Published on 05/14/2018

Ein Hauch von Nostalgie

Cranial Translation
Português (Br) English Español Français Italiano



Wir haben so einige Geschichten zu erzählen...
Hallo zusammen, und willkommen zurück zu Cranial Insertion! Ich hoffe, euch gefällt Dominaria bisher — mir auf jeden Fall! Ich habe vor Ewigkeiten angefangen, Magic zu spielen, gerade als die Wetterlicht-Saga angefangen hat, deshalb finde ich es ganz schön aufregend, dahin zurückzukehren wo alles angefangen hat. Wir kehren in die Welt zurück, in der die Geschichte von Magic ihren Anfang gefunden hat, aber wir bekommen auch eine moderne Sichtweise auf die Charaktere und Mechaniken.

Jetzt ist aber genug mit der Vergangenheit — lasst uns in die Zukunft blicken und eure Regelfragen beantworten! Wenn ihr selbst Regelfragen habt, dann könnt ihr sie uns schicken, und wir senden euch eine Antwort. Vielleicht verwenden wir die Frage sogar in einem zukünftigen Artikel! Kurze Fragen könnt ihr über Twitter bei @CranialTweet stellen. Längere Fragen könnt ihr stattdessen per Email an moko@cranialinsertion.com senden.



F: Ich kontrolliere einen Bernsteinmox, und die einzige andere legendäre bleibende Karte unter meiner Kontrolle ist Karn, Urzas Spross. Kann ich den Mox für farbloses Mana tappen?

A: Nein, kannst du nicht. Der Bernsteinmox kann nur für farbiges Mana getappt werden, und es gibt nur fünf Farben bei Magic: rot, schwarz, blau, weiß und grün. Farblos ist keine Farbe. Du kannst den Mox zwar für Mana tappen, aber da du keine farbige legendäre bleibende Karte kontrollierst wird er kein Mana produzieren.



F: Ich greife mit einem Baloth-Verschlinger an. Mein Gegner wirkt Versiegelung und zielt mit der Kommt-ins-Spiel-Fähigkeit auf meinen Verschlinger. Als Antwort enttappe ich den Verschlinger mit Gabe des Wachstums. Wird er trotzdem noch ins Exil geschickt?

A: Nein, dein Verschlinger geht nichts ins Exil. Wenn die ausgelöste Fähigkeit von Versiegelung verrechnet werden soll, dann wird zunächst geprüft ob das Ziel noch legal ist. Die Fähigkeit verlangt eine getappte Kreatur, aber dank der Gabe ist dein Verschlinger nicht mehr getappt. Da das Ziel der ausgelösten Fähigkeit nicht mehr legal ist, tut die Fähigkeit nichts, der Verschlinger geht nicht in Exil und greift weiterhin deinen Gegner an.



F: Ich wirke eine Furchtlose Leibwächterin und habe vor, den Benalischen Feldmarschall zu bestimmen. Kann mein Gegner auf die ausgelöste Fähigkeit der Leibwächterin reagieren und meinen Marschall mit Blitzeinschlag töten?

A: Die Furchtlose Leibwächterin hat keine ausgelöste Fähigkeit. Du bestimmst eine andere Kreatur unter deiner Kontrolle sowie die Leibwächterin ins Spiel kommt. Diese Wahl geht nicht über den Stapel und darauf kann nicht reagiert werden. Dein Gegner kann nicht darauf warten dass die Leibwächterin verrechnet wird und dann versuchen die gewählte Kreatur zu töten bevor die Wahl getroffen wird.

Was dein Gegner tun könnte wäre den Blitzeinschlag zu wirken wenn die Leibwächterin noch auf dem Stapel ist. Der Einschlag wird zuerst verrechnet und tötet den Marschall, und dann kommt die Leibwächterin ins Spiel. Du kannst zwar nicht mehr den Marschall bestimmen, aber wenn du eine andere Kreatur kontrollierst, dann kannst du diese bestimmen (auch wenn es nicht die war die du eigentlich bestimmen wolltest als du die Leibwächterin gewirkt hast.)



F: Ich wirke Furchtlose Leibwächterin, und sowie sie ins Spiel kommt bestimme ich mein bemanntes Herz des Kiran. Im nächsten Zug meines Gegners versucht er, das Herz mit Aufscheuern zu zerstören. Muss ich das Herz zuerst bemannen, oder kann ich einfach die Leibwächterin opfern um es unzerstörbar zu machen?

A: Es ist nicht nötig das Herz zu bemannen. Sobald die Kreatur bestimmt wurde, führt die Opferung der Leibwächterin dazu, dass die bleibende Karte unzerstörbar wird. Es spielt keine Rolle ob die bleibende Karte derzeit eine Kreatur ist, sie muss nur eine Kreatur sein sowie die Leibwächterin ins Spiel kommt, damit sie bestimmt werden kann. Auch wenn das Herz keine Kreatur ist, wenn die Fähigkeit der Leibwächterin verrechnet wird, das Herz wird trotzdem bis zum Ende des Zuges unzerstörbar.



F: Mein Gegner hat Muldrotha die Gräberflut im Spiel, und ich habe Asche der Verderbten im Spiel, was passiert?

A: Es ist mehr oder weniger schlecht für deinen Gegner (aber nicht 100% schlecht). Die Asche verhindert, dass dein Gegner Sprüche aus seinem Friedhof wirken kann, und das bedeutet, dass die gegnerische Muldrotha traurig ist, da er keine Nicht-Land-Karten aus seinem Friedhof wirken kann. Wenn eine Karte das Wort "spielen" benutzt, dann ist damit gemeint "spiele sie aus wenn es ein Land ist, wirke sie wenn nicht."

Allerdings verhindert die Asche nur das Wirken von Sprüchen aus dem Friedhof des Gegners. Da das Spielen eines Lands etwas anderes ist als einen Spruch zu wirken, kann er immer noch Länder aus dem Friedhof ausspielen. Das ist zwar nicht ganz das was er wollte, aber es ist besser, als gar nichts aus dem Friedhof spielen zu können.



F: Ich habe soeben die dritte Kapitel-Fähigkeit von Die Mirari-Hypothese verrechnet, dann wirke ich Karns temporale Schneise. Wie viele Extrazüge bekomme ich, einen oder zwei?

A: Du bekommst zwei Extrazüge. Nichts hindert dich daran, in einem Zug mehrere Sprüche zu wirken die dir Extrazüge verschaffen, und wenn wir ermitteln welcher Zug zuerst genommen wird, dann nehmen wir einfach den der als letztes erzeugt wurde. Du hast in diesem Zug zwei Kopien der Schneise gewirkt, also bekommst du die nächsten zwei Züge. Dass beide Sprüche in einem Zug verrechnet werden spielt keine Rolle (und wenn du immer nur einen Extrazug zur gleichen Zeit haben könntest, dann würde Zeitdehnung nicht viel Sinn machen!)



F: Ich wirke Karn, Urzas Spross und aktiviere die +1-Fähigkeit, und mein Gegner entscheidet sich, meine Lyra Morgenbringer mit einer Silber-Marke ins Exil zu schicken. Dann schickt er Karn mit Vraskas Verachtung ins Exil. Wenn ich einen zweiten Karn spiele, kann ich dann die Lyra zurückholen die mit dem ersten Karn ins Exil geschickt wurde?

A: Ja, das geht. Karns -1-Fähigkeit kann jede Karte holen wenn du sie besitzt und sie mit einer Silber-Marke im Exil ist. Sie muss nicht von diesem Karn ins Exil geschickt worden sein, sondern nur von irgendeinem. Das ist kein Fall von verbundenen Fähigkeiten — wenn eine Karte eine Silber-Marke hat, dann kann jeder Karn sie holen. Offenbar hat Karn vorausgedacht als er seine Fähigkeiten entworfen hat.


Ein bisschen besser als
Das Himmelsschiff Wetterlicht.


F: Wenn ich Teshar, Apostel der Ahnfrau wirke, wird ihre Fähigkeit dann durch sich selbst ausgelöst und lässt mich eine Kreatur aus dem Friedhof zurück ins Spiel bringen?

A: Nein. Teshars Fähigkeit wird nur ausgelöst wenn sie im Spiel ist und du einen historischen Spruch wirkst. Wenn du Teshar wirkst, dann ist sie auf dem Stapel, und nicht im Spiel, also wird Teshars Fähigkeit nicht durch sich selbst ausgelöst.



F: Ich kontrolliere Wisper, die Blutliturgistin und einen Todesblüten-Thallid. Kann ich Wispers Fähigkeit aktivieren, dafür Wisper und den Thallid opfern und den gleichen Thallid den ich eben geopfert habe ins Spiel zurück bringen?

A: Tut mir leid, aber das klappt nicht. Wenn wir Fähigkeiten aktivieren, dann müssen wir Ziele wählen bevor wir Kosten bezahlen. Wenn wir eine Kreaturenkarte aus deinem Friedhof als Ziel wählen um sie mit Wispers Fähigkeit zurück zu holen, dann ist der Thallid noch nicht tot — er ist immer noch im Spiel. Da er nicht im Friedhof ist, ist er keine legale Wahl, obwohl er kurz nach der Wahl der Ziele tot im Friedhof landen würde.



F: Mein Gegner hat meine Tatyova, Benthische Druidin mit In Bolas' Fängen gestohlen. In meinem Zug wirke ich Durchtrennte Bande um In Bolas' Fängen zu zerstören und einen Wald ins Spiel zu legen. Bekomme ich Tatyovas ausgelöste Fähigkeit?

A: Ja, tust du! Wenn du Durchtrennte Bande verrechnest, dann befolgst du die Anweisungen in der Reihenfolge wie sie gedruckt sind. Zuerst wird In Bolas' Fängen zerstört. Da es keinen weiteren Effekt mehr gibt der deinem Gegner die Kontrolle über Tatyova geben würde, bekommst du augenblicklich die Kontrolle über sie zurück, auch mitten in der Verrechnung des Spruchs. Dann kannst du ein Land ins Spiel bringen. Wenn du das tust, dann bekommst du einen Lebenspunkt und darfst eine Karte ziehen, denn zu dem Zeitpunkt wenn das Land ins Spiel kommt kontrollierst du Tatyova.



F: Ich kontrolliere Herrschaft des Lichs, und mein Gegner verrechnet soeben das zweite Herannahen der zweiten Sonne in diesem Spiel. Hindert meine Herrschaft des Lichs meinen Gegner daran, die Partie zu gewinnen?

A: Dein Gegner wird diese Partie gewinnen, und deine Herrschaft wird das nicht verhindern. Vergleiche den Wortlaut mit Karten wie etwa Platin-Engel: der Engel verhindert nicht nur dass du die Partie verlierst, er verhindert auch dass deine Gegner die Partie gewinnen. Es mag sich zwar so anfühlen als ob beides das Gleiche ist, aber das ist es nicht. Die Herrschaft hindert dich zwar daran, die Partie zu verlieren, aber sie tut nichts um deinen Gegner daran zu hindern die Partie zu gewinnen.



F: Wenn ich eine Herrschaft des Lichs kontrolliere und sie meinem Gegner mit Harmloses Präsent schenke, verliere ich dann die Partie?

A: Nein, du verlierst die Partie nicht. Wenn eine Karte den Beherrscher wechselt, dann verlässt nichts das Spiel und es kommt auch nichts ins Spiel, deinem Gegner die Kontrolle über deine Herrschaft zu geben zählt also nicht dazu dass die Herrschaft das Spiel verlässt.

Da jetzt allerdings dein Gegner die Herrschaft kontrolliert, gilt die ausgelöste Fähigkeit für ihn, und er verliert die Partie wenn die Herrschaft das Spiel verlässt. Sie ist zwar fluchsicher (so dass du nicht mehr auf sie zielen kannst sobald du die Kontrolle über die Karte verlierst), aber du könntest etwas wie Zurück zur Natur benutzen um die Karte zu zerstören sobald er die Kontrolle über sie hat, um ihn die Partie verlieren zu lassen.



F: Ich habe einen 1/1 Champion der Flamme und rüste ihn mit einem Schädelstrammer aus. Stirbt er?

A: Dein Champion lebt (egal ob du das wolltest oder nicht). Sobald der Schädelstrammer angelegt ist, wenden wir zwei Effekte an die die Stärke und Widerstandskraft des Champions verändern: +1/-1 vom Schädelstrammer und +2/+2 von der eigenen Fähigkeit, da eine Ausrüstung an ihm angelegt ist. Es gibt keinen Zeitpunkt, an dem nur der Effekt des Schädelstrammers wirken würde aber nicht den Effekt des Champions selbst. Der Champion wird also von einer 1/1-Kreatur zu einer 4/2-Kreatur und überlebt.



F: Wenn ich eine Felsenburg der Kabbalisten und Urborg, Grab von Yawgmoth im Spiel habe, zählt die Fähigkeit der Felsenburg dann alle meine Standardländer?

A: Ja! Urborg gibt allen Ländern den Untertyp Sumpf, und die Felsenburg zählt die Anzahl von Standardländern die du kontrollierst und den Untertyp Sumpf haben, und nicht nur die Länder die Sumpf heißen. Mit Urborg im Spiel zählen alle deine Standardländer für die Fähigkeit der Felsenburg.


Heute genauso nervig wie damals
beim ersten Druck.


F: Wenn Zahid, Dschinn aus der Lampe mein Kommandeur ist, kann ich dann jedes Mal die Kommandeur-Steuer umgehen indem ich einfach immer seine alternativen Kosten benutze?

A: Nein. Wenn du deinen Commander aus der Kommandozone wirkst, dann wird die Kommandeur-Steuer erhoben — egal wie du den Commander tatsächlich wirkst. Es steht dir frei, die alternativen Kosten von zu bezahlen und ein ungetapptes Artefakt zu zappen anstatt zu bezahlen, aber da du trotzdem Zahid aus der Kommandozone wirkst wird die Kommandeur-Steuer zu den alternativen Kosten addiert.



F: Kann ich Jodah, ewiger Erzmagier benutzen um die Kommandeur-Steuer zu umgehen wenn ich meinen Commander wirke?

A: Negativ. So wie eben mit Zahid kann Jodahs Fähigkeit nur die Manakosten eines Spruchs umgehen, aber keine zusätzlichen Kosten. Die Kommandeur-Steuer gehört zu den zusätzlichen Kosten um den Commander aus der Kommandozone zu wirken, und Jodah kann dagegen nichts tun. Wenn du Jodahs Fähigkeit benutzen möchtest um deinen Commander das zweite Mal aus der Kommandozone zu wirken, dann musst du bezahlen.



F: Ich habe Jodah, ewiger Erzmagier und eine Säule der Paruns im Spiel. Kann ich Jodahs Fähigkeit und das Mana aus der Säule benutzen um Grüne Kraft zu wirken?

A: Nein, das geht nicht. Die Farbe eine Karte ergibt sich anhand ihrer Manakosten, ihrem Farbindikator oder ihren Fähigkeiten die die Farbe der Karte setzen. Welches Mana du ausgibst um den Spruch zu wirken ändert nicht die Farbe der Karte. Das Mana aus der Säule der Paruns kann nur benutzt werden um mehrfarbige Sprüche zu wirken, und auch wenn du alle fünf Farben benutzt um die Grüne Kraft zu wirken, der Spruch bleibt grün, also kann das Mana aus der Säule nicht benutzt werden.



F: Okay, eine letzte Frage zu Jodah, ewiger Erzmagier: was ist, wenn ich Kamahls Druidengelübde wirken möchte? Kann ich ein richtig großes X wählen wenn ich will?

A: Nein, Jodah funktioniert nicht mit X-Sprüchen. Jodah gibt dir alternative Kosten um Sprüche zu worken, und wenn du einen Spruch über alternative Kosten wirkst und nichts dich einen Wert für X bestimmen lässt, dann muss X gleich null sein. Es steht dir zwar frei, das Gelübde zu wirken indem du bezahlst, aber das Gelübde deckt dann 0 Karten auf, und nicht so viele Karten wie du willst.



F: Wenn ich Odric, Lunarch-Marschall und eine Ritterin der Gnade im Spiel habe, bekommen meine Kreaturen dann von Odrics ausgelöster Fähigkeit in jedem Zug Fluchsicher vor schwarz?

A: Ja, tun sie! Fluchsicher vor schwarz ist eine Variante von Fluchsicher, aber es ist trotzdem eine Fluchsicher-Fähigkeit. Odric kümmert sich nicht darum ob es nur eine Variante von Fluchsicher ist, sondern nur dass es Fluchsicher ist, also wird Odric die Fluchsicherheit zu Beginn jedes Kampfs an deine Kreaturen weitergeben. Das ist vergleichbar dazu wie Einvernehmliche Bemühungen Schutz handhabt: Einvernehmliche Bemühungen kümmert sich nur darum ob eine Fähigkeit Schutz gibt, egal ob es Schutz vor rot, Schutz vor schwarz, oder Schutz vor Homariden ist, die Bemühungen kümmern sich um alle. Ebenso kümmert sich Odric um alle Variationen von Fluchsicher und kann Fluchsicherheit vor einer Farbe unter deinen Kreaturen verteilen.



F: Kann ich Mana aus einer Thran-Turbine benutzen um Wilder Aufmarsch mit Bonuskosten zu wirken?

A: Nein, das geht nicht. Das Mana aus der Turbine kann nicht dazu benutzt werden um damit Sprüche zu wirken. Bonuskosten sind zusätzliche Kosten um Sprüche zu wirken, das heißt, sie sind Bestandteil der Gesamtkosten um den Aufmarsch zu wirken. Also kannst du das Mana aus der Turbine nicht benutzen um die Bonuskosten eines Spruchs zu bezahlen.



Das ist alles wofür wir diese Woche Zeit haben, wir sehen euch nächste Woche wieder!

— Nathan Long


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!