Published on 01/15/2018

Take Me Down To Orazca City

Cranial Translation
Português (Br) 简体中文 English Español Français Italiano



We are the champions, my friends
Herzlich willkommen zu einer weiteren Ausgabe von Cranial Insertion! Das Rivalen von Ixalan-Prerelease liegt hinter uns; wir hoffen, dass ihr siegreich gewesen seid und Orazca weise regiert habt. Zeit, den Duft der neuen Karten einzuatmen und sich mit den Regelfragen zu beschäftigen, die sich zu diesen Karten stellen.

Falls Ihr Magic-Regelfragen an uns habt, könnt ihr sie an moko@cranialinsertion.com oder bei kurzen Fragen an @CranialTweet senden. Einer unserer Autoren antwortet euch und eure Frage erscheint vielleicht in einer zukünftigen Ausgabe.

Erklimmen wir also die Stufen von Orazca und werfen wir einen Blick auf die heutige Auswahl an Fragen.



Q: Wie funktioniert der Segen der Stadt? Erhalten ich den Segen, sobald ich zehn bleibende Karten kontrolliere, oder muss ich erst noch eine Karte mit Aufstieg spielen, bevor mir der Segen zuteil wird?

A: Das hängt davon ab, ob eine deiner zehn bleibenden Karten Aufstieg hat. Kontrollierst du eine bleibende Karte mit Aufstieg, erhältst du den Segen der Stadt, sobald du zehn bleibende Karten kontrollierst. Hat keine deiner bleibenden Karten Aufstieg, erhältst du den Segen nicht sofort. Du musst einen Zauberspruch mit Aufstieg wirken, und wenn dieser verrechnet wird, erhältst du den Segen der Stadt.



Q: Muss ich, wenn ich den Segen der Stadt erhalte, die gleichnamige Karte aus einer Boosterpackung verwenden?

A: Nein, das ist nicht notwendig. Wie du das Erhalten des Segens festhältst ist egal, solange es eindeutig ist. Du musst nicht mal einen Spielstein verwenden. Falls du deine Lebenspunkte aufschreibst, kannst du dir beispielsweise eine Notiz machen, dass du für diese Partie den Segen der Stadt hast.



Q: Ich rüste eine Laube der Dryaden mit Spy Kit aus; wird mein Erwecktes Konglomerat gigantisch groß?

A: Das wäre cool, aber es funktioniert leider nicht. Das Erweckte Konglomerat zählt nicht, wie viele Namen deine Länder haben; es zählt, wie viele Länder du kontrollierst, und lässt die aus, die mit einem bereits gezählten Land einen Namen gemeinsam haben. Jedes deiner Länder kann höchstens 1 zur Stärke und Widerstandskraft des Konglomerats beitragen, und mehr Namen ändern daran nichts.



Q: Erhalte ich die Kreatur zurück, die mein Gegner mit dem Rätselhaften Ende ins Exil schickt, wenn das Rätselhafte Ende das Spiel verlässt?

A: Nein. Das Rätselhafte Ende macht genau das, was auf der Karte steht. Die Kreatur wird nicht ins Exil geschickt, bis das Rätselhafte Ende das Spiel verlässt (wie es auf dem Engel der Sühne steht), und die Kreatur kehrt nicht ins Spiel zurück, wenn das Rätselhafte Ende das Spiel verlässt (wie beim Vergessenheitsring). Die Kreatur wird unwiderruflich ins Exil geschickt und wenn das Rätselhafte Ende das Spiel verlässt, erzeugt es einen Dinosaurierspielstein.



Q: Kann eine Kreatur, die mit zwei Haken des Kapitäns ausgerüstet ist, nur von drei oder mehr Kreaturen geblockt werden?

A: So funktioniert Bedrohlich nicht. Bedrohlich erzeugt eine Einschränkung, dass die Kreatur nur durch zwei oder mehr Kreaturen geblockt werden kann; zwei Instanzen von Bedrohlich erzeugen zwei solche Einschränkungen. Wird eine dieser Einschränkungen erfüllt, weil die Kreatur von zwei Kreaturen geblockt wird, ist automatisch auch die andere erfüllt.



Q: Ich kontrolliere insgesamt neun bleibende Karten und greife mit einem Fahlaugen-Raufbold an. Der Raufbold wird nicht geblockt und fügt meiner Gegnerin Kampfschaden zu. Kann ich auf die Fähigkeit des Raufbolds mit einer Karte mit Aufblitzen reagieren um den Segen der Stadt zu erhalten und eine Karte zu ziehen?

A: Das ist nicht möglich. Die Fähigkeit des Fahlaugen-Raufbolds prüft, ob du den Segen der Stadt hast, sobald sie ausgelöst würde. Ist diese Bedingung nicht erfüllt, wird sie gar nicht erst ausgelöst. Du musst den Segen also bereits haben, wenn der Fahlaugen-Raufbold Kampfschaden zufügt; ansonsten wird die Fähigkeit nicht ausgelöst und es gibt nichts, worauf du reagieren kannst.



Q: Ich benutze Hadanas Anstieg um die zweite +1/+1-Marke auf eine meiner Kreaturen zu legen. In meiner zweiten Hauptphase gebe ich der Kreatur mit Die Schwachen jagen die dritte Marke. Transformiert Hadanas Anstieg?

A: Nein. Hadanas Anstieg kann nur transformieren während du dessen ausgelöste Fähigkeit verrechnest. Nachdem du die Marke auf die Kreatur gelegt hast, prüft das Spiel, ob auf der Kreatur drei oder mehr +1/+1-Marken liegen. Falls dies zutrifft, transformiert Hadanas Anstieg. Falls nicht, ist die Fähigkeit fertig und nichts passiert.




Sunday, Bloody Sunday
Q: Wie interagieren das Unbeanspruchte Territorium und die Blutsonne?

A: Kommt darauf an, in welcher Reihenfolge die beiden Karten ins Spiel kommen. Kommt zuerst das Unbeanspruchte Territorium ins Spiel und danach die Blutsonne, ist das Territorium nicht betroffen. Der Kreaturentyp wurde bereits bestimmt und wird nicht mehr vergessen, und die aktivierten Fähigkeiten sind beide Manafähigkeiten, die du auch bei strahlendem Blutsonnenschein aktivieren kannst.

Andersherum verliert das Unbeanspruchte Territorium etwas an Nutzen. Durch die Blutsonne verliert es seine erste Fähigkeit und du bestimmst keinen Kreaturentyp, sowie das Territorium ins Spiel kommt. Du kannst zwar beide Fähigkeiten aktivieren, aber das Mana der letzten Fähigkeit kann für nichts ausgegeben werden, da sich die Einschränkung auf einen unbestimmten Typ bezieht. Selbst wenn die Blutsonne das Spiel verlässt kannst du nicht rückwirkend einen Kreaturentyp bestimmen, daher bleibt das Territorium nur eingeschränkt nutzbar.



Q: Was macht eine Sich entfaltende Wildnis unter der Blutsonne?

A: Sehr wenig. Sie liegt im Spiel und sieht gut aus, aber mehr auch nicht. Die einzige Fähigkeit der Wildnis ist keine Manafähigkeit, daher verliert sie diese Fähigkeit und steht ohne Fähigkeiten da. Die Wildnis ist immer noch eine bleibende Karte und zählt immerhin für den Segen der Stadt.



Q: Wie viel Mana kostet Ghalta der Urhunger, wenn ich zwei Ritter der Stampede kontrolliere?

A: Bedeutend weniger. Jeder der Ritter reduziert die Kosten durch seinen Effekt um , und da die Gesamtstärke deiner Kreaturen vier beträgt, reduziert Ghaltas eigene Fähigkeit die Kosten um . Alle diese Rabattte werden addiert, so dass Ghalta weniger kostet und du nur ausgeben musst, um ihn zu wirken.



Q: Ich kontrolliere Nezahal die Urflut und habe zwei Handkarten, als mein Gegner einen Zerstörungsspruch auf Nezahal wirkt. Kann ich mit Nezahals Fähigkeit eine Karte ziehen und dann alle drei Karten abwerfen, um Nezahal zu retten?

A: Ja. Die kartenziehende Fähigkeit wird durch den Zauberspruch deines Gegners ausgelöst und zuerst verrechnet, so dass du nun drei Handkarten hast. Nachdem die Fähigkeit verrechnet wurde, erhält jeder Spieler Priorität und kann Zaubersprüche wirken oder Fähigkeiten aktivieren, bevor das nächste Objekt auf dem Stapel (der Zauberspruch deines Gegners) verrechnet wird. Dies gibt dir Gelegenheit, Nezahals Fähigkeit zu aktivieren und sie zu retten.



Q: Ich wirke eine Karte, die mit Dem Wind überlassen ins Exil geschickt wurde und meine Gegnerin neutralisiert sie. Wird die Karte wieder ins Exil geschickt und kann ich sie erneut wirken?

A: Nö. Ein neutralisierter Zauberspruch wird auf den Friedhof gelegt, und es gibt keine besonderen Regeln für Zaubersprüche, die aus dem Exil gewirkt werden. Dem Wind überlassen erzeugt auch keine speziellen Effekte für die Karte, nachdem du sie gewirkt hast, also landet dein Zauberspruch auf dem Friedhof.



Q: Kann die Geschickte Taschendiebin Schatzspielsteine stehlen?

A: Ohne Probleme. Die Fähigkeit der Geschickten Taschendiebin erzeugt einen Effekt, der für jeden Spielstein gilt, den deine Gegner erzeugen würden. Die meisten Spielsteine sind Kreaturen, aber die Taschendiebin ist nicht wählerisch und nimmt auch andere Spielsteine.



Q: Kann ich auch Embleme mit der Geschickten Taschendiebin klauen?

A: So geschickt ist die Taschendiebin leider nicht. Für Embleme werden zwar häufig spielsteinähnliche Karten verwendet, aber Embleme sind keine Spielsteine und sie befinden sich auch nicht im Spiel, sondern in der Kommandozone. Ein Emblem zu erhalten ist also etwas völlig anderes als einen Spielstein zu erzeugen, und der Effekt der Taschendiebin wird nicht darauf angewendet.



Q: Kann ich mit einer Geschickten Taschendiebin und Sprüchen wie Verlockung der Rache oder Waffenbrüderschaft meine Gegner dazu bringen, mir einige Spielsteine zu schenken?

A: Nicht wirklich. Die Entscheidungen, ob und/oder wie viele Spielsteine erzeugt werden, werden erst während der Verrechnung der Zaubersprüche getroffen. Du kannst die Taschendiebin nicht während der Verrechnung der anderen Zaubersprüche wirken; du müsstest sie vorher wirken. Deine Gegner wissen also, dass sie keine Spielsteine erhalten werden und werden diese Information vermutlich nutzen um eine Entscheidung zu treffen.




Carry on my Wayward Swordtooth
Q: Kann ich noch ein zusätzliches Land spielen, wenn mein Gegner auf meinen Halsstarrigen Schwertzahn reagiert, indem er ihn zerstört?

A: Nun, dein Gegner kann erst mit einem Zerstörungsspruch reagieren, nachdem der Schwertzahn verrechnet wurde und ins Spiel gekommen ist. Nachdem der Schwertzahn verrechnet wurde, erhältst du aber zuerst Priorität, da es dein Zug ist. Du kannst deine Priorität nutzen und ein zusätzliches Land spielen, und dein Gegner kann nichts dagegen tun.



Q: Kann ich mit der Meisterhaften Aneignung eine Karte aus dem Exil oder meinen Kommandeur aus der Kommandozone auf meine Hand holen?

A: Nein. Weder das Exil noch die Kommandozone befinden sich außerhalb der Partie. Auf einem Turnier bezieht sich "außerhalb der Partie" auf dein Sideboard, und abseits von Turnieren auf deine Sammlung (eine private Gruppe kann natürlich noch weitere Regeln einführen, welche Karten man aussuchen darf).



Q: Fügt ein Vorbote des Imperiums noch Schaden zu, wenn er vor der Verrechnung seiner Fähigkeit zerstört wird?

A: Ja. Sobald eine Fähigkeit ausgelöst und auf den Stapel gelegt wurde, ist sie unabhängig von ihrer Quelle, und die Quelle zu zerstören führt nicht dazu, dass die Fähigkeit neutralisiert wird. Die Fähigkeit wird verrechnet und der Vorbote des Imperiums — beziehungsweise sein Abbild aus der Zeit, als er noch im Spiel war — fügt jeder Kreatur einen Schadenspunkt zu.



Q: Ich kontrolliere einen Vorboten des Imperiums und wirke einen Polyraptor. Was passiert?

A: Auf den ersten Blick sieht es wie ein riesiges Durcheinander aus. Ein zweiter Blick offenbart ein noch größeres Durcheinander. Es kommt jedenfalls ein Raptorenrudel dabei heraus.

Zu Beginn hast du den Vorboten und einen Polyraptor, denen je ein Schadenspunkt zugefügt wird, wodurch die Erzürnenfähigkeit des Polyraptors ausgelöst wird. Der erzeugte Spielstein löst die Fähigkeit des Vorboten aus, die dem Vorboten und den zwei Polyraptoren Schaden zufügt. Dadurch wird die Erzürnenfähigkeit zweimal ausgelöst.

Nachdem du die erste Fähigkeit verrechnest, wird wieder die Fähigkeit des Vorboten ausgelöst, die du diesmal aber nicht benutzt. Danach kannst du die zweite Erzürnenfähigkeit verrechnen und deinen dritten Spielstein erzeugen. Jetzt fügt der Vorbote sich selbst und vier Polyraptoren Schaden zu. Der Vorbote stirbt, und du erzeugst noch vier weitere Spielsteine. Da der Vorbote tot ist, endet der Spaß hier.

Nachdem sich der Staub gelegt hat, hast du also einen toten Vorboten, acht Raptoren, von denen einige Schaden erlitten haben, und du hast allen anderen Kreaturen drei Schadenspunkte zugefügt.




Und mit dieser Frage endet der heutige Artikel. Vielen Dank fürs Lesen und ich hoffe, wir sehen uns nächste Woche wieder.

- Carsten Haese


About the Author:
Carsten Haese is a DCI-certified Level 2 judge based in Toledo, OH. He occasionally judges events in the Northwest Ohio/Southeast Michigan area.


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!