Published on 01/20/2014

Alt und klapprig

Nicht neu und geil

Cranial Translation
English Español Français Italiano Português Pусский



Ist es schon wieder Zeit?
Ah, Vorschauzeit! Die Zeit im Jahr, in der die gesamte Magic-Welt sich an neuen Karten, neuen Schlüsselwörtern, neuen Fähigkeiten ergötzt (und Schiedsrichter an neuen Regelfragen)!

...von denen wir viele gar nicht beantworten können, da wir die neuen Regeln noch nicht kennen. Während wir also auf eine neue Ausgabe der Regeln warten, die die Kinder der Götter abdeckt, wird Cranial Insertion altbekannte Karten behandeln und vielleicht auch Informationen, die uns von offizieller Seite zur Verfügung gestellt wurden (wie z. B. diesen Artikel über die Kinder der Götter-Mechaniken).


Falls ihr noch Fragen zu den alten Karten habt, könnt ihr sie uns schicken; entweder an moko@cranialinsertion.com oder an @CranialTweet. Aufregende neue Regelfragen müssen warten, bis wir ein offizielles Dokument haben, das genau beschreibt, wie die neuen Karten funktionieren.



F: Werden Kreaturen, die vom Ixidron verdeckt wurden, wieder aufgedeckt, wenn das Ixidron das Spiel verlässt?

A: Nö. Du verdeckst die Kreaturen, weil das Ixidron das sagt, aber es sagt nicht, dass du etwas tun sollst, wenn es das Spiel verlässt, also bleiben sie so, wie sie sind: Verdeckt.



F: Mein Gegner kontrolliert zwei verdeckte Kreaturen, von denen ich eine für einen Zug übernehme und mir dabei ansehe. Darf mein Gegner seine Kreaturen durcheinander mischen, sobald er wieder Kontrolle über beide hat, damit ich nicht mehr weiß, was was ist?

A: Nein, darf er nicht. Magic ist kein Hütchenspiel — dein Gegner muss sicherstellen, dass seine verdeckten Kreaturen jederzeit voneinander unterscheidbar sind. Das Durcheinandermischen ist nicht erlaubt.



F: Ich habe von einer Kartenkombination im Legacy gehört, Phyrexianisches Schlachtschiff + Amulett der Visionen. Kann ich das Saphiramulett auf den Grauen Händler aus Asphodel wirken bevor seine Fähigkeit verrechnet wird und keine Lebenspunkte verlieren, oder geht nur der Hingabebeitrag des Händlers verloren?

A: Letzteres. Der Händler ist bereits im Spiel, seine Fähigkeit wurde ausgelöst. Den Händler auszuschalten hindert die Fähigkeit nicht daran, verrechnet zu werden — die Hingabe deines Gegners ist ohne Händler lediglich um zwei kleiner.

Ebenso stoppt die Amulett/Schlachtschiff-Kombi die Fähigkeit des Schlachtschiffs nicht. Wenn die Fähigkeit verrechnet wird und ihren Beherrscher zwingt das Schlachtschiff zu opfern, ist dieses destabilisiert und existiert quasi nicht. Somit kann es auch nicht geopfert werden.



F: Ich kontrolliere einen Illusionsspielstein (z. B. von Meloku, dem bewölkten Spiegel), der mit dem Kreis der Augen verzaubert ist. Mein Gegner wirkt die Lähmungsnadel und nennt Illusion. Kann ich den Spielstein immer noch für die Fähigkeit tappen?

A: Nein, du kannst die Fähigkeit nicht aktivieren. Dein Gegner hat "Illusion" für die Lähmungsnadel gewählt, und das ist der Name deines Spielsteins, also kannst du seine Fähigkeit nicht aktivieren. Dass dein Spielstein nicht die geteilte Karte aus Apokalypse ist, ist irrelevant — dein Spielstein hat den gleichen Namen, also wird er auch gelähmt.




Im Kleingedruckten steht:
"Zeihe eine Karte. Verliere das Spiel"
F: Wenn ich in einem kompetitiven Vintage-Turnier Yawgmoths Handel kontrolliere und versehentlich eine Karte in meinem Ziehsegment ziehe, kann ich einfach hinterher einen Lebenspunkt bezahlen? Müssen wir einen Schiedsrichter hinzuziehen? Was ist die Strafe?

A: Nun, aus deiner Beschreibung geht hervor, dass das erste, was schiefgegangen ist, das Kartenziehen ist. Somit liegt Extrakartenziehen vor, was mit einem Game Loss bestraft wird. Dass du eine Fähigkeit hättest aktivieren können, um die Karte zu ziehen, ist egal, da du die Fähigkeit nicht aktiviert hast.

Ganz allgemein solltest du immmer einen Schiedsrichter rufen, wenn in deinem Match etwas schiefgeht. Den Schiedsrichter nicht zu rufen kann dir eine härtere Strafe einbringen als jeder Spielfehler.



F: Zählen meine zerstörten Verzauberungen für den Grenzwert der Reinigenden Meditation?

A: Nein. Damit du weißt, ob du den normalen Effekt der Meditation oder ihren Grenzwerteffekt ausführen sollst, musst du vorher deinen Grenzwert bestimmen. Zu diesem Zeitpunkt wurden noch keine Karten zerstört, also zählen sie auch nicht für den Grenzwert der Meditation.



F: Kann ich mit der Lähmungsnadel eine Karte nennen, die im gespielten Format gar nicht legal ist?

A: Nein, aber du kannst Karten nennen, die normalerweise keine aktivierten Fähigkeiten haben (die meisten Hexereien und Spontanzauber fallen in diese Kategorie), was nahezu dieselbe Wirkung hat.

Diese Regel existiert, weil Spieler gerne Abkürzungen und Spitznamen verwenden, z. B. "Fesseln" für die Vedalken-Fesseln oder "Nicol Bolas" für Planeswalker Nicol Bolas. "Fesseln" und "Nicol Bolas" sind aber auch die echten Namen völlig anderer Karten. Wenn es diese Regel nun nicht gäbe und du in einem Modern-Turnier die Vedalken-Fesseln nadeln möchtest und aus Gewohnheit "Fesseln" sagst, könnte dein Gegner damit argumentieren, dass du die Karte Fesseln gewählt hast. Das möchten wir nicht.

Da wir gerade darüber sprechen: Die Vedalken-Fesseln in einem Legacy-Turnier mit "Fesseln" zu bezeichnen ist keine gute Idee, da die Karte Fesseln im Legacy-Format legal ist.



F: Ich wähle Kreatur für den Weltenbezwinger. Kann mein Gegner mit dem Aggressionsakt reagieren, meinen Bezwinger übernehmen und ihn opfern? Oder hat er keine Gelegenheit mehr dazu?

A: Du wählst erst einen Kartentyp, wenn du beginnst, die Fähigkeit des Weltenbezwingers zu verrechnen, und Spieler können keine Sprüche oder Fähigkeiten spielen, während ein Objekt verrechnet wird (außer, wenn das Objekt das Spielen ausdrücklich erlaubt, z. B. der Sturm der Möglichkeiten).



F: Ich kontrolliere das Grab der Ahnen, ein Standardland jedes Typs, den Mycosynthgolem und sieben weitere Artefakte. Ich wirke den Ornamenten-Golem. Kann ich ihn irgendwie mit Marken ins Spiel bringen?

A: Absolut — bis zu 13 Marken sind möglich. Der Ornamenten-Golem schränkt die Werte, die das X annehmen kann, nicht ein, also kannst du jeden beliebigen nehmen — es ist nur normalerweise sehr schwer, für ein X größer als fünf zu zahlen, wenn du kein farbloses Mana bezahlen darfst oder mehr als ein Mana jeder Farbe.

Dank des Mycosynthgolems kannst du dieses Problem umgehen. Wenn die Manakosten reduziert werden gibst du kein Mana aus, und kannst dem Ornamenten-Golem mehr Marken geben.



F: Kann ich vor dem ersten Spiel eines Matches mein Sideboard benutzen?

A: In Limited-Turnieren, die keine Decklisten verwenden, ja. (Dies wird auch "kontinuierliche Konstruktion" genannt — der Turnierorganisator kann sich entschließen, diese Option zu verbieten, dies muss aber vor Beginn des Turniers angekündigt werden.)

In allen anderen Turnieren — Limited-Turnieren mit Decklisten und sämtliche Constructed-Turniere — musst du dein Deck zu Beginn jeder Runde in seinen ursprünglichen Zustand versetzen.



F: Wenn ich den Klon wirke und den Furchteinflößenden Stinkdämonen kopiere, wird dann die Fähigkeit des Dämonenklons ausgelöst?

A: Solange du ihn aus deiner Hand gewirkt hast, ja. Die Fähigkeit des Stinkdämonen interessiert es nur, ob die Karte, auf der sie steht, aus deiner Hand gewirkt wurde, und nicht, ob die Karte ein Stinkdämon war, als du sie gewirkt hast.



F: Ich greife mit den Llanowarelfen an und benutze die Fähigkeit des Sonnenlichtsuchers um sie zu enttappen. Kann ich die Elfen für Mana tappen und damit verhindern, dass ich sie an einen Blocker verliere?

A: Nein. Sobald du die Elfen als Angreifer deklarierst hast, bleiben sie eine angreifende Kreatur, egal, ob sie getappt sind oder nicht — die Elfen mit dem Sucher zu enttappen oder sie für Mana zu tappen entfernt sie nicht aus dem Kampf.



F: Mein Gegner aktiviert die Refugiumsfähigkeit seiner Mooswurz-Brücke und ich reagiere darauf und zerstöre eine seiner Kreaturen, sodass seine Gesamtstärke unter zehn sinkt. Kann er die Karte jetzt noch spielen?

A: Nein. Die Fähigkeit der Mooswurz-Brücke kontrolliert die Gesamtstärke der Kreaturen wenn sie verrechnet wird, und lässt ihren Beherrscher die Karte nur spielen, wenn diese Gesamtstärke mindestens zehn ist. Dank dir ist sie kleiner, und er kann sie nicht spielen.




Es kann keine Kreatur sein,
wenn es nicht lebt.
F: Bleibt das Ändergewölbe bis zum Ende des Zuges eine Kreatur, wenn sie als Kreatur stirbt? Kann ihre Fähigkeit im Friedhof aktiviert werden?

A: Nein und nochmals nein. Der Effekt, der das Ändergewölbe zu einer Kreatur gemacht hat, wirkte nur, solange es im Spiel war — soweit es das Spiel betrifft, ist das Ändergewölbe in deinem Friedhof ein völlig neues Objekt und es gibt keinen Effekt, der dieses Ändergewölbe zu einer Kreatur macht, also ist es auch keine.

Die Animationsfähigkeit des Ändergewölbes kann nicht im Friedhof aktiviert werden, genausowenig wie die Fähigkeiten des Schatzhorts oder des Sengenden Teufels. Aktivierte Fähigkeiten einer bleibenden Karte können nur aktiviert werden, solange die bleibende Karte im Spiel ist — außer, wenn die Karte eine Ausnahme selbst beschreibt oder die Fähigkeit im Spiel keinen Sinn ergibt.



F: Mein Gegner greift mich mit einem monströsen Polis-Zerstampfer an, den ich mit einer Kreatur blocke, die die Gabe der Unsterblichkeit trägt. Wenn der Polis-Zerstampfer über meine Kreatur trampelt und sie dabei tötet, kann er dann die Gabe der Unsterblichkeit zerstören, oder ist die Gabe bereits im Friedhof?

A: Die Gabe der Unsterblichkeit ist bereits im Friedhof, wenn dein Gegner ein Ziel für die Fähigkeit des Polis-Zerstampfers wählt, also ist sie kein legales Ziel für die Fähigkeit. Dein Gegner muss eine andere Verzauberung zerstampfen.



F: Ich greife mit einer Gossenratte und drei Ändergewölben an, und mein Gegner wirkt das Golgari-Amulett um allen Kreaturen -1/-1 zu geben. Stirbt die Gossenratte am Ende des Zuges?

A: Die Gossenratte überlebt. Der -1/-1-Effekt des Golgari-Amuletts endet zum gleichen Zeitpunkt wie die Animationseffekte der Ändergewölbe, und lässt dich mit einer gesunden 1/1-Ratte zurück.

Alle Effekte, die "bis zum Ende des Zuges" andauern, enden zur gleichen Zeit im Aufräumsegment, und gleichzeitg wird aller Schaden von Kreaturen entfernt. Es gibt keinen Moment, in dem ein solcher Effekt noch andauert, aber ein anderer nicht.



F: Wenn ich in einem meiner Gebirge Das Urwesen erwecke und es später inhaftiert wird, kann ich es noch für Mana tappen?

A: Nein. Eine inhaftierte bleibende Karte kann nicht angreifen und blocken, und ihre aktivierten Fähigkeiten können nicht aktiviert werden. Das beinhaltet auch Manafähigkeiten.



F: Kann ich die Fähigkeit des Hauptmanns der Orks mehrmals mit ihm als Ziel aktivieren, um so viele Münzen zu werfen, wie ich bezahlen kann, oder stirbt er nach dem ersten verlorenen Münzwurf und die restlichen Fähigkeiten werden neutralisiert?

A: Der zweite Vorschlag. Jede Aktivierung wird einzeln verrechnet; nachdem du einen Münzwurf verloren hast, ist dein Hauptmann tot und die verbliebenen Fähigkeiten haben kein legales Ziel mehr. Wenn sie dann verrechnet werden sollen, werden sie von den Spielregeln neutralisiert. Keiner ihrer Effekte wird ausgeführt und du wirfst keine Münzen mehr.



F: Ist Bataillon eine ausgelöste Fähigkeit, die ich ansagen muss?

A: Vielleicht, vielleicht auch nicht. "Bataillon" ist keine einzelne Fähigkeit, die immer gleich abläuft — es ist eine ganze Gruppe von Fähigkeiten, die lauter verschiedene Dinge tun und nur dadurch zusammengehören, dass sie ausgelöst werden, wenn die Bataillonskreatur und mindestens zwei weitere Kreaturen angreifen. Nicht alle diese Fähigkeiten müssen zum selben Zeitpunkt angesagt werden.

  • Eine Bataillonsfähigkeit, für die ein Ziel gewählt werden muss, z. B. die Anstürmende Feuerfaust, das Bomberkorps, oder die Feuerschweif-Rächerin, wird angesagt, wenn die Fähigkeit auf den Stapel gelegt wird, weil zu diesem Zeitpunkt das Ziel bestimmt werden muss.

  • Eine Bataillonsfähigkeit, die bei ihrer Verrechnung eine sichtbare Änderung im Spielzustand bewirkt, z. B. der Navigationstrupp, wird angesagt, wenn sie verrechnet wird, weil dann die Änderung passiert.

  • Die restlichen Bataillonsfähigkeiten, die keine Ziele haben und die den Spielzustand nicht sichtbar verändern, z. B. die Boros-Elite, der Boros-Mastiff, der Frontarzt, oder der Getreue der Legion, müssen angesagt werden, wenn sie etwas bewirken. Wenn die Boros-Elite drei statt einem Schadenspunkt zufügt, der Mastiff dir Lebenspunkte gibt, eine durch den Frontarzt beschützte Kreatur nicht stirbt, etc.

Allgemein gilt, dass eine ausgelöste Fähigkeit spätestens dann angesagt werden muss, wenn sie eine Veränderung im Spiel hervorruft. Wann dies genau ist, hängt von der Fähigkeit ab.



F: Wenn ich die Präsenz des Todes kontrolliere, eine Kreatur mit Riesenwuchs verstärke und diese Kreatur dann stirbt, zählt die +3 des Riesenwuchs zur Stärke der Kreatur, oder nur der Wert auf der Kreaturenkarte?

A: Die Präsenz des Todes betrachtet die Stärke, die die Kreatur hatte, als sie zuletzt im Spiel war, und das beinhaltet die +3 des Riesenwuchs. Immer wenn ein Effekt nach den Werten einer Kreatur fragt, um aufgrund dieser Werte etwas zu tun, fragt er nach den modifizierten Werten.

Kopiereffekte sind das einzige, das nach den unmodifizierten Basiswerten einer Karte fragt. Kopiereffekte kopieren nur die Karte selbst und evtl. andere Kopiereffekte (und noch einige andere Sonderfälle, die zu weit hergeholt sind, um sich deshalb Gedanken zu machen).



F: Die Mogg-Versager sagen, dass sie nicht alleine blocken können. Bedeutet das, dass die Kreatur, die sie blocken, von einer weiteren Kreatur geblockt werden muss?

A: Nein, das bedeutet nur, dass eine andere Kreatur auch blocken muss. Dieser andere Blocker kann dieselbe Kreatur blocken oder eine völlig andere. Die Versager dürfen nur nicht die einzige blockende Kreatur sein.



F: Wenn zwei Stille Verfälle z.B. durch die Genesiswelle gleichzeitig ins Spiel kommen, können sie sich gegenseitig verzaubern?

A: Nein; eine ins Spiel kommende Aura kann nicht an etwas angelegt werden, das gleichzeitig ins Spiel kommt — du musst etwas auswählen, das bereits im Spiel ist.

Es ist möglich, dass zwei Stille Verfälle im Spiel sind und sich gegenseitig verzaubern, dafür braucht man auch nur eine Karte wie den Simic-Gildenmagier.



Das war's für diese Woche; ich freue mich, dass ihr euch von den Vorschauartikeln lange genug losreißen konntet, um diese Ausgabe von Cranial Insertion zu lesen. Folgt uns auf Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed, damit ihr wisst, wann ihr wieder vorbeischauen könnt. Wir kehren nun zum regulären Programm zurück und hoffen, dass ihr auch nächste Woche dabei seit.

- Callum Milne


About the Author:
Callum Milne is a Level 2 judge from British Columbia, Canada. His home range is Vancouver Island, but he can be found in the wild throughout BC and also at GPs all along the west coast of North America.


 

No comments yet.

 

Follow us @CranialTweet!

Send quick questions to us in English for a short answer.

Follow our RSS feed!