Published on 08/20/2018

Aufführung auf Kommando

Cranial Translation
Português (Br) 简体中文 English Español Français Italiano



Die jährlichen Commander-Decks
bieten immer eine gute Show.

Es ist Montag, und das bedeutet, es ist wieder Zeit für Cranial Insertion!
Commander 2018 scheint äußerst beliebt zu sein, denn nach einem ganzen Artikel zu diesem Set ist unser Postfach immer noch mit Fragen zu den neuen Karten und Commander im allgemeinen verstopft. Also verschwenden wir keine Zeit und fangen gleich mit der Show an!

Wenn ihr auch Antworten auf eure Fragen braucht, könnt ihr sie an moko@cranialinsertion.com oder an @CranialTweet senden. Wir schicken euch eine Antwort und vielleicht taucht die Frage in einer zukünftigen Ausgabe auf.



Q: Meine Kommandeur ist Kestia die Nährerin; muss ich Kommandeurssteuer bezahlen, wenn ich sie per Göttergabe wirke?

A: Ja. Bei Göttergabe bezahlst du alternative Kosten um Kestia zu wirken. Wenn sie dein Kommandeur ist und du sie aus der Kommandozone wirkst, musst du für jedes Mal, dass du sie bereits aus der Kommandozone gewirkt hast, bezahlen; unabhängig davon, ob du sie als Kreatur für ihre Manakosten oder als Aura für ihre Göttergabekosten wirkst.



Q: Ich habe zwei Kommandeure mit Partner (zum Beispiel Pir, Imaginative Rascal und Toothy, Imaginary Friend) und habe einen davon bereits einmal gewirkt und den anderen zweimal. Wie viele Kopien erhalte ich, wenn ich Genesissturm wirke?

A: Du erhältst drei Kopien des Genesissturms (zusätzlich zum Original). Die Sturmkarten aus C18 zählen wie oft du eine Karte, die dein Kommandeur ist, aus der Kommandozone auf den Stapel gelegt hast, also werden die Zahlen für Pir und Toothy zusammengezählt und nicht eine oder die andere verwendet.



Q: Was passiert mit Arixmethes, der schlummernden Insel, wenn ich sie Erwecke? Sind Arixmethes' Basis-Stärke und -Widerstandskraft 0/0 oder 12/12?

A: Wie fühlst du dich, wenn du zu früh geweckt wirst? Verwirrt? Müde? Etwas schwach? So geht es unserem Kraken auch.

Erwecken setzt Arixmethes' Basis-Stärke und -Widerstandskraft auf 0/0 und macht sie zu einem Elementarwesen statt zu einem Kraken. Selbst wenn du später die letzte Schlummermarke entfernst, bleibt dieser Effekt bestehen.

Wenn allerdings durch den Zauberspruch mit Erwecken die letzte Marke von Arixmethes entfernt wird, geschieht dies, bevor du den Zauberspruch verrechnest. Arixmethes ist dann kein gültiges Ziel mehr für die Erweckenfähigkeit und dieser Teil des Spruchs passiert nicht. Hat der Zauberspruch keine weiteren Ziele, wird er nicht verrechnet und keiner seiner Effekte geschieht.



Q: Wovor schützen die Masken von Estrid der Maskenträgerin, wenn sie an Planeswalker angelegt sind?

A: Totembeistand verhindert weder, dass ein Planeswalker Loyalitätsmarken durch Schaden verliert, noch, dass ein Planeswalker ohne Loyalitätsmarken auf den Friedhof gelegt wird, denn der Planeswalker wird dabei nicht zerstört. Totembeistand schützt den Planeswalker aber davor, durch einen direkten Zerstörungseffekt wie Grauenvolles Aufbohren oder Selbstbehauptung zerstört zu werden.




Wir hoffen, dass euch die Artikel
gefallen und ihr bald wieder kommt!
Q: Was passiert, wenn ich mit Estrid der Maskenträgerin einen Maskenspielstein erzeuge, während ich die Prozession der Gesalbten kontrolliere? Werden die Spielsteine an die gleiche bleibende Karte angelegt, oder kann ich verschiedene Karten auswählen?

A: Die Prozession der Gesalbten (und andere Karten, die Spielsteine verdoppeln) erzeugt den zusätzlichen Spielstein nicht selbst, sondern lässt den ursprünglichen Effekt doppelt so viele Spielsteine erschaffen. Estrids Fähigkeit erzeugt also zwei Maskenspielsteine, angelegt an die von dir gewählte Karte. Beide Masken sind an diese eine Karte angelegt und du kannst nichts dagegen machen.



Q: Varchild, Verräterin von Kjeldor gibt einem meiner Gegner eine Handvoll Überlebende, die ich nach Varchilds Tod übernehme. Was passiert mit den Spielsteinen, wenn dieser Gegner das Spiel verlässt (weil er vielleicht von einer Horde Überlebender überrannt wird)?

A: Der Besitzer eines Spielsteins ist der Spieler, der ihn erzeugt hat. Wenn dieser Spieler das Spiel verlässt, hört der Spielstein auf zu existieren, unabhängig von seinem aktuellen Beherrscher. Besiegst du deinen Gegner also mit dessen Überlebenden, reißt er die Spielsteine mit ins Grab.



Q: Ich kontrolliere Varina, Lichkönigin und Alhammarrets Archiv und greife mit einigen Zombies an; muss ich so viele Karten abwerfen, wie ich tatsächlich gezogen habe, oder nur so viele, wie ich angreifende Zombies habe?

A: Varinas Fähigkeit bezieht sich mit "entsprechend viele" auf die Anzahl der angreifenden Zombies. Alhammarrets Archiv sorgt dafür, dass du "entsprechend doppelt viele" Karten ziehst, aber abwerfen musst du weiterhin nur "entsprechend viele" Karten. Am Ende hast du also eine zusätzliche Handkarte für jeden Zombie, der angegriffen hat?



Q: Was macht Yennett, kryptische Souveränin mit geteilten Karten wie Armut // Reichtum und Sonnenuntergang // Sonnenaufgang?

A: Außer auf dem Stapel sind die umgewandelten Manakosten einer geteilten Karte gleich der Summe der beiden Hälften; Armut // Reichtum hat in deiner Bibliothek also umgewandelte Manakosten von 4 + 7 = 11. Diesen Wert benutzt Yennett um zu entscheiden, was sie mit der Karte macht.

Erlaubt Yennett das Wirken der Karte, kannst du jede der Hälften wirken, auch solche mit geraden umgewandelten Manakosten (bei den geteilten Karten aus Amonkhet kannst du aber nur die obere Hälfte wählen, da Nachhall dir verbietet, die untere Hälfte aus einer Zone außer dem Friedhof zu wirken).



Q: Wie funktioniert Brudiclad, Telchor-Ingenieur mit Karten wie dem Polymorphistenscherz, wenn diese nach oder als Reaktion auf seine ausgelöste Fähigkeit gewirkt werden?

A: Brudiclads Fähigkeit wird verrechnet, auch, wenn dein Team für den Rest des Zugs eine Ansammlung blauer Frösche ist. Der Polymorphistenscherz (und ähnliche Karten wie Plötzliche Beeinträchtigung) ändert die kopierbaren Eigenschaften des Spielsteins nicht, daher werden alle deine Spielsteine zu Kopien des gewählten Spielsteins. Bis zum Ende des Zuges wirkt der Polymorphistenscherz noch und lässt deine Spielsteine wie blaue Frösche aussehen, danach sind sie aber vollwertige Kopien des gewählten Spielsteins.



Q: Muss ich mit Yennett, kryptische Souveränin die normalen Regeln für das Wirken von Nichtspontanzaubern beachten, oder kann ich damit auch Kreaturen/Hexereien/etc. wirken?

A: Nein. Falls die umgewandelten Manakosten der aufgedeckten Karte ungerade sind, erlaubt dir Yennetts Fähigkeit, die Karte während der Verrechnung der Fähigkeit zu wirken. Da du einen Spruch wirkst, während du eine Fähigkeit verrechnest, ignorierst du die normalen Regeln bereits, und es ist egal, welchen Kartentyp die Karte hat. Falls du sie nicht wirkst, ziehst du sie einfach.



Q: Ich wirke Xantcha die Schläferin und gebe sie an eine Gegnerin ab, die Ashnods Altar kontrolliert. Kann ich Xantchas Fähigkeit ein paar Mal aktivieren, bevor meine Gegnerin sie für Mana opfert?

A: Sofern du Xantcha in deinem Zug wirkst, erhältst du Priorität, nachdem Xantcha ins Spiel kommt. Du kannst dann ihre Fähigkeit aktivieren; falls du das mehrmals hintereinander tun willst, musst du nur klarstellen, dass du nach jeder Aktivierung Priorität behältst. Nachdem du Xantchas Fähigkeit aktiviert hast und Priorität abgibst, kann deine Gegnerin Xantcha opfern und dem Spaß ein Ende bereiten.

Wenn du Xantchas Fähigkeit verrechnest und sie nicht mehr im Spiel ist, verliert der Spieler Lebenspunkte, der sie zuletzt kontrolliert hat.



Q: Ich aktiviere die dritte Fähigkeit von Aminatou der Schicksalswandlerin und ein Gegner reagiert darauf mit Teferis Schutzbann. Was passiert mit den destabilisierten Karten wenn ich Aminatous Fähigkeit verrechne?

A: Mit diesen Karten passiert nichts, da sie destabilisiert sind. Destabilisierte Karten werden von allen Effekten ignoriert, die sich nicht speziell auf sie beziehen. Aminatous Fähigkeit sieht, dass dieser Spieler keine bleibenden Karten kontrolliert, die keine Länder sind, also erhält der linke oder rechte Spieler keine Karten; der Spieler, der unter Teferis Schutzbann steht, erhält wie gewohnt die bleibenden Karten aus der anderen Richtung.



Q: Spieler A und B kontrollieren jeweils einen Schatzmopser. Spieler C aktiviert einen Sonnenring, der über Spieler A zu Spieler B wandert. Spieler B benutzt den Sonnenring in seinem Zug und Spieler A erhält Kontrolle darüber. Was passiert, wenn A den Sonnenring nicht aktiviert? Geht der Ring an B oder C?

A: Wenn mehrere Schatzmopser im Spiel sind, ist die Verwirrung vorprogrammiert. In diesem Fall geht der Sonnenring zurück an Spieler C, da die Kontrolleffekte der Schatzmopser alle abgelaufen sind. Für den Effekt des Schatzmopsers ist es egal, ob du das Artefakt noch kontrollierst, wenn dein Zug endet; der Effekt endet so oder so.




Hier bei CI streben wir nach Professionalität,
im Gegensatz zu anderen Unterhaltern.
Q: Kann ich mit dem Geoden-Golem meine zwei Partnerkommandeure beide gratis wirken?

A: Nein, du kannst nur einen deiner Kommandeure wirken (und du musst trotzdem noch die Kommandeurssteuer bezahlen). Regel 702.123e legt fest, dass du für einen Effekt, der deinen Kommandeur betrifft und für den beide Kommandeure in Frage kommen, einen auswählst und der Effekt nur für diesen gilt.



Q: Kann Gyrus, Erwecker der Kadaver eine Kreatur mit Verteidiger aus meinem Friedhof holen?

A: Ja, das kann er. Da der Spielstein angreifend ins Spiel kommt, ist es egal, ob er Verteidiger hat. Verteidiger ist nur relevant, während du Angreifer deklarierst, und der Spielstein wird erst nach dem Angreiferdeklarieren erzeugt.



Q: Meine Gegnerin wirkt Totensturm und ich kontrolliere einen Tajuru-Erhalter. Was passiert, wenn sie den Totensturm und die Kopien verrechnet?

A: Du wirst eine Menge Lebenspunkte verlieren. Der Tajuru-Erhalter lässt dich keine Kreaturen opfern, wenn der Totensturm verrechnet wird, also verlierst du die Hälfte deiner Lebenspunkte... und zwar jedes Mal. Ich hoffe, du überstehst diesen Sturm.



Q: Wie verhalten sich die Spielsteine von Gyrus, Erwecker der Kadaver, wenn eine Zeit der Verdopplung im Spiel ist? Werden die zusätzlichen Spielsteine auch ins Exil geschickt, oder bleiben sie im Spiel?

A: Wie in einer vorherigen Frage erläutert, erzeugt die Zeit der Verdopplung keine Spielsteine, sondern lässt Gyrus doppelt so viele erzeugen. Die Spielsteine werden alle vom gleichen Effekt erzeugt und sind daher alle von der Exilfähigkeit betroffen.



Q: Kann ich einen Nichtkreatur-Zauberspruch aussetzen (z. B. die Vision der Ahnen), wenn ich von der aktivierten Fähigkeit der Hoffnung von Ghirapur betroffen bin?

A: Nein. Um einen Zauberspruch auszusetzen, musst du damit beginnen können, ihn zu wirken; da du aber keine Nichtkreatur-Zaubersprüche wirken kannst, kannst du nicht damit beginnen, die Vision der Ahnen zu wirken und du kannst sie nicht aussetzen.



Q: Was passiert, wenn eine doppelseitige Kreatur transformiert, die ich mit einer Modifizierenden Metamorphose zur Kopie einer anderen doppelseitigen Kreatur gemacht habe?

A: Die Kreatur transformiert, aber nicht so, wie man es gewohnt ist.

Nur doppelseitige Karten können transformieren. Wenn eine normale Kreatur eine doppelseitige Kreatur kopiert und die Kopie transformieren soll, passiert nichts. In diesem Fall ist die Kopie eine doppelseitige Karte, daher transformiert sie. Der Effekt der Modifizierenden Metamorphose ist aber immer noch aktiv, und die Kreatur ist weiterhin eine Kopie der Kreatur, die die Metamorphose kopiert hat. Die Kreatur transformiert also, aber keine ihrer Eigenschaften ändert sich.

Das Transformieren hat also keinerlei Auswirkung, es sei denn, die kopierte Karte hat — wie der Jagdmeister vom Kahlenberg — eine Fähigkeit, die ausgelöst wird, wenn die Kreatur transformiert — diese Fähigkeit wird dann ausgelöst.



Q: In meinem Versorgungssegment lege ich die dritte Marke auf meinen Seuchensieder und seine Fähigkeit wird ausgelöst. Mein Gegner reagiert darauf mit einer Fähigkeit um einige seiner Kreaturen zu retten. Kann ich wiederum reagieren, indem ich bezahle und die dritte Marke vom Seuchensieder nehme, bezahle und die dritte Marke wieder darauf lege und die Fähigkeit erneut auslösen?

A: Nein, das funktioniert nicht.

Die dritte Fähigkeit des Seuchensieders wird nicht durch ein bestimmtes Ereignis ausgelöst, sondern durch einen bestimmten Zustand. Nachdem solch eine Zustandsfähigkeit ausgelöst wurde, kann sie erst wieder ausgelöst werden, nachdem die erste Instanz den Stapel verlassen hat. In der obigen Situation liegt die Fähigkeit des Seuchensieders bereits auf dem Stapel, daher kannst du sie mit deinen Markentricksereien nicht erneut auslösen.



Q: Ich nehme an einer Mehrspielerpartie teil und inhaftiere eine Kreatur mit Untätigkeitsverfügung. Was passiert mit der Kreatur, wenn ich vor meinem nächsten Zug das Spiel verlasse? Bleibt sie für immer inhaftiert?

A: Nein, die Kreatur wird bald wieder auf freien Fuß gesetzt. Es gibt Regeln für solche Fälle, und die Azorius befolgen sie auch nach deinem Ableben. Wenn ein Effekt bis zum nächsten Zug eines Spielers (oder einem bestimmten Zeitpunkt des nächsten Zuges) andauert und dieser Spieler nicht mehr im Spiel ist, endet der Effekt, sobald der Spieler seinen nächsten regulären Zug begonnen hätte. Wenn also der Spieler zu deiner Rechten den Zug an den Spieler zu deiner Linken abgibt, ist die inhaftierte Kreatur frei.



Q: Mein Phylakterion-Lich legt eine Phylakterion-Marke auf meine Schatzkarte. Später transformiert die Schatzkarte in die Schatzbucht, die kein Artefakt ist. Was passiert mit der Phylakterion-Marke und dem Lich?

A: Deinem Lich geht es gut, da die Schatzbucht immer noch eine Phylakterion-Marke hat (die Schatzkarte transformiert ohne das Spiel zu verlassen, daher bleiben Marken auf ihr erhalten). Der Phylakterion-Lich achtet nur darauf, dass auf einer deiner bleibenden Karten eine Phylakterion-Marke liegt, aber nicht auf den Kartentyp dieser Karte. Solange deine Schatzbucht im Spiel bleibt und ihre Marken behält, überlebt dein Lich.



Während der Vorhang fällt und die Schauspieler sich verbeugen, möchte ich mich für euren Besuch im CI-Theater bedanken. Auf meinem Blog (magicjudge.tumblr.com) findet ihr weitere Fragen und Antworten und nächste Woche erwartet euch Carsten mit einer neuen Aufführung!

- Charlotte


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!