Published on 06/04/2018

Reise-Wahnsinn

Cranial Translation
Português (Br) English Español Français Italiano



Das Einzige am Verreisen was
schlimmer ist als packen
ist auspacken.
Hallo zusammen und willkommen zu einer weiteren Ausgabe von Cranial Insertion! Ihr erwischt mich gerade in mitten in ein paar Monaten mit mehreren Reisen, weshalb Carsten und ich die Wochen getauscht haben. Nach dieser Woche kehren wir aber zur Normalität zurück! Jetzt machen wir uns aber erstmal auf den Weg und suchen ein paar Fragen.

Wenn ihr uns ein paar Fragen stellen wollt, dann schickt sie uns über Email an moko@cranialinsertion.com , oder über Twitter an @CranialTweet. Ihr bekommt eine Antwort von einem von uns, und vielleicht seht ihr die Frage in einem zukünftigen Artikel.



F: Ich habe dank Helm der Schar mehrere Exemplare von Muldrotha die Gräberflut im Spiel. Kann ich mehrere Karten des gleichen Typs aus meinem Friedhof spielen?

A: Ja, das geht. Jedes Exemplar von Muldrotha erlaubt dir, in jedem Zug eine Karte vom Typ Artefakt, Kreatur, Verzauberung, Land oder Planeswalker zu spielen. In dieser Situation musst du allerdings klarstellen, welche Muldrotha du für jede gespielte Karte verwendest, und falls die gespielte Karte mehrere Typen hat (wie etwa eine Artefaktkreatur), dann musst du auch ansagen als welchen Typ du die Karte spielst. Außerdem kannst du auf diese Weise trotzdem nur ein Land aus deinem Friedhof spielen, es sei denn ein Effekt lässt dich zusätzliche Länder ausspielen.



F: Wie funktionieren Effekte wie die dritte Fähigkeit von Der Flamme von Keld, wenn die Kreatur, die den zusätzlichen Schaden macht von mehreren Kreaturen geblockt wird? Nehmen alle blockenden Kreaturen zusätzlichen Schaden, oder gibt es einfach nur insgesamt mehr Schaden der verteilt werden muss? Falls es der erste Fall ist, zählt der zusätzliche Schaden dann beim ermitteln von tödlichem Schaden der den Blockern zugewiesen werden muss?

A: Effekte die den Schaden einer Quelle erhöhen würden verändern die Menge an Schaden die von der bleibenden Karte zugefügt wird. Im Fall von Kreaturen und Kampfschaden wird dieser Effekt angewendet wenn der Kampfschaden zugefügt wird, und nicht wenn er zugewiesen wird, und er wird bei der Ermittlung von tödlichem Schaden nicht berücksichtigt.

Schauen wir uns ein Beispiel an: Der Schaden-erhöhende-Effekt der Flamme von Keld ist aktiv, und meine rote 5/5-Kreatur wird von einer 3/3- und einer 4/4-Kreatur geblockt (in dieser Reihenfolge). In diesem Fall muss ich trotzdem der 3/3-Kreatur 3 Schadenspunkte zuweisen bevor ich zur nächsten Kreatur übergehen kann. Ich weise also 3 Punkte der 3/3-Kreatur zu und 2 Punkte der 4/4-Kreatur. Wenn der Kampfschaden zugefügt wird, dann wird der zusätzliche Schaden eingerechnet, also bekommt die 3/3-Kreatur 5 Schadenspunkte und 4 Schadenspunkte gehen auf die 4/4-Kreatur.



F: Wie interagiert die erste Fähigkeit der Dämpfenden Sphäre mit Effekten wie Manasegen?

A: Die kurze Antwort ist "gar nicht."

Die längere Antwort ist, dass die erste Fähigkeit der Dämpfenden Sphäre nur greift wenn ein Land von sich aus mehr als ein Mana produzier, aber Effekte wie Manasegen produzieren das Mana selbst, anstatt zu bewirken dass das Land zusätzliches Mana produziert. Das Land wird also für ein Mana getappt, Manasegen macht ein weiteres Mana, und die Dämpfende Sphäre interessiert das kein Bisschen. (Manaspiegelung ist eine Ausnahme, weil sie die einzige Karte dieser Art die tatsächlich dafür sorgt, dass das Land selbst zusätzliches Mana produziert.)



F: Wenn ich zufällig meinen Kommandeur in der Hand habe wenn Hirnschinderei ausgelöst wird, und ich entscheide mich, den Kommandeur in die Kommandozone zu legen anstatt unter die Bibliothek, verringert sich dadurch die Anzahl der Karten die ich durch Hirnschinderei ziehe?

A: Wenn du fünf Karten in deiner Hand hast, einschließlich deines Kommandeurs, dann ziehst du für die ausgelöste Fähigkeit von Hirnschinderei fünf Karten, auch wenn du den Kommandeur in die Kommandozone schickst. "So viele Karten" im Text von Hirnschinderei bedeutet die Anzahl an Karten die aufgrund der Verrechnung der Fähigkeit aus deiner Hand entfernt wurden. Auch wenn ein Ersatzeffekt ändert, wohin diese Karten gehen, dann interessiert das Hirnschinderei nicht, und sie werden trotzdem gezählt.




Vielleicht wäre AirBnB besser gewesen...
F: Wie interagiert Srams Expertise mit Sprüchen mit Bonuskosten? Zum Beispiel wirke ich Srams Expertise und benutze dann die Fähigkeit um Saproling-Wanderung zu wirken. Kriege ich den Bonus umsonst? Kann ich den Spruch wirken ohne die Basiskosten zu bezahlen, muss aber die vier für den Bonus bezahlen? Verändert der Bonus den Spruch so dass er höhere umgewandelte Manakosten hat? Was passiert hier?

A: Wenn du einen Spruch wirkst ohne seine Manakosten zu bezahlen, dann werden dir die Manakosten die in der oberen rechten Ecke gedruckt sind erlassen. Das ist der einzige Teil des Spruchs den du nicht bezahlst. Du musst trotzdem noch alle zusätzlichen oder optionalen Kosten bezahlen, so wie Nicht-Mana-Kosten wie etwa Karten abzuwerfen oder bleibende Karten zu opfern, oder Bonuskosten wenn du den verbesserten Spruch bekommen möchtest. Die umgewandelten Manakosten eines Spruchs ändern sich nicht aufgrund von Bonuskosten oder anderen Kosten — sie sind immer der Gesamtwert der aufgedruckten Manakosten (mit dem gewählten Wert für X wenn er auf dem Stapel liegt und ein X in den Kosten vorkommt).

In der beschriebenen Situation erlässt Srams Expertise dir die Manakosten von für die Saproling-Wanderung, aber wenn du den Bonus haben möchtest musst du trotzdem noch bezahlen.



F: Kann ich den Effekt vom Frenetischen Ifrit unendlich oft benutzen und die Münzwürfe trotzdem noch verrechnen nachdem er destabilisiert?

A: In Magic kannst du nichts unendlich oft machen, sondern höchstens beliebig oft. In der beschriebenen Situation kannst du die Priorität behalten und die Fähigkeit vom Ifrit so oft du willst aktivieren bevor du die Aktivierungen verrechnen lässt. Die Fähigkeit vom Ifrit besagt nicht dass die Münze nur geworfen wird wenn er im Spiel ist, also bekommst du alle Münzwürfe, ganz gleich was nach dem ersten Münzwurf passiert. (Allerdings würde ich empfehlen, die Münzwürfe mit einem Zufallszahlengenerator zu simulieren anstatt deinen Gegner zu zwingen dir bei einer halben Million Münzwürfen zuzusehen.)



F: Wie interagiert Lagerstätte der Druiden mit Spielsteinen die getappt und angreifend ins Spiel kommen (z.B. der Engel-Spielstein vom Geist von Sankt Traft)?

A: Gar nicht. Fähigkeiten wie auf der Lagerstätte der Druiden werden ausgelöst wenn eine Kreatur "angreift", das heisst wenn sie während des Angreifer-deklarieren-Segments im Kampf als Angreifer angesagt wird. Eine Kreatur die getappt und angreifend ins Spiel kommt wurde aber nicht als Angreifer deklariert, also hat sie nicht "angegriffen", also wird die Fähigekeit der Lagerstätte nicht ausgelöst.



F: Wenn ich meine Furchtlose Leibwächterin ein bemanntes Fahrzeug beschützen lasse wenn sie ins Spiel kommt, schützt sie das Fahrzeug auch noch wenn es nicht länger bemannt ist? Und wenn ja, kann sie dem Fahrzeug nur dann Unzerstörbarkeit verleihen wenn es bemannt ist?

A: Sobald die Leibwächterin etwas beschützt, dann hört sie nicht damit auf, nur weil jemand das Boot am Anleger festmacht. Die zweite Fähigkeit des Leibwächterin verleiht dem gewählten Fahrzeug Unzerstörbarkeit auch, wenn es nicht bemannt ist. In diesem Fall bedeutet "die bestimmte Kreatur" in der zweiten Fähigkeit lediglich die bleibende Karte, die bestimmt wurde, als die Leibwächterin ins Spiel gekommen ist. Zu diesem Zeitpunkt war die bleibende Karte eine Kreatur, also ist sie im Normalfall auch eine Kreatur wenn die Fähigkeit aktiviert wird, und um den Text einfacher und klarer zu halten bezieht er sich nur auf "die bestimmte Kreatur".



F: Erlaubt die Fähigkeit von Jodah, ewiger Erzmagier mir, beide Hälften von Fangen // Freilassen fusioniert für nur zu wirken?

A: Ja, das geht. Wenn du eine geteilte Karte wirkst, dann bestimmst du, welche Hälfte du wirken wirst sowie du den Spruch auf den Stapel legst. Wenn die Karte Fusion hat, dann kannst du auch bestimmen dass du beide Hälften wirken willst. Das ist lediglich eine Entscheidung die gemacht wird wenn du anfängst einen Spruch zu wirken, anstatt einer Art von alternativen Kosten, und deshalb steht es dir frei, die von Jodah angebotenen alternativen Kosten zu benutzen um den Spruch zu wirken.



F: Mein Gegner spielt Gonti, Fürst der Opulenz und schickt eine Karte von mir ins Exil. Ich benutze Gedankenversklaver auf ihn. Kann ich mir die Karte ansehen und sie wirken während ich meinen Gegner kontrolliere?

A: Wenn du einen anderen Spieler kontrollierst, dann kannst du dir alle Informationen im Spiel ansehen auf die der kontrollierte Spieler zugreifen kann, wie etwa die Karte die mit Gonti ins Exil geschickt wurde, und du kannst ihn zwingen, die Karte zu wirken wenn er genug Mana zur Verfügung hat. Du kannst die Karte aber nicht selbst wirken, da Gonti die Erlaubnis dazu nur dem Spieler gibt, der die ausgelöste Fähigkeit kontrolliert hat, die die Karte ins Exil geschickt hat.



F: Ich beschütze mit einem Wandelwicht-Titan eine Kreatur die mit Yasova Drachenklaue gestohlen wurde. Kommt die gestohlene Kreatur unter der Kontrolle ihres Besitzers wieder ins Spiel zurück wenn der Titan stirbt?

A: Ja, das tut sie. Die Regeln für Beschützen legen fest, dass die ins Exil geschickte Karte unter der Kontrolle ihres Besitzers zurück ins Spiel kommt, unabhängig davon welcher Spieler sie kontrolliert hat als sie von der Beschützen-Fähigkeit ins Exil geschickt wurde.



F: Ich kontrolliere Bruttyrannin Sidisi, Das Gitrog-Monster und Pfad der Entdeckung. Ich greife mit Sidisi an und lege für ihre Fähigkeit eine Kreatur, ein Land und etwas anderes in meinen Friedhof. Sidisi und Gitrog werden beide ausgelöst, und ich entscheide mich, dass Sidisi's Fähigkeit zuerst verrechnet werden soll. Sie erzeugt einen Spielstein, wodurch Pfad der Entdeckung ausgelöst wird. Ziehe ich jetzt die Karte für Gitrog? Oder kann ich die Reihenfolge wieder selbst wählen?

A: In diesem Szenario ist es entscheidend, nachzuverfolgen was auf dem Stapel ist, und in welcher Reihenfolge. Wenn Sidisi's zweite Fähigkeit einen Spielstein erzeugt, dann wird dadurch die Fähigkeit vom Pfad der Entdeckung ausgelöst, und diese Fähigkeit geht über die Fähigkeit vom Gitrog-Monster auf den Stapel. Wenn die Entdecken-Fähigkeit keine Kreatur in deinen Friedhof bringt, dann werden keine weiteren Fähigkeiten ausgelöst, und du kannst endlich eine Karte für die Gitrog-Fähigkeit ziehen. Wenn die Erkunden-Fähigkeit aber eine Kreatur in deinen Friedhof bringt, dann wird Sidisi wieder ausgelöst, wodurch ein Spielstein erzeugt wird, welcher erkundet, wodurch eine weitere Kreatur in deinen Friedhof kommen könnte, usw.



F: Kann die beim Wirken ausgelöste Fähigkeit von Ulamog, der unermessliche Hunger auf eine Kreatur zielen, die mit einem Geistermantel verzaubert ist?

A: Nein. "Schutz vor Kreaturen" bedeutet nicht nur, dass die verzauberte Kreatur vor Kreaturn im Spiel geschützt ist. Darüber hinaus bedeutet das, dass Fähigkeiten, die von Kreaturenkarten in anderen Zonen ausgehen nicht auf die geschützte Kreatur zielen können.

Kurz gesagt: Schutz vor Kreaturen schützt vor Kreaturenkarten in allen Zonen.




War ich nicht schon einmal
an diesem Flughafen?
F: Angenommen, mein Gegner deckt zu Beginn der Partie eine Kanzlerin des Annex auf, und als ersten Spruch in dieser Partie wirke ich einen Lauernden Serpopard. Da er nicht neutralisiert werden kann, setzt er sich über die ausgelöste Fähigkeit der Kanzlerin hinweg, richtig? Bedeutet das außerdem, dass dadurch der Effekt aufgebraucht ist und weitere Sprüche nicht besteuert werden?

A: Korrekt in allen Belangen. Die verzögert-ausgelöste Fähigkeit der Kanzlerin zu Beginn der Partie versucht, deinen Serpopard zu neutralisieren und scheitert. Die ausgelöste Fähigkeit hat jetzt stattgefunden, also kannst du weitere Sprüche wirken ohne dich um diese ausgelöste Fähigkeit zu kümmern.



F: Was passiert, wenn man einen Hangar-Schreiter mit einer Karte tötet, die -1/-1-Marken gibt, wie etwa mit einem Hautschmelzer? Heben sich die Marken auf bevor er stirbt?

A: Nein, die Marken heben sich nicht auf bevor der Hangar-Schreiter stirbt.

Die durch den Tod des Schreiters ausgelöste Fähigkeit schaut sich an, wie der Schreiter zuletzt im Spiel existiert hat, und zu dieser Zeit hatte er sowohl +1/+1- als auch -1/-1-Marken auf sich. Da er +1/+1-Marken auf sich hatte, wird die Fähigkeit entsprechend viele Thopter-Spielsteine erzeugen.

Wenn mehrere zustandsbasierte Aktionen zur gleichen Zeit anwendbar sind, wie das Entfernen von Marken und der Tod durch 0-Widerstandskraft, dann werden sie nicht nacheinander angewendet, sondern gleichzeitig. Das bedeutet, dass der Hangar-Schreiter nicht ohne +1/+1-Marken im Spiel ist, also wird die Fähigkeit ausgelöst.



F: Wenn ich Raff Capashen, Schiffsmagier im Spiel habe, kann ich dann Torgaar, der fleischgewordene Hunger wie einen Spontanzauber wirken, selbst wenn ich Raff als Kanonenfutter opfere?

A: Ja, das funktioniert.

Wenn du Torgaar wirkst, dann sagst du zuerst an, wie viele Kreaturen du opfern wirst, und erst wenn du die Kosten für den Spruch bezahlst opferst du diese Kreaturen. Alle Legalitätsprüfungen ob du Torgaar wirken kannst sind an diesem Punkt bereits passiert, und Raff zu opfern um für Torgaar zu bezahlen macht den Wirkprozess nicht plötzlich illegal.



F: Eine Erläuterung zu Das Auge des Löwen besagt, dass obwohl die Fähigkeit eine Manafähigkeit ist, sie nur aktiviert werden kann wenn man einen Spontanzauber wirken könnte. Bedeutet das, dass die Fähigkeit über den Stapel geht, und wenn ja, kann man sie neutralisieren?

A: Nein, die Fähigkeit geht nicht über den Stapel, trotz ihrer Timing-Einschränkung. Es ist immer noch eine Manafähigkeit, und Manafähigkeiten gehen nie über den Stapel.

Diese Timing-Beschränkung existiert nur, damit du nicht einfach einen Spruch aus deiner Hand auf den Stapel legen kannst und dann Das Auge des Löwen benutzen kannst um für diesen Spruch zu bezahlen sobald er nicht mehr in deiner Hand ist.

Diese Timing-Beschränkung stellt sicher, dass das Auge des Löwen so funktioniert, wie er es getan hat als er zuerst gedruckt wurde. Vor der großen Regeländerung der Sechsten Edition musste nämlich das gesamte Mana für einen Spruch produziert werden bevor man angefangen hat den Spruch zu wirken.



F: Wird eine Sage trotzdem "nach deinem Ziehsegment" ausgelöst wenn ein Effekt dafür sorgt das Ziehsegment zu überspringen (wie etwa Psychische Besessenheit)?

A: Sagen bekommen ihre Sagenmarken zu Beginn der ersten Hauptphase, nicht im Ziehsegment, also gibt es keine Interaktion mit Karten die dafür sorgen, dass du dein Ziehsegment überspringst. (Aber es gibt eine Interaktion mit Karten die dafür sorgen dass du deine erste Hauptphase überspringst.)

An dieser Stelle möchte ich wieder einmal freundlich daran erinnern, dass Erinnerungstext kein Regeltext ist. Im Fall von Sagen spreche ich das an um darauf aufmerksam zu machen, dass "nach dem Ziehsegment" wesentlich kürzer ist als "zu Beginn deiner Hauptphase vor dem Kampf", also wurde diese Formulierung gewählt um Platz zu sparen.



F: Wenn ich einen Wundersamen Spiegel benutze um eine Sage wie Der Artefakt-Krieg zu kopieren, wie würde das ablaufen? Bekommt die Kopie sofort eine Sagenmarke aufgrund der Formulierung auf Sagen-Karten?

A: Das hängt davon ab wann du aus dem Spiegel eine Kopie der Sage machst.

Wenn du sie in deiner Hauptphase oder später kopierst, dann passiert nicht viel, und am Ende des Zuges verwandelt sich der Spiegel einfach wieder zurück.

Wenn du die Sage vor deiner ersten Hauptphase kopierst, dann bekommt sie zu Beginn deiner Hauptphase eine Sagenmarke, und die entsprechende Kapitelfähigkeit wird ausgelöst. (Die Sagenmarke bleibt auf dem Spiegel liegen, falls du später nochmal eine Sage kopieren möchtest.) Falls die ausgelöste Kapitelfähigkeit zufällig die letzte Kapitelfähigkeit der kopierten Karte ist, dann opferst du deinen Sagenspiegel sobald diese Fähigkeit verrechnet wird.



F: Wie interagieren Ezuris Hetzjagd und Parallel-Leben?

A: Für jede Kreatur die deine Gegner kontrollieren erzeugst du zwei Spielsteine. Es kann immer nur ein Spielstein gegen je eine gegnerische Kreatur kämpfen, also kämpft die Hälfte der Spielsteine nicht, sondern sie sitzen nur rum und feuern die andere Hälfte der Spielsteine an.



F: Wenn ich Untergang der Thran benutze und Bojukamoor aus meinem Friedhof hole, kann ich dann den Friedhof meines Gegners ins Exil schicken bevor er daraus Länder holen kann, oder bekommt er immer noch die beiden Länder von der Verrechnung des Kapitels?

A: Das funktioniert nicht. Wenn du die Kapitel-Fähigkeiten II/III von Untergang der Thran verrechnest, dann bestimmt jeder Spieler die Länder die er oder sie zurückholen möchte, und dann kommen diese Länder gleichzeitig ins Spiel. Die ausgelöste Fähigkeit vom Bojukamoor geht erst auf den Stapel wenn die Kapitelfähigkeit fertig verrechnet ist, nachdem dein Gegner die Länder bereits zurück hat. (Wenn du Bojukamoor für Kapitel II zurückholst hat er allerdings keine Länder mehr für Kapitel III.)



F: Wenn ich Illusorische Bandagen auf einen Dimir-Doppelgänger lege, verändert sich die Stärke und Widerstandskraft weg von 0/2 wenn der Doppelgänger das nächste Mal eine Kreatur kopiert?

A: Nein, er hat immer noch Stärke und Widerstandskraft von 0/2.

Wenn Dimir-Doppelgänger eine Kreaturenkarte kopiert, dann erhält er die Stärke und Widerstandskraft dieser Karte als Bestandteil des Kopiereffekts. Der Effekt der Illusorischen Bandagen wird in einer späteren Teil-Schicht angewendet und setzt so Stärke und Widerstandskraft auf 0/2, auch wenn der Doppelgänger etwas anderes kopiert nachdem die Aura an ihn angelegt wurde.



Nun, unsere Reise für diese Woche ist zu Ende, und für mich ist es Zeit, mich auf eine neue Reise vorzubereiten. Wie immer könnt ihr mein Blog auf magicjudge.tumblr.com bereisen, und Nathan reist nächste Woche zu seiner Tastatur um mehr von euren Fragen zu beantworten!

- Charlotte


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!