Published on 05/07/2018

Mütterliche Meister

Cranial Translation
Português (Br) English Español Français Italiano



Fröhlichen Muttertag!
Willkommen zur neuesten Ausgabe von Cranial Insertion! Am Sonntag ist Muttertag, ein Feiertag zu Ehren aller Mütter. Falls eure Mütter auch Magic spielen, ist dieser Artikel vielleicht das passende Geschenk für sie; vorsichtshalber solltet ihr aber noch etwas anderes besorgen.

Ihr könnt uns eure Regelfragen wie gewohnt via moko@cranialinsertion.com und @CranialTweet schicken, und einer unserer Autoren antwortet euch. Vielleicht erscheint eure Frage sogar in einem zukünftigen Artikel, um das Wissen aller Leser zu erweitern.



Q: Letzte Woche habt ihr geschrieben, dass ich Squee den Unsterblichen wirken kann, wenn er durch Ixalans Bann ins Exil geschickt wurde. Ich dachte, dass "kann nicht [gewirkt werden]" immer gegen "kann [gewirkt werden]" gewinnt. Stimmt das nicht mehr?

A: "Kann nicht" schlägt "kann", wenn beide Effekte zur gleichen Zeit angewendet werden; einen Zauberspruch zu wirken ist ein mehrstufiger Vorgang, und die beiden Effekte sind zu verschiedenen Zeitpunkten relevant. Wenn du damit beginnst, einen Zauberspruch zu wirken, berücksichtigst du nur Spielregeln und Effekte, die dir erlauben, den Zauberspruch zu wirken, und ignorierst alle Effekte, die das Wirken verbieten. Zu diesem Zeitpunkt ist Ixalans Bann also noch nicht relevant und du fängst an Squee zu wirken, indem du ihn aus dem Exil auf den Stapel legst. Wenn du später prüfst, ob ein Effekt dir verbietet Squee zu wirken, ist Squee nicht mehr die ins Exil geschickte Karte, der Effekt von Ixalans Bann hat keine Wirkung mehr, und du kannst Squee ohne Probleme wirken.



Q: Ich kontrolliere das Zeitalter des Eises und einen Wundersamen Spiegel. In meinem Versorgungssegment kopiere ich die Sage mit dem Spiegel und am Anfang meiner Hauptphase tappe ich eine Kreatur mit der Spiegelsage. Bleibt die Kreatur getappt, nachdem der Kopiereffekt endet und der Spiegel keine Sage mehr ist?

A: Ja. "Solange du das Zeitalter des Eises kontrollierst" bedeutet eigentlich "solange du diese bleibende Karte kontrollierst", also hält der Effekt, den der Spiegel in seiner Zeit als Sage erzeugt hat, solange an, wie du den Spiegel kontrollierst.



Q: Ich kontrolliere Tiana, Schiffstechnikerin, Prügelei mit Knüppeln und einen Sonnenring. Der Sonnenring wird auf meinen Friedhof gelegt. Erhalte ich ihn am Ende des Zuges zurück?

A: Jawohl! Tianas ausgelöste Fähigkeit achtet darauf, wie die Karte ausgesehen hat, bevor sie auf den Friedhof gelegt wurde; zu diesem Zeitpunkt war der Sonnenring noch eine Ausrüstung. Im Endsegment sucht die Fähigkeit nach "ihrer Karte", und damit ist die Sonnenringkarte in deinem Friedhof gemeint. Solange die Karte noch im Friedhof ist, kann Tianas Fähigkeit sie finden und auf deine Hand zurückbringen.



Q: Ich kontrolliere Muldrotha die Gräberflut und spiele eine Vitale Kaverne verdeckt aus meinem Friedhof. Welchen Kartentyp verbrauche ich damit: Kreatur, Land, oder kann ich zwischen beiden wählen?

A: Die Kaverne verbraucht den Landteil von Muldrothas Fähigkeit, obwohl du letztendlich einen Kreaturenzauber wirkst. Wie wir in der ersten Frage erfahren haben, besteht das Wirken eines Zauberspruchs aus mehreren Schritten, von denen der erste ist, dass du den Spruch ankündigst und sicherstellst, dass du Erlaubnis für den Spruch hast. Zu diesem Zeitpunkt ist die Kaverne eine Landkarte in deinem Friedhof, also musst du Muldrotha bitten, dich ein Land aus deinem Friedhof spielen zu lassen.



Q: Kann mir Muldrotha die Gräberflut dabei helfen, eine Lotus-Blütezeit aus meinem Friedhof zu wirken?

A: Nein. Muldrotha erlaubt dir, die Lotus-Blütezeit aus deinem Friedhof zu wirken, aber du musst trotzdem die Manakosten bezahlen und das ist unmöglich, weil die Blütezeit keine Manakosten hat. Aussetzen kannst du die Karte auch nicht, weil Aussetzen nur auf der Hand funktioniert.



Q: Ich kontrolliere die Zeit der Verdopplung und wirke den Untergang der Thran. Was passiert?

A: Kapitel I und II werden ausgelöst, und du bestimmst ihre Reihenfolge. Wenn eine oder mehrere Sagenmarken auf eine Sage gelegt werden, werden alle Kapitel ausgelöst, deren Nummer größer als die alte Anzahl Marken und kleiner oder gleich der neuen Anzahl an Marken ist. Durch die Zeit der Verdopplung springt der Untergang der Thran von null auf zwei Marken und alle Kapitel >0 und <=2 werden ausgelöst. Da du die beiden ausgelösten Fähigkeiten zur gleichen Zeit auf den Stapel legst, bestimmst du ihre Reihenfolge.



Q: Kann ich mit dem Mana eines Vodalischen Arkanisten die Bonuskosten für Shivanisches Feuer bezahlen?

A: Ja, denn Mana weiß nicht, welcher Teil der Kosten damit bezahlt wurde. Wenn du Shivanisches Feuer wirkst, sagst du an, dass du die Bonuskosten bezahlen willst und berechnest dann die Gesamtkosten des Zauberspruchs (). Du wirkst einen Spontanzauber oder eine Hexerei, also hat der Vodalische Arkanist keine Probleme damit, dass sein Mana für diesen Zweck ausgegeben wird.




Auf unsere Mütter!
Q: ich wirke einen Immervollen Kelch für acht Mana und benutze Karn, den Silbergolem um daraus eine Kreatur zu machen; ist der Kelch eine 8/8-Kreatur?

A: Nein. Die umgewandelten Manakosten eines Objekts werden allein durch die Manasymbole in seinen Manakosten bestimmt. Die Manakosten des Immervollen Kelchs sind , also sind seine umgewandelten Manakosten 0. Wenn du den Kelch mit Karns Fähigkeit belebst, wird er eine 0/0-Kreatur und stirbt kurz darauf.



Q: Fügen Kreaturen mit Doppelschlag, auf die ich Ausmanövrieren wirke, meinem Gegner doppelten Schaden zu?

A: Ja, solange du Ausmanövrieren vor dem ersten Kampfschadenssegment wirkst. Durch Doppelschlag hat die Kampfphase zwei Kampfschadenssegmente und die Kreaturen mit Doppelschlag fügen in beiden Segmenten Kampfschaden zu. Wirkst du Ausmanövrieren vor dem ersten Kampfschadenssegment, fügen diese Kreaturen ihren Kampfschaden in beiden Segmenten zu, als ob sie nicht geblockt worden wären.



Q: Ich setze eine Meervolk-Gaunerin gegen einen Tarmogoyf ein; wird der Tarmogoyf 0/0 oder 0/1?

A: Er wird 0/1. Der Tarmogoyf verliert die Fähigkeit, die seine Stärke und Widerstandskraft definiert, aber er hat weiterhin die gedruckten Werte für Stärke und Widerstandskraft (*/*+1). Die Sternchen sind unbestimmt und werden deswegen als 0 behandelt, also ist der Tarmogoyf jetzt 0/1.



Q: Kann Rona, Schülerin des Gix einen Nezumi-Grabräuber aus meinem Friedhof ins Exil schicken?

A: Nein. Die gewendete Seite des Nezumi-Grabräubers ist legendär (und damit historisch), aber im Friedhof gelten immer nur die Werte des ungewendeten Grabräubers, und dieser ist nicht historisch.



Q: Ich wirke Traxos, Plage von Kroog und habe bereits ein Exemplar im Spiel. Kann ich den Traxos, der im Spiel ist, enttappen und für die Legendenregel den neuen Traxos, der gerade ins Spiel gekommen ist, opfern?

A: Das funktioniert. Wenn du den zweiten Traxos wirkst, wird die Fähigkeit des ersten ausgelöst. Die Fähigkeit wird zuerst verrechnet und enttappt Traxos I. Anschließend wird Traxos II. verrechnet und kommt getappt ins Spiel. Jetzt möchte die Legendenregel aufräumen und lässt dich einen Traxos aussuchen, den du behalten darfst. Das kann der ungetappte Traxos I. sein.



Q: Warum kann Teferi, Held Dominarias keine ungetappten Länder enttappen, Teferi der Zeitformer aber ungetappte Kreaturen enttappen?

A: Nun, keiner der beiden kann eine ungetappte bleibende Karte enttappen, weil es unmöglich ist, etwas ungetapptes zu enttappen. Teferi der Zeitformer kann aber eine ungetappte Kreatur als Ziel haben, weil seine Fähigkeit nur "ein Artefakt oder eine Kreatur deiner Wahl" sagt. Wenn du die Fähigkeit verrechnest, tut sie so viel wie möglich, was bei einem ungetappten Ziel nichts ist. Teferi, Held Dominarias hingegen hat keine Länder als Ziele; stattdessen bestimmst du zwei zu enttappende Länder, wenn du die Fähigkeit verrechnest. Du kannst keine Entscheidung treffen, die zu einer unmöglichen Aktion führt, also musst du zwei getappte Länder bestimmen, falls möglich.



Q: Fakt oder Fiktion deckt eine Narcamöbe auf, die in dem Stapel ist, den ich auf meinen Friedhof lege; wird die Fähigkeit der Narcamöbe ausgelöst?

A: Ja. Die obersten fünf Karten deiner Bibliothek werden aufgedeckt und auf zwei Haufen aufgeteilt, aber sie sind weiterhin Teil deiner Bibliothek, weil sie nicht in eine andere Spielzone gelegt werden. Erst die letzte Anweisung von Fakt oder Fiktion bewegt diese Karten von deiner Bibliothek auf deine Hand oder deinen Friedhof.




Schmuck kann auch ein gutes Geschenk sein.
Q: Kann mein Bernsteinmox Mana erzeugen, wenn ich ansonsten nur eine nichtlegendäre Kopie von Jace, listiger Schiffbrüchiger habe?

A: Nein. Für den Bernsteinmox brauchst du eine legendäre Kreatur oder einen legendären Planeswalker. Da du weder das eine noch das andere kontrollierst, kann dein Bernsteinmox kein Mana erzeugen.



Q: Kann ich eine Gefräßige Falle gratis wirken, wenn ich diesen Zug drei Kreaturenspielsteine meines Gegners zerstört habe?

A: Nein. Die Gefräßige Falle prüft, ob drei oder mehr Karten in den Friedhof deines Gegners gelegt wurden. Kreaturenspielsteine sind Kreaturen und werden auf den Friedhof gelegt, bevor sie aufhören zu existieren, aber sie sind keine Karten, und zählen daher nicht für die alternativen Kosten der Gefräßigen Falle.



Q: Ich kontrolliere einen Lästigen Flüsterer und wirke Hoffnung zerstören um einen Zauberspruch zu neutralisieren. Kann ich abwarten, ob mein Gegner 5 Lebenspunkte bezahlt, und notfalls mit der Fähigkeit des Flüsterers reagieren?

A: Nein, das kannst du nicht. Die Entscheidung, ob 5 Lebenspunkte bezahlt werden, wird getroffen, wenn die Fähigkeit von Hoffnung zerstören verrechnet wird. Sobald diese Verrechnung begonnen hat, kann kein Spieler Zaubersprüche wirken oder Fähigkeiten aktivieren, bis die Verrechnung abgeschlossen ist. Du müsstest also den Lästigen Flüsterer aktivieren, bevor die Fähigkeit von Hoffnung zerstören verrechnet wird, aber dann wird dein Gegner wohl kaum 5 Lebenspunkte bezahlen.



Q: Ich aktiviere Gideon, Verbündeter von Zendikar und mache ihn zu einer Kreatur. Erhält er einen Bonus von Arvad dem Verfluchten?

A: Gideon erhält Arvads +2/+2-Bonus und ist somit eine 7/7-Kreatur. Wenn Gideon eine Kreatur wird, erhält er einen Kartentyp und einige Kreaturentypen, aber er verliert keine seiner alten Typen. Er ist also eine "Legendäre Planeswalkerkreatur - Gideon, Mensch, Soldat, Verbündeter", und für diese Leistung erhält er +2/+2.



Q: Verdoppelt Naban, Dekan der Iteration die Marken, die der Metallische Nachahmer verteilt, wenn ich Zauberer bestimmt habe?

A: Nein. Der Metallische Nachahmer hat keine ausgelösten Fähigkeiten, die Naban verdoppeln könnte. Er hat eine statische Fähigkeit, die einen Ersatzeffekt erzeugt; dieser Ersatzeffekt verändert, wie Kreaturen des bestimmten Typs ins Spiel kommen. Ausgelöste Fähigkeiten verwenden im Allgemeinen die Ausdrücke "Wenn", "Immer wenn" und "Zu Beginn".



Q: Stoppt die erste Fähigkeit des Namenlosen Grabsteins Kapitel II und III des Untergangs der Thran?

A: Nö. Der Namenlose Grabstein verhindert, dass Karten in Friedhöfen das Ziel von Zaubersprüchen und Fähigkeiten werden, aber der Untergang der Thran verwendet keine Ziele für seine Fähigkeiten (erkennbar daran, dass er nicht "Länder seiner Wahl" sagt). Jeder Spieler bestimmt während der Verrechnung einfach zwei seiner Länderkarten, und der Namenlose Grabstein ist machtlos dagegen. Natürlich kann seine aktivierte Fähigkeit potentielle Kandidaten ins Exil schicken, aber das ist die Antwort auf eine andere Frage.




Das waren alle Fragen für diese Woche; bis nächsten Montag.

- Carsten Haese


About the Author:
Carsten Haese is a DCI-certified Level 2 judge based in Toledo, OH. He occasionally judges events in the Northwest Ohio/Southeast Michigan area.


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!