Handkarten umgewandelt?

A: Das entscheidest du. Sowohl die Sichere Fahrt als auch die Schwäne von Bryn Argoll versuchen, den Schaden zu verhindern; da du der Beherrscher des betroffenen Objekts bist, entscheidest du, welcher Effekt angewendet wird. Wendest du den Effekt der Sicheren Fahrt an, wird der Schaden verhindert und es werden keine Karten gezogen. Entscheidest du dich für den Effekt der Schwäne, wird der Schaden verhindert und es werden Karten gezogen.



Q: Meine einzige Artefaktkreatur wurde von einer Bannenden Priesterin ins Exil geschickt; erhält mein Gegner Schaden, wenn ich die Priesterin mit einer Unlizenzierten Zersetzung zerstöre?

A: Ja. Nachdem die Bannende Priesterin das Spiel verlässt, wird zuerst — bevor du mit der Verrechnung der Unlizenzierten Zersetzung fortfährst — die gebannte Kreatur unter der Kontrolle ihres Besitzers ins Spiel gebracht. Danach machst du weiter mit den Anweisungen der Zersetzung und prüfst, ob du ein Artefakt kontrollierst. Da du jetzt ein Artefakt kontrollierst, ist die Zersetzung zufrieden gestellt und fügt dem Beherrscher der Priesterin 3 Schadenspunkte zu.



Q: Ich greife mit einer Kreatur an, die Infizieren hat; die Kreatur wird geblockt. Wird durch den Kampfschaden der Kreatur Hapatra, Wesirin der Gifte ausgelöst? Lege ich die -1/-1-Marke auf die Kreatur oder macht das die Kreatur mit Infizieren?

A: Marken werden immer von Spielern auf Dinge gelegt, und da du die Kreatur mit Infizieren kontrollierst, legst du die -1/-1-Marken auf die blockende Kreatur. Hapatra wird also ausgelöst und du erzeugst einen Ophisspielstein.



Q: Muss ich für den Amboss aus Bogardan eine der Karten abwerfen, die ich gezogen habe, oder kann ich eine beliebige Handkarte wählen?

A: Der Amboss aus Bogardan sagt, dass du eine zusätzliche Karte ziehst und dann eine Karte abwirfst. Er macht keine Einschränkungen, welche Karten du abwerfen kannst, also gibt es keine Einschränkungen — du kannst eine beliebige Handkarte abwerfen, ob du sie diesen Zug gezogen hast, oder nicht.



Q: Ich habe ein Spiegelwerk im Spiel und wirke eine Schreitende Balliste für . Erhalte ich, wenn ich die Balliste kopiere, einem Spielstein mit zwei +1/+1-Marken oder einen mit null Marken?

A: Wenn du die Schreitende Balliste mit dem Spiegelwerk kopierst, erhältst du einen 0/0-Spielstein, der sofort stirbt. Ein Spielstein, der als Kopie einer bleibenden Karte ins Spiel kommt, kopiert nur die bleibende Karte; er kopiert weder die Marken, die darauf liegen, noch den X-Wert, den die Balliste als Kreaturenzauber auf dem Stapel hatte. Wenn die Balliste im Spiel ist, ist X = 0, also ist auch das X der Spielsteinkopie 0 und der Spielstein kommt ohne Marken ins Spiel.



Q: Kann ich die Fähigkeit des Zaubermissachters aktivieren, falls keine Zaubersprüche oder Fähigkeiten auf dem Stapel liegen?

A: Nein. Um die Fähigkeit aktivieren zu können, musst du ein gültiges Ziel dafür wählen und wenn keine Sprüche oder Fähigkeiten auf dem Stapel liegen, kannst du den Zaubermissachter nicht aktivieren.

Die Fähigkeit zu aktivieren und als Ziel die Fähigkeit zu wählen geht auch nicht — Sprüche und Fähigkeiten können sich nicht selbst als Ziel haben.



Q: Ich wirke Beleidigung und meine Gegnerin reagiert darauf mit Pollennebel; wird der Kampfschaden diesen Zug verhindert oder nicht?

A: Der Schaden wird nicht verhindert. Beleidigung sagt, dass Schaden nicht verhindert werden kann, und wenn es zwei Effekte gibt, von denen einer sagt, dass der andere Effekt unmöglich ist, gewinnt dieser Effekt. Die Reihenfolge, in der die beiden Effekte erzeugt wurden, ist dafür unerheblich.



Q: Ich kontrolliere zwei Schreitende Ballisten, von denen eine Ziel der Widerhallenden Wahrheit wird. Wird die zweite Balliste auf meine Hand geschickt, wenn ich alle Marken von der ersten Balliste entferne?

A: Nein, wird sie nicht. Die Widerhallende Wahrheit mag einen Effekt auf mehrere bleibende Karten haben, aber sie hat nur ein Ziel — in diesem Fall eine deiner Ballisten. Wenn ein Zauberspruch verrechnet werden soll und alle seine Ziele ungültig sind, wird der Spruch nicht verrechnet, sondern direkt auf den Friedhof gelegt; unabhängig davon, welche Effekte er haben mag.

Wenn die Widerhallende Wahrheit verrechnet werden soll, ist ihr einziges Ziel — deine Balliste — weg, also hat die Wahrheit keinen Effekt und wird auf den Friedhof gelegt.




Kürzere Tage?
Dimiragenten müssen die Uhren verstellen!
Q: Mein Gegner versucht eine meiner Kreaturen zu zerstören; ich reagiere darauf und verwandle die Kreatur mit einer Schnellen Hybridisierung in eine Froscheidechse. Zielt der Zerstörungszauber jetzt auf den Frosch, oder hat er sein Ziel verloren?

A: Der Zauberspruch deines Gegners wird nicht verrechnet, weil die Froscheidechse nicht die gleiche Kreatur ist wie deine alte. Die Schnelle Hybridisierung soll eine Verwandlung der Kreatur darstellen, aber soweit es die Spielregeln betrifft, wurde die ursprüngliche Kreatur zerstört und der Spielstein hat nichts mit ihr zu tun.



Q: Angenommen, ich wirke Zersplitterte Persönlichkeit in einer Mehrspielerpartie und sterbe einige Züge danach; was passiert mit den Spielsteinen?

A: Nichts — sie bleiben, wo sie sind. Wenn ein Spieler das Spiel verlässt, gehen alle Karten und Spielsteine, die dieser Spieler besitzt, mit ihm; du bist aber nicht der Besitzer der Spielsteine der Zersplitterten Persönlichkeit.

Der Besitzer einer Karte ist der Spieler, in dessen Deck die Karte zu Spielbeginn war; der Besitzer eines Spielsteins ist der Spieler, der den Spielstein erzeugt hat. Es mag deine Zersplitterte Persönlichkeit gewesen sein, die deine Gegner angewiesen hat, Spielsteine zu erzeugen, aber da sie diese Spielsteine erzeugt haben, sind sie deren Besitzer.



Q: Kann man mit einem Pakt der Verneinung eine Ley-Linie der Lebenskraft neutralisieren, die vor Spielbeginn ins Spiel gebracht wird?

A: Nein. Wenn die Ley-Linie der Lebenskraft vor Spielbeginn ins Spiel gebracht wird, wird sie nicht als Zauberspruch gewirkt, sondern direkt ins Spiel gebracht. Da sie nicht gewirkt wird, kann sie nicht neutralisiert werden.



Q: Ich benutze einen Helm der Gehorsamkeit und mein Gegner legt Ulamog, den unendlichen Wirbel auf seinen Friedhof; kann ich Ulamog ins Spiel bringen?

A: Du bringst Ulamog ins Spiel und dein Gegner mischt seinen restlichen Friedhof in seine Bibliothek.

Im Gegensatz zu Karten wie Progenitus und dem Nachtstahl-Koloss, deren Ersatzeffekt verhindert, dass sie überhaupt auf den Friedhof gelegt werden, benutzt Ulamog eine ausgelöste Fähigkeit, die beim Verrechnen den Friedhof (normalerweise inklusive Ulamog) in die Bibliothek mischt. Bis die Fähigkeit verrechnet wird, bleibt Ulamog im Friedhof... falls er nicht irgendwie daraus entfernt wird.

Der Helm der Gehorsamkeit legt Ulamog also auf den Friedhof und löst dabei dessen Fähigkeit aus... aber bevor diese Fähigkeit überhaupt auf den Stapel gelegt werden kann, wird der restliche Effekt des Helms verrechnet und du bringst Ulamog ins Spiel. Danach ist der Helm fertig und Ulamogs Fähigkeit kann auf den Stapel gelegt werden.



Q: Wenn der Mittelpunkt der Ewigkeit im Spiel ist und ich eine Karte habe, die beim Enttappen ausgelöst wird (zum Beispiel eine Inspirierte Karte), wird die Fähigkeit im Ziehsegment auf den Stapel gelegt, richtig?

A: Richtig. Fähigkeiten, die beim Enttappen ausgelöst werden, werden üblicherweise im Versorgungssegment auf den Stapel gelegt und verrechnet. Das liegt aber nicht an einer besonderen Eigenschaft des Versorgungssegments, sondern daran, dass es das erste Segment ist, in dem diese Fähigkeiten auf den Stapel gelegt werden können.

Durch den Mittelpunkt der Ewigkeit überspringst du dein Versorgungssegment, daher kann die ausgelöste Fähigkeit erst im Ziehsegment auf den Stapel gelegt werden, nachdem du deine Karte für den Zug gezogen hast.



Q: Ich aktiviere Die Skarabäen-Gottheit und bringe eine Gossenratte aus meinem Friedhof ins Spiel. Sind die Spielsteine, die ich mit der Fähigkeit der Gossenratte erzeuge, auch 4/4 oder */*?

A: Die Spielsteine sind alle 4/4 Gossenratten. Die Änderungen, die Die Skarabäen-Gottheit an Stärke und Widerstandskraft (und Kreaturentyp) der Gossenratte vornimmt, werden Teil der kopierbaren Werte der Gossenratte; wird die 4/4-Ratte kopiert, werden auch diese Änderungen kopiert.



Q: Ein Spieler bringt eine gegnerische Kreatur mit einem Reflexionsmagier auf die Hand zurück und verlässt vor seinem nächsten Zug das Spiel. Kann diese Kreatur wieder gewirkt werden?

A: Nicht sofort — wenn der Spieler mit dem Reflexionsmagier das Spiel verlässt, endet der Effekt des Magiers dadurch nicht.

Sobald das Spiel aber den Punkt erreicht, an dem dieser Spieler seinen nächsten Zug begonnen hätte (wenn er noch im Spiel wäre), endet der Effekt des Magiers und die Kreatur kann wieder gewirkt werden.



Q: Der Mittelpunkt der Ewigkeit sorgt dafür, dass ich die Kosten meines Pakts der Verneinung nicht bezahlen muss; gilt das auch, falls der Mittelpunkt später zerstört wird, weil das Segment übersrpungen wurde, in dem ich die Kosten bezahlen musste?

A: Nein — du musst nicht bezahlen, solange der Mittelpunkt der Ewigkeit im Spiel ist, weil du keine Versorgungssegmente hast, aber sobald der Mittelpunkt das Spiel verlässt, werden alle diese unbezahlten Rechnungen fällig. Hoffentlich hast du genug Mana.

Wenn der Pakt von deinem nächsten Versorgungssegment redet, meint er damit das nächste Versorgungssegment, das du tatsächlich hast, und nicht das nächste geplante Versorgungssegment.



Q: Es gibt verschiedene Wege zu verlieren — Schaden, Giftmarken, Aufgeben, Decktod... wenn ein Spieler mit dem Spiegel des Lichs verliert und ein anderer Spieler Cosis Gauner kontrolliert, wird der Gauner in allen diesen Fällen ausgelöst?

A: Der Spiegel des Lichs wird immer dann aktiv, wenn sein Beherrscher durch einen Effekt im Spiel verlieren würde; dabei mischt der Spieler seine Bibliothek und Cosis Gauner wird ausgelöst. Giftmarken, Schaden, Decktod — das sind alles Sachen, die der Spiegel abfängt.

Aufgeben ist aber kein Effekt im Spiel — wenn ein Spieler aufgibt, verlässt er das Spiel und verliert dann. Dadurch können weder der Spiegel noch ein Platinengel das Aufgeben verhindern. Da der Spiegel in diesem Fall nicht aktiv wird, wird der Gauner nicht ausgelöst.



Das war's für diese Woche. Nächstes Mal haben wir hoffentlich die Antworten zu unserem Mysterium. Oder ein Messer in unserem kollektivem Rücken.

- Callum Milne


About the Author:
Callum Milne is a Level 2 judge from British Columbia, Canada. His home range is Vancouver Island, but he can be found in the wild throughout BC and also at GPs all along the west coast of North America.


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!